1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist mein Fernseher nun DVB-T2 HD tauglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Andilein, 25. Dezember 2016.

  1. Andilein

    Andilein Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    924
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder
    Anzeige
    Ich habe als "Geburtstags- und Weihnachtgeschenk" einen Fernseher von Blaupunkt bekommen und zwar dieses Modell. Bin mit dem Gerät bestens zufrieden.

    Heute habe ich mir mal die Anleitung in aller Ruhe genauer durch gelesen und dabei bin ich über etwas gestolpert, was mich gerade verunsichert.

    Auf dem Karton steht u.a. auch "DVB-T2" als Empfangsmöglichkeit und wenn ich mir die Beschreibung im Netz anschaue, dann lese ich folgendes:

    "H.265" steht da, aber als Empfangsweg "DVB-T2".

    Heißt es, wenn der "H.265" kann, das der schon "DVB-T2 HD" kann? Und es wird im allgemeinen Sprachgebrauch eben nur von "DVB-T2" gesprochen, obwohl man eigentlich "DVB-T2 HD" meint.
     
  2. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Der Blaupunkt ist HD-ready 720p und sollte schon jetzt z.B. ZDF HD über DVB-T2 empfangen in einigen Regionen Deutschlands.
    Man meint schon DVB-T2 (H.265). Über DVB-T2 lassen sich auch andere Auflösungen (qHD !!) übertragen.
     
    Andilein gefällt das.
  3. Andilein

    Andilein Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    924
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder
    Danke für deine Antwort! :)
    DVB-T2 (HD) ist bei mir noch nicht verfügbar.

    Im Moment empfange ich über DVB-T nur 2 HD-Sender und zwar aus Polen die Sender "TVP1 HD" & "TVP2 HD".
    Selbst die SD-Sender sind fast in HD-Qualität zu sehen - auch wenn die mit der Auflösung 576i senden.
     

Diese Seite empfehlen