1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

JA! zur todesstrafe!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von sms130975, 14. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sms130975

    sms130975 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    AW: JA! zur todesstrafe!

    na die meinungen hier zeigen, dass ich wohl nicht der einzige bin, der dafür ist..deshalb volksabstimmung dazu und man würde sehen, was dabei rauskommt...

    und kein mensch hat das recht...was wird mit kampfhunden gemacht, die einen mensch zu tode gebissen haben-sie werden erschossen um für andere menschen nicht mehr gefährlich werden zu können...das selbe wird mit wilden tigern, krokodilen, haien usw. gemacht und immer aus dem grund, dass sie dann keine gefahr mehr für andere menschen werden können...

    und diese schwerverbrecher sind durch ihre taten nicht mehr wert, als ein kampfhund oder ein anderes mörderisches wildes tier und genau so muss man bei denen handeln! und hatten die opfer eine wahl? wurden sie gefragt, ob sie weiter leben wollen?

    keine todesstrafe für ladendiebe oder handtaschenklauer, aber für mörder mit vorsatz sofort! die haben kein recht weiter zu leben, jede minute, wo die weiter leben können, ist eine schande und ein schlag ins gesicht für die opfer und deren angehörigen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2005
  2. klebnikow

    klebnikow Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: JA! zur todesstrafe!

    So ist das also. Dann bin ich dafür, dass alle Leute die sich wie Affen benehmen in den Käfig gesperrt gehören. Wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein.....
     
  3. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: JA! zur todesstrafe!

    Die USA wird hier immer als schlechtes Beispiel genannt. Mich würde aber wirklich mal interessieren was passieren würde, wenn von heute auf morgen in allen US-Staaten die Todesstrafe abgeschafft werden würde.
    Vielleicht gar nichts?
    Vielleicht Ausnahmezustand?
    Keiner kanns wissen.

    Aber mein Standpunkt dazu: keine Todesstrafe in D.
    Zu "human". Wie oben schon andere sagten, muß der Täter lange Gedenkzeit bekommen, in Gefängnissen die das Wort auch verdienen (vom offenen Vollzug will ich gar nicht erst anfangen).
    Resozialisierung allerdings ist der größte Bullshit aller Zeiten und ein Schlag ins Gesicht für die Hinterbliebenden!
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: JA! zur todesstrafe!

    --> Öffentlich an den Pranger stellen ( per Aushang oder anderen Massenmedien )
    Lebenslänglich aus dem Vehrkehr ziehen.
    Aber nicht Luxus-Knast, sondern richtig schuften lassen ( z.B. Öl-Pipelines in Sibirien reparieren lassen, o.ä. )
    Sicherungsverwahrung, Zwangskastration
    Nie eine REHA!
    ( Wie hoch ist nochmal die Rückfall-Quote bei Treibtätern ? )
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: JA! zur todesstrafe!

    Ein guter Grund gegen den Plebeszit.

    Stimmt, mehr muss man dazu auch nicht sagen. Und an diese Regel hat sich auch der Rechtsstaat zu halten. Gleiches Recht für alle.

    Ich denke, das muss man nicht weiter kommentieren... :rolleyes:
    Aus diesem Grunde ist in der Bundesrepublik die "Sicherheitsverwahrung" eingeführt worden, die dann verhängt wird, wenn eine besondere Schwere der Schuld festgestellt wurde bzw. der Täter als nicht therapierbar oder resozialisierbar gilt.

    Ohja... Die Opfer werden sofort wieder lebendig, die Taten ungeschehen, wenn man einen weiteren Mord begeht. Sehr, sehr einfache Welt das...

    Unterschreib!

    Gag
     
  6. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    NEIN !! zur todesstrafe!

    Pranger ! Damit werden die Leute geächtet und bekommen somit keine
    echte Chance auf Sozialisation.

    Luxus Knast ? Sibirien ? Zwangskastration ?

    Wildes Gestammel irgendwelcher Reizworte.
    Fehlt bloß noch der Lieblingsspruch meines alten Turntlehrers:
    "Unterm Adolf hätts das nicht gegeben!".

    Das ist doch wieder so ein Forentroll. Dieser kommt aus dem Mittelalter.


    Ciao
    Don Pasquale
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2005
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: JA! zur todesstrafe!

    NaNaNa junger Freund - halt mal den Ball flach.
    Du hast deine Meinung, und ich meine.
     
  8. sms130975

    sms130975 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: JA! zur todesstrafe!

    resozialisation?? eingliederung in die gesellschaft?? vorsätzliche mörder haben in einer gesellschaft nichts mehr zu suchen! auch nicht in einem gefängnis, wo sie noch auf staatskosten leben können, denn von gefangenschaft kann in deutschen gefängnissen ja wohl kaum die rede sein! die gehören dahin, wo sie ihre opfer MIT ABSICHT und nicht aus versehen! hingebracht haben!
    wenn einer 50 in ner 50er zone fährt und eine mutter lässt ihre 6-jährige tochter zwischen 2 autos auf die straße laufen, die kleine wird überfahren und stirbt...da ist der autofahrer und die mutter keine mörderin mit vorsatz, für die ich die todesstrafe will, da könnte man höchstens die mutter wegen verletzung der aufsichtspflicht drankriegen..aber nicht mit der todesstrafe!

    wenn aber eine bestie die kleine levke abschlachtet und danach noch einen kleinen jungen abschlachtet, hat diese bestie kein recht auch nur 1 minute weiterzuleben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2005
  9. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    NEIN!! zur todesstrafe!

    Eben und meine Meinung - zu Dir - hab ich geäussert.

    Der Pranger ist eine alte mittelalterliche Strafe
    Zwangskastration gabs bei den Nazis.
    Luxus-Knast suggeriert, dass Knast eine Belohnung sei.

    Das mittelalterlich nehm ich zurück. Und für eine
    passendere zeitgeschichtliche Einordnung,
    da trifft Dich die Gnade der späten Geburt.


    Ciao
    Don Pasquale
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2005
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    46.555
    Zustimmungen:
    19.025
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: JA! zur todesstrafe!

    Das ja, aber nicht das, was Du mir unterstelltst:
    Es ist sehr wohl ein Unterschied, ob ich sage, insbesondere mit Kinderschändern wird zu lasch umgegangen, oder ob ich sage, Sexualdelikte an Kindern sind schlimmer als an Frauen, was ich nie gesagt habe.
    Lerne denken, wenn Du dich an Diskussionen beteilgen möchtest...:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2005
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.