1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist HD+ wirklich so schlecht?

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von diegal, 14. Dezember 2011.

  1. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    15.091
    Zustimmungen:
    3.999
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Genau, Ausnutzung von Unwissenheit, bewusster Beratungsresistenz von jenen die es haben und das Nichterkennenwollen was damit geplant ist , Unehrlichkeit der Verkäufer z.T., sowie Falschinformation (Werbespots, Verkäufer als Bsp.), sind Wesenszeichen von HD+ und allem was damit zu tun hat.
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    16.710
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Ich auch!

    Als IT-Admin ist er es doch gewohnt den Nutzern die Rechte an den Rechnern zu entziehen. ;)
    SCNR :D
     
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    16.710
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Welcher offiziell zertifizierter HD+ Receiver kann denn bitte 6 Karten (gleichzeitig) aufnehmen?
    Alle mir bekannten Modelle von HD+ Receivern haben max. 1 Kartenslot und evt. noch einen CI+ Slot für CAMs, mehr nicht.
    Aber falls du einen preiswerten HD+ Receiver kennst der mehr als 2 Smartcards gleichzeitig verdauen kann, bitte lass es mich/uns hier wissen.

    Mein Vorstellungsvermögen reicht nicht so weit dass ich es nachvollziehen kann dass man bei den Privatsendern aufs Aufzeichnen verzichten kann; und ich kann mir vieles vorstellen.
     
  4. aknetworx

    aknetworx Gold Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung Full HD, Technisat Digit HD8+
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?


    hallo,
    schön für dich, hättest mal nen ordentlichen hd+ receiver testen sollen, bevor du käse schreibst.
    die haben in hd investiert und verschlüsselt, das wird auch so bleiben.
    nächstes jahr kommen noch nen paar hinzu und dann dürften fast alle privaten auf hd+ senden.
    wer das nicht akzeptieren will, der soll das produkt meiden und gut.
    mfg
     
  5. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.820
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Ein Receiver , der 6 Smartcards verarbeiten kann hat Seltenheitswert. Die Dreambox DM 8000 ist so einer: 4x CI und 2 interne Cardreader. Ein HD+ Receiver kann 100% maximal 3 Karten verarbeiten, mit einem Kartenslot und 2x CI(+)
    Sehen wir vielleicht noch von Twin-Modulen wie das Alphacrypt TC ab, dann gehen bei voller Bestückung 5 Karten;)
     
  6. mmore

    mmore Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Du schreibst Käse, denn es gibt keinen ordentlichen HD+ Receiver!
    Ausserdem kann jeder vernünftige Linux-Receiver mit einem USB-Anschluß noch mehr als 6 Karten verarbeiten aber diese Materie scheint für Dich zu hoch zu sein.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2011
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.820
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Der einzige vernünftige Satz seit langem von Dir! Ansonsten haben sich die Konsequenzen nun ergeben.:rolleyes:
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.864
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Einen ordentlichen HD+ - Receiver gibt es für mich nicht. Die haben alle mehr oder weniger die gleichen Fehler. Ich kann mir über diese Kisten auch ein Urteil bilden, denn ich hatte davon schon genug in den Fingern.

    Ein hübsches Aussehen und schnelle Bedienung (für mich eindeutig nur Technisat + 2 andere) sind nicht die einzigen Vorteile, die so eine Kiste für mich haben muss. Das fängt ja schon mit der Unzulänglichkeit an, dass man nicht mal ordentlich im Film vorspulen kann und man, falls man den Film dann später weiter schauen will, bei den meisten Geräten erst mal Marker setzen muss, damit man einen Film nicht komplett von vorne sehen braucht. Sowas ist doch hirnrissig und geht bei meiner Kiste völlig automatisch.

    Und dann geht es auch schon zu den CI+-Geräten, die durch das verkorkste Modul von HD+ noch weniger können, obwohl es eigentlich anders gedacht war. Denn durch die Verwendung von CI+ sollte der Markt wieder freier werden und dank diesem Unstandard sollten ja auch alle Kombinationen an CI+-Modulen- und Geräten möglichst fehlerfrei zusammenarbeiten. Das ist, wie man am Beispiel HD+ sehen kann, eben auch nicht der Fall und deshalb genau so ein Müll wie die Receiver, die von der Grundlage her nicht schlecht sind, sondern durch die Firmware erst schlecht gemacht werden.

    Du magst recht haben, dass die HD+ Receiver besser bedienbar geworden sind. Aber dennoch sind es gegen die freien Derivate (einige Hersteller haben Geräte auf gleicher Basis für HD+ und ohne HD+/CI+). Und gegen die "freien" Geräte sind die HD+ Geräte eben Gurken.

    Du brauchst mir also nicht mit so 'nem billigen Satz zu kommen. Deshalb hole ich mir sowas nämlich trotzdem nicht ins Haus. ;)
     
  9. Mario_67

    Mario_67 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Also meiner hat noch zusätzlich einen SIM Kartenslot für Conax (MTV Unlimited).
     
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.820
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Bei Technisat dürfte das stimmen. Nur sehr schade, daß die sich vor den Karren der Gängel-Lobby haben spannen lassen. So kann man von denen kein Produkt mehr kaufen. Wirklich derbe! So wie Technisat damals zurecht gegen die d-box1 als proprietäre und in sich geschlossene Technik vorgegangen sind und ,, FREISAT" propagiert haben. Und heute? Sind sie Vorreiter der Gängel-Lobby und verschlimmbessern sogar Altgeräte damit und verändern Eigentum der User zu deren Nachteil! :eek::rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen