1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ITV Digital macht dicht

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Saviola, 22. März 2002.

  1. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Der Versuch von ITV, den übermächtigen Sky Digital Konkurrenz zu machen, ist wohl entgültig gescheitert. ITV hatte letztes Jahr in England ein Pay-Tv mit dem Namen "ITV Digital" gestartet.

    Seit einigen Wochen hörte man Gerüchte, daß ITV Digital kurz vor dem Aus steht. Jetzt ist es wohl definitiv.

    Quelle: The Guardian
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Wundert mich nicht, gegen Uncle Murdoch hat in GB keiner eine Chance. Zudem mag Murdoch keine Konkurenz.
     
  3. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Na ja, der andere Sky-Konkurrent ONdigital hält sich ja ganz wacker... Die haben inzwischen die Marke der 1 Mio. Abonnenten überschritten. Das ist zwar wesentlich weniger als bei Sky, aber immerhin eine stolze Zahl. Allerdings sendet ONdigital nicht über Sat, sondern terrestrisch (DVB-T), und das stört Uncle Murdoch vielleicht nicht...
     
  4. Philipsi

    Philipsi Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Erlangen
    aber ondigital heißt doch schon seit einem jahr itv-digital! geht mal auf www.ondigital.co.uk dann wirst du zu itv-digital weitergeleitet!
    Ätsch
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.028
    Ort:
    London
    In der Tat: OnDigital wurde von den ITV-Franchisenehmern Carlton und Granada gegründet. Weil's so mies lief wollte man den Kahn mit der Marke ITV flott machen. Also wurde schlicht umbenannt in "ITVDigital". Zwar hat man etwa 1,2 Millionen Abonnenten, das ist allerdings nicht ausreichend. Die augenblickliche "Churn rate" liegt, glaub' ich, bei etwa 25%.
    So ganz in Stein gemeißelt ist die Schließung von ITVDigital aber nicht. In diesem Artikel steht unter anderem, dass alles vorbereitet wird für eine Schließung in 10 Tagen, falls die Football League Carlton/Granada nicht beim bereits abgeschlosssenen Fußball-Deal nachträglich entgegenkommt. Die FootballLeague hat zwar abgelehnt, das heißt aber nicht, dass da in letzter Sekunde noch Bewegung reinkommt.
    Für den Fall der Schließung von ITVDigital verbleiben im PayTV-Markt die Kabelgesellschaften (vor allem NTL und Telewest) als einzige Konkurrenten von BSkyB. Dabei muß man allerdings auch noch sagen, dass auch NTL momentan nicht gerade auf gesunden Füßen steht.

    [ 23. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: Tom123 ]</p>
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    @ Philipsi:
    Hmm, Du scheinst recht zu haben! Bei ondigital.co.uk landet man jetzt tatsächlich bei ITV digital [​IMG] [​IMG]

    Soweit ich mich an die Chronologie der Ereignisse erinnern kann, ging ONdigital als erstes DVB-T-Pay-Tv in Europa vor 4 Jahre auf Sendung. In 2001 startete dann ITV digital ein Mini-Paket bestehend aus ITV Sport und noch ein par andere Sender.

    Ich habe soeben mal die Homepage von ITV digital unter die Lupe genommen und folgenden Satz gefunden: "ONdigital launched its service to customers on 15 November 1998 and reached its one millionth customer in January 2001. It was re-branded as ITV Digital on 11th July 2001"

    Die Schlussfolgerung: Du hast recht, ONdigital ist ITV Digital seit dem 11.7.2001 und ich habe dies offensichtlich nicht mitbekommen! Schande über mich! [​IMG] [​IMG]

    Somit ist die Nachricht von der Abschaltung von ITV digital ja noch viel dramatischer als ich zunächst dachte. Das bedeutet ja, daß in wenigen Tagen 1 Million Engländer kein Digi-TV mehr sehen können. Das ich ja wirklich der absolute Hammer! Und da regen wir uns über die Paket-Reform bei PW auf...


