1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist Kopernikus = Eurobird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Vega, 5. Juli 2003.

  1. Vega

    Vega Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hallo,
    was ist das für ein Sat. Kopernikus. Ist das Eurobird????

    wenn ja warum kann er dann nur keine Channels finden

    thx im voraus
     
  2. LZ9900

    LZ9900 Guest

    Astra 3a hieß mal kopernikus.... ist glaub ich auf 23,5°


    eurobird ist auf 28,5° und kann durch die nähe auf astra 2 (28,2°) mit einem LNB emfpangen werden.

    <small>[ 05. Juli 2003, 18:36: Beitrag editiert von: Administrator ]</small>
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    Kopernikus war Kopernikus auf 23,5° Ost unter der Post, und war für die Verbreitung der Sender als Zuführung zu die Kabelnetzen.
    Der wurde dann alterschwach, die Sender wechselten zu Astra und wurden dann von dort den Kabelnetzen zugeführt, manche aber auch von 13°Ost damals Eutelsat. Auf Kopernikus war zu Schluss nur noch DSR. Bei der Verschiebung von Kopernikus wurde DSR gleich mit abgeschaltet. Kopernikus wurde irgendwohin verschoben ( weiss nicht wohin ) dann waren viele Ideen da, was aber das rennen machte, weiss ich auch nicht mehr.

    digiface
     
  4. Vega

    Vega Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hannover
    ² Digiface
    Wow was du alles weißst , kompliment.
    Wiederwas dazu gelernt.

    danke bis bald
     
  5. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    DSF Kopernikus 2 war bis Ende 2000 auf 28,5°Ost stationiert. Danach übernahm der Eurobird 1 dessen Dienste. Seit September 2001 ist Kopernikus 2 ausser Dienst.

    Kopernikus 3 war von 92 bis 02 auf 23,5°Ost positioniert.Danach übernahm Astra 3 A dessen Dienste. Im Juni 2002 wurde Kopernikus 3 auf 39°Ost verschoben und in Hellas Sat 1 umbenannt. Seit einigen Monaten ist er auch außer Betrieb und so übernimmt der vor kurzem auf 39°Ost eingetrudelte Hellas Sat 2 demnächst dessen Dienst. Der 1989 gestartete Kopernikus 1 geriet 1995 außer Kontrolle und war verloren.
    Betreiber der Kopernikusreihe war die dt.Telekom.
     

Diese Seite empfehlen