1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist DIGIPAL T2 HD in Österreich nach Umstellung auf T2 verwendbar?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von nacht_eule, 3. Oktober 2016.

  1. nacht_eule

    nacht_eule Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit C
    Technisat Digit MF4-S
    Technisat DigiPal2
    Anzeige
    Nachdem auf der Informationsseite für DVB-T2 (www.dvb-t.at) des ORF der Eindruck erweckt wird, dass man unbedingt eine der 4 angebotenen simplyTv-Boxen kaufen muss, andererseits
    allein 10 Onlinehändler in Österreich den TechnSat DIGIPAL T2 HD anbieten, ist meine Frage:
    funktioniert der DIGIPAL T2 auch nach der Umstellung auf DVB-T2 (in Ostösterreich am 27. Oktober 2016) ??.
    Hat jemand aus der Forumsgemeinde Erfahrung mit dem Gerät nach der Umstellung auf T2 (viele Gegenden in Ö sind ja bereits umgestellt).
    Ich hoffe auf positive Antworten und danke im Voraus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2016
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Da der TechnSat DIGIPAL T2 HD erstmal nur für das deutsche freenet.TV von Technisat angeboten wird, ist er nicht für das DVB-T2 simpliTV in Österreich geeignet, weil der Receiver ja auch keinen CI/CI+ Slot hat.

    Trotzdem kann man ja noch die österreichischen DVB-T Programme mit dem Receiver sehen, solange die noch gesendet werden.

    Wenn Technisat ein Interesse daran hat, könnte Technisat sicherlich auch ein Version des Receivers für österreichisches simpliTV anbieten.
     
  3. nacht_eule

    nacht_eule Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit C
    Technisat Digit MF4-S
    Technisat DigiPal2
    @senior Member: danke für die rasche Antwort! Eigenartig nur, dass dieser Receiver von
    9 österr. Onlinehändlern (+Amazon) angeboten wird, ohne Hinweis darauf, dass man das Gerät in absehbarer Zeit entsorgen kann, weil es für Österreichs DVB-T2 nicht geeignet ist; wenn ich das richtig gelesen habe, gibt es spätestens Ende 2017 kein DVB-T mehr.
    Der erste MUX wird angeblich schon Ende Oktober abgedreht.
    Auf der Technisat-Seite wird in der Beschreibung des Receivers darauf hingewiesen,
    dass vom Gerät das in Österreich verwendete Kompressionsverfahren H.264 unterstützt
    wird... das Ganze ist ein ziemlicher Informationsjammer; eigentlich will ich nur die 'freien'
    Programme sehen können.
     
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das ist wohl so, wie auch fast hier in Deutschland. Hier werden auch massenweise DVB-T2 Receiver verkauft, mit denen man zwar die unverschlüsselten Programme von ARD/ZDF sehen kann, aber nicht die verschlüsselten der freenet.TV-Platform.

    In Österreich ist es aber noch viel schlimmer, denn die DVB-T2 Programme des ORF sind da auch verschlüsselt, so dass man um simpliTV-Technik gar nicht herum kommt. Nur dass man für die ORF-Programme außer der GIS dann nicht noch extra bezahlen muss. Ob es bei euch dann noch unverschlüsselte DVB-T2 Programme (ATV z.B.) geben wird, weiß ich nicht.

    Wie geschrieben, die Beschreibung von Technisat sagt nichts zu simpliTV aus, auch wenn der Receiver den notwendigen H.264 Codec hat, der auch in anderen europäischen Staaten für DVB-T2 verwendet wird.
     
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    Der Receiver wird bestimmt funktionieren, H264/265 HEVC.
    Nur wenn die Programme verschlüsselt sind, da haben wir den Haken.

    Soweit ich weiß nutzt Ö auch Irdeto wie D.
    Trotzdem ist nicht gesagt, dass der int. Leser die Ö Karte entschlüsseln kann.

    Das SCHENGENABKOMMEN bezieht sich leider nicht um TV Programme.
     
    kingbecher gefällt das.
  6. nacht_eule

    nacht_eule Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit C
    Technisat Digit MF4-S
    Technisat DigiPal2
    Danke für Eure Antworten!
    Mittlerweile habe ich mir einen simplyTV-"Zwangs"-receiver zugelegt (Strong SRT8505), der derzeit um 24,90 Euro verkauft wird - der sollte auf jeden Fall funktionieren. Es könnte sein, dass ORF1/ORF2/ATV auch mit dem DIGIPAL T2 empfangen werden können, denn diese 3 Sender gibt's in der Senderliste auch mit dem Zusatz "kostenlos für mobile Endgeräte" (keine Registrierung nötig); die Frage ist halt, ob die Sender zwischen mobilem/nichtmobilem Endgerät unterscheiden können...
     

Diese Seite empfehlen