1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jack and the Giants

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 1. August 2013.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.171
    Zustimmungen:
    928
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Der junge Landarbeiter Jack stürzt sich in ein gefährliches Abenteuer, als er sich aufmacht, die entführte Prinzessin Isabelle zu retten. Er betritt die Welt der Riesen und beendet damit den lange währenden Frieden zwischen den Menschen und den meterhohen Geschöpfen. Dieser Frieden hielt einzig durch den Umstand, dass das Tor zwischen den zwei Welten fest verschlossen blieb - jenes Tor, das Jack nun versehentlich weit aufgestoßen hat. Die alten Auseinandersetzungen entbrennen erneut und den Menschen droht großes Unheil. Jack hielt die Erzählungen seiner Vorfahren immer für Märchen, aber die Riesen sind plötzlich real und es liegt nun an ihm, die scheinbar übermächtigen Widersacher aufzuhalten. Er hat gar keine andere Wahl, als sich dem Kampf zu stellen, wenn er seine Angebetete zurückerobern möchte.

    Jack and the Giants ist ein märchenhafter Fantasyfilm, der eher an ein Kinderpublikum gerichtet ist.Trotzdem gab es einige etwas brutalere Szenen. Schauspielerisch ist das ganz gut gelungen. Die Riesen hingegen sahen eher putzig aus. Auch der 3D Effekt war eher dürftig. Ingesamt ein recht unterhaltsamer Blockbuster, aber für mich ohne den gewissen Aha Effekt. Daher nur 6/10 von mir.


    Jack and the Giants (Blu-ray 3D) Blu-ray Disc

    [​IMG]
     
  2. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Jack and the Giants

    Gestern vormittag gesichtet:

    Ein unterhaltsamer und familiengerechter Fantasyfilm, dem - und hier muss ich mal wieder Hoffi recht geben - das gewisse Etwas fehlt und einem nicht vom Fernsehsessel reißt. Nicholas Hoult (der Marcus Brewer aus "About a Boy oder: Der Tag der toten Ente") als Jack agiert für mich recht steif und hölzern und ist für mich in der Hauptrolle fehlbesetzt. Und Ewan McGregor vergeudet hier sein schauspielerisches Können. Trotzdem ein recht gelungener Film, der mit den Effekten und Darstellung der Riesen punkten kann aber für mich nicht über 6/10 hinaus kommt.
     
  3. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Jack and the Giants

    Fand den Film insgesamt enttäuschend. Die Effekte sind für heutige Verhältnisse absolut schlecht. Da hätte ich mir mehr gewünscht, das die Riesen mehr wie Menschen ausgesehen hätten. Richtig spannend wirds auch nie. Kann verstehen, warum der Film total gefloppt ist. Bei mir gibts 3/10
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Jack and the Giants

    Da muss ich mit einstimmen. Das war für mich nix. Es gibt auch gute Erwachsenen-Kinderfilme.
     

Diese Seite empfehlen