1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jedes sechste Kind lebt in Armut

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von moonwalker5, 26. Mai 2008.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    Anzeige
    Erschreckende Zahlen: Mehr als jedes sechste Kind in Deutschland ist arm, heißt es in einem Bericht für das Bundesfamilienministerium. In einer Bevölkerungsgruppe sind sogar fast zwei Drittel der Kinder von Armut bedroht.

    Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat davor gewarnt, die Armut von Kindern in Deutschland zu unterschätzen. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, will von der Leyen an diesem Montag in Berlin eine Studie vorstellen, derzufolge mehr als jedes sechste Kind in Deutschland in Armut lebt.

    Wie die Zeitung unter Berufung auf das Papier weiter meldet, sind fast zwei Drittel der Kinder von Hartz-IV-Empfängern von Armut bedroht. Gleiches gelte für etwa 40 Prozent der Kinder von Alleinerziehenden sowie für 30 Prozent der Kinder mit Migrationshintergrund.

    Dem Bericht zufolge leistet das Kindergeld den größten Beitrag zur Armutsbekämpfung: Gäbe es die staatliche Leistung nicht, würden weitere 1,7 Millionen Kinder unter die Armutsgrenze rutschen. Allerdings stelle der Bericht auch fest, dass das Kindergeld mit 35 Milliarden Euro das teuerste familienpolitische Instrument sei.

    Alleinerziehende mit zwei Kindern seien besonders stark auf die Leistung angewiesen, schreibt die Zeitung. Das Kindergeld entspreche im Schnitt 20 Prozent ihres Einkommens. Ähnlich ergehe es größeren Familien mit drei oder mehr Kindern. Ihnen liefere es 15 Prozent der Einnahmen.

    Von der Leyen plädierte im Vorfeld der Präsentation ihrer Studie erneut für ein nach der Kinderzahl gestaffeltes Kindergeld, weil es "verhindert, dass kinderreiche Familien in die Armut rutschen". Gesetzliche Lohnuntergrenzen lehnt von der Leyen hingegen ab: "Ein Mindestlohn hilft keiner Familie mit mehreren Kindern", sagte sie der SZ.

    Im nationalen Armutsbericht, dessen Entwurf Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) vor einer Woche vorgestellt hatte, war die Kinderarmut etwas niedriger eingeschätzt worden: Demnach war jedes achte Kind in Deutschland von Armut bedroht.

    http://www.stern.de/politik/deutschland/:Studie-Prognos-Instituts-Jedes-Kind-Armut/621472.html?vs=1



    Ich finde es unglaublich, dass in diesem reichen Land immer mehr Kinder in Armut aufwachsen müssen. Man sollte bei den Millionären etwas mehr wegnehmen, um solche Missstände zu bekämpfen.
     
  2. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Südbayern
    AW: Jedes sechste Kind lebt in Armut

    eine dümmere Bemerkung kann Dir nicht einfallen........
    wenn Du die Leistungsträger aus dem Lande jagen willst, dann mache es;
    dann zahlen die in Österreich ihre Steuern, konsumieren dort und wir sind die Blöden.........

    Ähnliche unüberlegten Äußerungen kommen immer wieder aus der "linken Ecke": Besserverdienende (mehr) besteuern, damit sie weniger konsumieren....
    und wie hoch wären diese Steuermehreinnahmen??
    ein lächerlicher Anteil........

    ein paar Semester Volkswirtschaft und manche Äußerung wäre nicht notwendig.
    Und arme Kinder wie ich sie nach dem Kriege empfunden habe, kann ich in meiner Umgebung nicht ausmachen; manchmal hat man aber den Eindruck, dass man es mit (von unfähigen Eltern) armgemachten Kindern zu tun hat....
     
  3. AW: Jedes sechste Kind lebt in Armut

    Hier ist eine Menge Potential verborgen. Denken vor/statt F..... :)
     
  4. Tonvati

    Tonvati Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    432
    AW: Jedes sechste Kind lebt in Armut

    Da sollten nicht nur die Millionäre in die Pflicht genommen werden, sondern jeder, der nicht selbst direkt von Armut betroffen ist (lt. dem letztwöchigen sind dies ja mehr als 86%, wobei die Statistik ja mit ihren 60% des Durchschnittseinkommen sehr zurechtgestutzt wurde, aber das ist eine andere Sache!)!
    Wenn Du ausschließlich die absolute Oberschicht angreifst, wird sich echte Leistung irgendwann nicht mehr lohnen in Deutschland!
     
  5. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Jedes sechste Kind lebt in Armut

    Reiche zahlen weniger Steuern als in anderen Industriestaaten wie den USA und UK, und werden immer wieder dafür bedauert. Ist das hier Dallas und Denver - das Leben der armen Millionäre?? Mir kommen die Tränen - bei so viel geistigem Dünnsch@ß...
     
  6. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    AW: Jedes sechste Kind lebt in Armut

    "Dünnschiss" würde ich nicht sagen, es ist eher der Versuch, die Zustände zu rechtfertigen. Es ist unglaublich, bei so einem Thema die Augen zu verschließen. Muss man denn unbedingt direkt davon betroffen sein, um die Dimension des Problems zu erkennen? Reicht dafür nicht der gesunde Menschenverstand? Kinderarmut ist eine Schande!
     
  7. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: Jedes sechste Kind lebt in Armut

    Ein Kind in Armut (in Deutschland) gehört immer noch zu den reichsten 15 Prozent dieser Welt.

    Fazit: Jammern auf hohen Niveau.
     
  8. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Jedes sechste Kind lebt in Armut

    Na dann schicken es wir nach Afrika, dann kann es wenigstens hungern. Zufrieden??? :wüt:

    Bei so viel Zynismus, Menschenverachtung, Arroganz und Dummheit kann ich nur k*tzen. Die gleiche Rechtfertigung wie bei der Wandlitzgang. Woanders ist es noch schlimmer. Schöner Trost für alle Betroffenen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Mai 2008
  9. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Jedes sechste Kind lebt in Armut

    Ganz deiner Meinung.
     
  10. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Jedes sechste Kind lebt in Armut

    drööööhn. Bla Blubbb.
     

Diese Seite empfehlen