    @ Tom123:
    Ja, es ist schon richtig, dass in letzter Sekunde noch Bewegung reinkommen könnte. Wenn man sich aber die verschiedenen englischen Zeitungen ansieht, scheint keiner mehr so richtig daran zu glauben. Na ja, in 10 Tage wissen wir mehr.

    [ 23. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: Hacker ]</p>
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.028
    Ort:
    London
    @Hacker:

    Es sieht sicher nicht gut aus. Damit hast Du recht. Aber die Hoffnung stribt ja zuletzt :)))

    Im Fall einer Schließung sind die Kunden dann zunächst ohne PayTv (wenn sie nicht eh parallel ein Sky-Abo laufen haben...ja, ja, davon gibt's einige Menschen). Das terrestrische digitale Fernsehen wird es weiterhin geben. Auch nach einer Schließung bleiben BBC1,2+4, BBCChoice, ITV1+2, Channel4+5, E4 und andere empfangbar.
    BBC und Channel 4 wollen wenn's zum Tag X für ITVDigital kommt eine Info-Kampagne starten, um den Leuten klarzumachen, das digitales TV über Hasuantenne nicht tot ist.

    Gruß von Tom
     
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    DVB-T wäre damit sicher nicht ganz tot, aber so gut wie. Ohne ITV digital hätte man in England im Bereich DVB-T eine vergleichbare Situation mit der BRD, wo man über DVB-T ja nur eine handvoll Sender (ÖR, SAT1 & Co.) empfangen kann. Ich denke, DVB-T konnte in England nur deshalb 1 Million Zuschaur erreichen, weil ONdigital ein sehr gutes Angebot hatte mit Sender wie MTV, Discovery Channel und natürlich Sport/Filme als Pay-TV. Wenn ONdigital nur BBC, ITV1+2, Channel4+5, usw. angeboten hätte, die man ja alle analog über die Dachantenne empfangen kann, hätte man nie im Leben 1 Million Abonnenten gewinnen können. Das sieht man auch am Beispiel Spanien: 100,0% der DVB-T Zuschauer haben sich für diese Technik wegen Pay-Tv (Quiero TV) entschieden.

    "BBC und Channel 4 wollen wenn's zum Tag X für ITVDigital kommt eine Info-Kampagne starten, um den Leuten klarzumachen, das digitales TV über Hasuantenne nicht tot ist"
    ==&gt; Da werden die sich aber verdammt schwer tun. Die ITV digital Kunden werden doch jetzt alle zu Sky wechseln. Schlecht sieht es natürlich für diejenigen aus, die ONdigital abonniert hatten, weil sie keine freie Sicht zu ASTRA 2 haben.
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.028
    Ort:
    London
    Damit hast Du sicher recht. Auch damit, dass sehr viele zu SkyDigital wechseln werden (sofern es technisch möglich ist: Sicht auf Satellit, Aufstellerlaubnis für Schüssel etc.)

    Ich hab' vor einigen Monaten mal gelesen, dass sich BBC/Channel4/Boxenhersteller "PACE" (dieses Konsortium will eine Billig-Digibox für knapp 100 Pfund auf den Markt schmeißen) Sky dazu bewegen wollen einige Kanäle auf einem terrestrischen Multiplex für eine Art Basispaket zur Verfügung zu stellen. Die Rede war damals von SkyOne und einigen anderen. Nicht viel ich weiß.
    Vielleicht kommt man da ja noch ein wenig weiter vorwärts.
     
  10. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Tja, das war's dann wohl mit ITV digital. The Guardian berichtet heute:

    ITV Digital is being placed into administration at the high court today, owners Carlton and Granada have confirmed.

    But the companies have said will keep the service running in the short-term.

    The announcement casts doubt on the future of up to 30 Football League clubs and raises serious questions about the government's plans to switch off the analogue signal by 2010.

    ITV Digital's failure also represents an ignominious end to ITV's dreams of taking on Rupert Murdoch in pay television.

    In a statement released at the high court, Carlton and Granada admitted they had no option but to put ITV Digital in the hands of administrators.

    "The Board of ITV Digital PLC ('ITV Digital') is today applying to the High Court for an administration order to be made in relation to ITV Digital"
     

Diese Seite empfehlen