1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist Michael Hirte (Supertalent Gewinner) wirklich ein Gewinner?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Jonnysuckforce, 30. November 2008.

  1. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    Anzeige
    Wie ihr vieleicht wisst, hat Michael Hirte die Supertalent-Show gewonnen. 100000€ gehörem jetzt ihm.

    Da stellt sich mir die Frage, kann er das Geld eigentlich in einer Bank anlegen oder wird ihm Hartz IV gestrichen bis alles weg ist?
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Ist Michael Hirte (Supertalent Gewinner) wirklich ein Gewinner?

    wohl eher letzteres.
     
  3. Kabelknecht

    Kabelknecht Platin Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.603
    AW: Ist Michael Hirte (Supertalent Gewinner) wirklich ein Gewinner?

    Was denn wohl sonst? ALG II soll Bedürftigen in Notlage helfen, keinen Vermögenden... ich krieg ja auch nicht zusätzlich ALG II.
     
  4. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Ist Michael Hirte (Supertalent Gewinner) wirklich ein Gewinner?

    Und das dumme ist ja noch, jeder weiß das er 100000€ hat. Wenn man im Lotto gewinnt, kann man das Geld wenigstens zur Schweiz bringen.


    Dann sollte Michael sich selbstständig machen. Oder Aktien kaufen und auf Glück hoffen.
     
  5. Lucky99

    Lucky99 Silber Member

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hannover
    AW: Ist Michael Hirte (Supertalent Gewinner) wirklich ein Gewinner?

    Denkt ihr eigentlich nur ans Geld und am Besten alles in den ***** ziehen.

    Ich denke das Geld ist natürlich auch in den richtigen Händen gekommen aber der Micha hat doch nun einen Neuanfang, nicht nur finaziell sondern vielleicht auch sonst. Vielleicht bekommt er einen Job angeboten, er ist doch jetzt erst mal bekannt und würde mich wundern wenn nicht ein Chef ihn einstellt.

    Sein Schicksal würde ich ausserdem nicht als Schmarotzer sehen der den Staat abziehen will. Er ist behindert und tragisch getroffen vom Schicksal. Er ist halbblind und sein Bein ist schief. Also bleibt mal ganz cool. Er müsste eigentlich ne Berufsunfähigkeitsrente bekommen, verstehe da allerdings nicht die Hintergründe wieso er Hatz 4 bekommen hat.
     
  6. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Ist Michael Hirte (Supertalent Gewinner) wirklich ein Gewinner?

    Ich gönne ihm das Geld ja auch, er tut mir nur Leid, weil er fast nichts davon hat. Als was soll er denn arbeiten? Früher war er Kraftfahrer. Er ist mitte 40. Eine neue Ausbildung wird schwierig sein.
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Ist Michael Hirte (Supertalent Gewinner) wirklich ein Gewinner?

    Müssen für die 100.000 € nicht erstmal Sozialabgaben entrichtet werden? Dann sinds ja schonmal nur noch rund 50.000 - 60.000 die ihm netto über bleiben. Und natürlich wird dann bei Hartz IV mit diesem "Vermögen" auch erstmal die Bedürftigkeit flach fallen.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Ist Michael Hirte (Supertalent Gewinner) wirklich ein Gewinner?

    Ist es bei Gewinnen nicht so das die steuer frei sind? (Zumindest für eine bestimmte Zeit.)

    Ist ja z.B. bei WWM auch so.
    Zumindest kann ich mich da noch dran erinnern das Jauch öfters den satz gesagt hat.

    Aber auch egal.

    Ich denke wenn er das Geld gut anlegt kann er monatlich auch recht gut von den Zinsen leben. Bei meinen Tagesgeldkonto wären das 4000 € im Monat.
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Ist Michael Hirte (Supertalent Gewinner) wirklich ein Gewinner?

    natürlich ist das steuerfrei. Es ist kein "Einkommen". Aber es ist in der Tat dann Vermögen, und damit ist er dann eigentlich nicht mehr Hartz 4 berechtigt, und das finde ich auch grundsätzlich richtig so.

    In dem Fall allerdings liegt die Sache aufgrund seiner körperlichen Einschränkung jedoch anders - ich verstehe ebenfalls nicht, warum er überhaupt in die Hartz4 Kategorie fällt, da wäre eine Rente wg. der Behinderung in der Tat logischer. Und eine Rente ist ja wiederum nicht vermögensabhängig, sprich dann sind die 100.000 egal.
     
  10. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Ist Michael Hirte (Supertalent Gewinner) wirklich ein Gewinner?


    4000€ im Monat? Bei welcher Bank bist du denn? Im Jahr wären das 48000€ Zinsen. Also 48% Zinsen. Du hast sicherlich 4,8%. Das wären 400€ im Monat.
     

Diese Seite empfehlen