1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ist die Triax 88 ausreichend für 30° West in berlin und die 110 triax für 42°, 39° ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kurt123, 28. März 2007.

  1. kurt123

    kurt123 Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    182
    Anzeige
    wollte fragen ob eine triax 88 cm ausreicht 30° west in berlin zu empfangen?

    und

    ist es möglich mit einer triax 110 cm 42° ost in der mitte links 39° ost und rechts 45° ost in berlin zu empfangen.

    danke für eure geduld mit mir!!!!
     
  2. kurt123

    kurt123 Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    182
    AW: ist die Triax 88 ausreichend für 30° West in berlin und die 110 triax für 42°, 39

    kann mit keiner helfen?
     
  3. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: ist die Triax 88 ausreichend für 30° West in berlin und die 110 triax für 42°, 39

    Ach Kurt, es tut mir schon leid daß Du so lange warten mußt, passiert eigentlich selten. Ich denke schon daß es gehen könnte, aber wenn ein Berliner das bestätigen könnte wäre es schon besser.Man kann das natürlich auch über die Footprints der betreffenden Satelliten einigermaßen genau bestimmen.Aber das ist mir alles um diese Zeit zu viel, bin ich jetzt zu müde dazu. Aber "morgen" gibt es sicher noch Antworten dazu.



    Gruß Fuddel
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: ist die Triax 88 ausreichend für 30° West in berlin und die 110 triax für 42°, 39

    Für 30W reicht in Berlin eine 55er:
    [​IMG]30W



    Für 39/42/45E (auf schmale Bauweise der LNCs achten) reicht in Berlin eine 110er:

    - 39E kommt zurzeit nur sehr schwach rein
    - 42E hat ebenfalls einige sehr schwache Transponder
    - 45E sendet keine freien Programme mehr für Europa
    [​IMG]42E 2A Westbeam
    [​IMG]42E 1C Westbeam
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2007
  5. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: ist die Triax 88 ausreichend für 30° West in berlin und die 110 triax für 42°, 39

    Na da wird er doch was anfangen können damit. Hast Deinem Namen wieder alle Ehre gemacht, prima. Da kann ich ja erstmal meinen Kaffee brühen.


    Gruß :winken: fuddel
     
  6. kurt123

    kurt123 Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    182
    AW: ist die Triax 88 ausreichend für 30° West in berlin und die 110 triax für 42°, 39

    aber warum erzählt mir dann jeder händler das ich eine 100cm schüssel nehmen soll.
     
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: ist die Triax 88 ausreichend für 30° West in berlin und die 110 triax für 42°, 39

    ... mit jedem Zentimeter erhöht sich die Gewinnspanne - reziprok zum Fachwissen ...
     

Diese Seite empfehlen