1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jägerpack

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von dittsche, 30. Mai 2011.

  1. Dackel

    Dackel Platin Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    2.269
    Anzeige
    AW: Jägerpack

    Ja eben drum weil es ein überdimensionales Eingreifen des Menschen in die Natur ist, wenn er seinen Kater im Wald auf unschuldige kleine süße Hasenbabys loslässt und sich bei ihm auch noch mit Leckerli bedankt, wenn das Viech einem mal wieder als "Liebesbeweis" ein kleines Häschen mitgebracht hat, eben drum gehören Hauskatzen im Wald erschossen.
     
  2. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.427
    AW: Jägerpack

    Ist eine sehr einseitige Sichtweise...
     
  3. Hockenheim

    Hockenheim Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.069
    Ort:
    Allgäu
    Technisches Equipment:
    Samsung LED UE46B6000 - 117 cm
    Panasonic DMR EX 81
    Pace S HD 2
    Bose 3.2.1
    AW: Jägerpack

    Nein, der Mensch sagt ja nicht "Geh in den Wald Miezi". Die Katze tut es, genauso wie sie sonst aufs Feld geht, um ihrem Jagdtrieb nachzugehen. Sie folgt ihrem Instinkt.

    Das ist die Natur. Auch wenn in seltenen Fällen Hasen Katzen zum Opfer fallen. Ich erschieße doch auch nicht Löwen in der Savanne, nur um Antilopen zu schützen...
     
  4. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.641
    Ort:
    nahe heilbronn
    AW: Jägerpack

    Verstehe nich worauf Du raus willst :confused: Katzen jagen Mäuse und Vögel. Das ist deren Naturell. Deshalb erschießt man die nicht.
     
  5. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.427
    AW: Jägerpack

    Die Hauskatze ist aber nicht "natürlich"

    Sie ist einzig vom Menschen gewollt.
     
  6. starhunter71

    starhunter71 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Nordwestmecklenburg
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS923/Philips 42PFL7008K/Philips BDP7500 Blu-ray/AC Ryan PlayOn HD/Sky komplett + HD+ mit CI+ Modul+ SkyGo bis 31.07.2017
    AW: Jägerpack

    Hat schon mal jemand gesehen wenn der fette Kater von nebenan, nach seiner Mahlzeit die er gerade von Herrchen oder Frauchen bekommen hat, aus reiner Mordlust loszieht um mal schnell ein paar Jungvögel von Amsel und Co. direkt aus dem Nest zu killen oder ein paar Gelege von Fasan oder Rebhuhn (vom Aussterben bedroht) zerstört?

    Oder die 2 Hunde, welche von zu Hause auf Pirsch gehen und, ebenfalls ohne selber Hunger zu leiden, dass gerade geborene Rehkitz hetzen um es dann mit einem genussvollen Biß in die Kehle zu töten und dann ohne einen Bissen davon zu fressen einfach liegen lassen? Ihr müsstet danach mal die arme Ricke (das ist das weibliche Reh, für die Unwissenden) sehen, welche stunden- manchmal tagelang an Ort und Stelle verharrt und klagevoll nach ihrem Kitz ruft.

    Alles noch nicht gesehen? Ich schon und deshalb gehören streunende (ohne das der Tierhalter in der Nähe ist) und wildernde Hunde und Katzen getötet und die Besitzer zur Rechenschaft gezogen mit gleichzeitigem Verbot jemals wieder einen Hund oder eine Katze halten zu dürfen ... Punkt und Aus.

    Bevor jemand fragt, nein ich bin kein Jäger ... habe aber selbst schon, da auf dem Dorf aufgewachsen oben geschilderte Szenarien live erlebt, leider!

    Hier noch ein paar interessante Links zum Thema:
    Pressetipp März 2010

    "Wildernde Katzen putzen alles weg" - Tierbesitzer sollen besser aufpassen | Lokales und Nachrichten Münsterland - Allgemeine Zeitung

    Wildvogelhilfe.org - Vogelfreundlicher Garten - Hauskatzen im Garten

    Wildernde Hunde reißen Rehe - Erkrath - Kreis Mettmann - Lokales - Westdeutsche Zeitung



    Ich habe überhaupt nichts dagegen Hunde oder Katzen frei laufen zu lassen, aber bitteschön im Blickfeld und Einflußbereich des Tierhalters (ich habe übrigens selbst einen Hund) ... so ist nun mal auch das Gesetz. Hält sich der Halter nicht daran läuft er Gefahr, dass sein Liebling eventuell zu Tode kommt ----> Katze und Hund sind Haustiere und haben allein in Feld und Wald nichts, aber auch gar nichts verloren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2011
  7. Maddin33

    Maddin33 Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.604
    Ort:
    Oberpfalz
    AW: Jägerpack

    Wir brauchen Jäger, aber gewissenhafte und dazu gehört das Töten von Haustieren definitiv nicht dazu!
     
  8. Hockenheim

    Hockenheim Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.069
    Ort:
    Allgäu
    Technisches Equipment:
    Samsung LED UE46B6000 - 117 cm
    Panasonic DMR EX 81
    Pace S HD 2
    Bose 3.2.1
    AW: Jägerpack

    Nana, die haben schon noch ihre tierischen Instinkte...
     
  9. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.641
    Ort:
    nahe heilbronn
    AW: Jägerpack

    Jetzt sei doch ehrlich. Die Studie ist fürn Popo.

    Ich schreibe es auch noch ein drittes mal. Die Tiere werden nur wegen des JAGDSchutz und nicht wegen des WILDSchutzgesetzes abgeschossen.

    Es interessiert keinen Jäger, ob eine Katze eine Maus, einen Vogel oder einen Hase jagt. Was den Jäger reizt ist der Abschuss eines wehrlosen kleinen Tieres. Da bekommt er einen Ständer an der guten, frischen Luft ;)
     
  10. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    AW: Jägerpack

    Katzen hassen aber Menschen...! :D

     

Diese Seite empfehlen