1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist es mit dem Binge-Watching bald vorbei?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. September 2020 um 14:23 Uhr.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    103.716
    Zustimmungen:
    1.024
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Führt die Corona-Pandemie zum Ende des Serienhypes? Manche würde das womöglich beruhigen, denn Binge-Watching, also Komaglotzen, und Allesgeguckthabenmüssen kann stressig werden und belasten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    129.587
    Zustimmungen:
    13.461
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Schön wäre es, dann gäbe es vielleicht mal wieder Filme.
     
  3. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    1.643
    Punkte für Erfolge:
    163
    ... und hoffentlich zum Ende der billig-dämlichen "Quiz"-Sendungen, die oft auf diversen Programmen parallel laufen.
     
    lex12, yoshi2001 und Psychodad110 gefällt das.
  4. Insomnium

    Insomnium Gold Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    895
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Samsung UE 55" KS 7090 UHD TV
    Samsung H 6500 BD-Player
    Yamaha RX-V573 AV Receiver
    Passives 7.1 System von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick und
    XBOX One Leihgabe als UHD Player
    Ich brauche den Artikel gar nicht lesen, diese Überschriften sind zum :sick: Dieses Klickbait geht mir echt aufm Keks. Es gab vorher schon "Binge-Watching". Als ob das durch Corona erst entstanden wäre...

    Klar es gibt deutlich zu viele Serien. Pro Tag kommen gefühlt 5 Stück auf den Markt. Die richtigen Perlen, wie "The Americans" z.B. gehen unter...
     
    Sky Beobachter, Attitude, -Loki- und 4 anderen gefällt das.
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    129.587
    Zustimmungen:
    13.461
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Nein, aber durch Corona musste man die Drehs einstellen.
     
  6. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    1.643
    Punkte für Erfolge:
    163
    Stimmt: Binge Watching – Wikipedia.
     
  7. Satt18

    Satt18 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    833
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich finde diese Überschriften/Themen mittlerweile auch zum k.....(auch wenn ich nun selbst hier schreibe).

    Leider funktioniert dies Forum wohl nur noch so und kann Geld damit verdienen.

    Würde lieber mehr richtige Technik Meldungen lesen"Firma....... bringt ein neues Handy auf dem Markt" als solche Meldungen > ARD/ZDF Gebühren oder politische Meldungen oder .........

    Vielleicht täusche ich mich und es war vor Jahren schon immer hier im Forum so und es hat sich nichts geändert, aber mein Eindruck ist ein anderer.
     
  8. Psychodad110

    Psychodad110 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2019
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    73
    Binge-Watching finde ich an sich sehr gut.
    Aus Sicht der Anbieter ist eher schlecht.
    Sobald eine neue Serie rauskommt, bzw. eine neue Staffel, wird 1 Monat aboniert, dann schnell die gesamte Staffel geschaut und dann wieder gekündigt. Dass Veröffentlichen von 1 Folge pro Woche bindet natürlich länger an den Anbieter, es sei denn man wartet bis alle Folgen vorhanden sind.

    Der Umstand, dass nur 1 neue Folge pro Woche gezeigt wird hat mich seinerzeit zum dauerhaften Netflix-Kunden gemacht. Da das Abo eh lief , habe ich tiefer reingeschaut, anstatt nur eben schnell Discovery durchzubingen. Ich habe es nicht bereut, bin aber dennoch ein Fan vom Bingen.
     
    Sky Beobachter und Winterkönig gefällt das.
  9. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    57.245
    Zustimmungen:
    20.353
    Punkte für Erfolge:
    273
    Sicher wird sich einiges ordnen, aber ein Aussterben von Serien sehe ich nicht.
    Ob der Hype noch lage so dauert viele Anbieter zu haben um Rechte zu splitten, dass wage ich aber zu bezweifeln. Denn Kundenfreundlich ist das für die Mehrheit der Interessierten nicht.
     
  10. Psychodad110

    Psychodad110 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2019
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    73
    Stimmt. Anfangs hatte ich 1 Premiere (analog) Abo.
    Mittlerweile sind es dauerhaft 3 (Prime Video, Netflix, Disney+) + zeitweise weitere Anbieter.
    Dennoch ist es preislich günstiger geworden, zumindest für mich/uns.
     
    Sky Beobachter und Winterkönig gefällt das.