1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ja sind wir denn in China?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Eifelquelle, 7. August 2007.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.353
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Im Osten hat man das an der neuen oder fehlenden Paketschnur gemerkt.
    Manchmal aber auch an fehlenden Inhalten.
    ;)
    Es war nicht alles schlecht in der DDR. Sicherheit vor übergriffen von außen wurde immer besondere Achtung geschenkt.
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Kriminalität gab's in der DDR offiziell auch nicht und wenn dann waren es vom Westen verblendete. Das Paket öffnen war natürlich auch eine nette Nebeneinnahme für die Herren vom DDR-Zoll.

    Grundsätzlich darf die Post eben keine Post öffnen, der Zoll übrigens auch nicht. Was durch den Zoll geht wird von der Post geöffnet im Auftrag des Empfängers (ist den meisten wohl auch lieber als selbst anzutanzen), die nette Postkonkurrenz lässt sich das übrigens fürstlich vergüten.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.353
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Was meinst Du wielange es noch dauern wird bis dieses Gesetz auch fällt?
     
  4. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Das ist keine Ansicht, das ist Fakt. Sie darf es nicht. Da sie aber nicht wissen kann, was sie transportiert.....

    Versuche doch einfach mal, deine Ansicht bestätigen zu lassen, indem du einen Kinderporno als Buchsendung aufgibst....
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.353
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Buchsendungen, soweit sie von privat als solche verschickt werden, sind in einem offenen, bzw. leicht zu öffnenden Umschlag zu verschicken, erlaubt sind nur Musterbeutelklammern zum verschließen. Selbst etwaige Umschläge zum Schutz der Lieferung sind untersagt. Das wäre dann schon sehr leichtsinnig wenn man eine solche Ware auf diesem Weg transportieren wollte. Selbststeller?
     
  6. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Ist dir klar geworden, dass ich das Beispiel gewählt habe, um deutlich zu machen, dass die Post es nicht transportieren wird, weil sie es nicht darf?
     
  7. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    16.291
    Zustimmungen:
    1.152
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Mal nachdenken: Das verhindert nichts, also ist es ein Problem. [​IMG]
     
  8. fsdfhhjdfh

    fsdfhhjdfh Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Wenn Gag Journalist ist,dann ist es wirklcih schlecht um detschland bestellt.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Kann ja nicht jeder Journalist für die "Bild" schreiben... :rolleyes:
     
  10. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Er kann immerhin schon mal geradeaus schreiben......