1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ist die Festplatte vom Medion 29088 (DVB-T) abschaltbar?

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von somm005, 21. Juni 2006.

  1. somm005

    somm005 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo Leute,

    würde gern erfahren ob die Festplatte vom Medion 29088 sich deaktivieren lässt?
    Soweit ich vom Händler erfahren habe, würde die Festplatte ständig mitlaufen.
     
  2. xylar44

    xylar44 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    226
    AW: ist die Festplatte vom Medion 29088 (DVB-T) abschaltbar?

    Hallo,
    diese Information von Deinem Händler ist falsch.

    Die Platte läuft natürlich nur, wenn Sie auch gebraucht wird.
    Also bei Wiedergabe und Aufnahme. Dort hat man dann noch
    ca. 5min Nachlaufzeit bevor sie sich wieder ausschaltet.
    (Oder einfach 2 x standby drücken, dann ist sie sofort aus)

    Grüße, xylar44
     
  3. somm005

    somm005 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    14
    AW: ist die Festplatte vom Medion 29088 (DVB-T) abschaltbar?

    Ganz sicher??? Das Gerät ist definitiv lautlos?

    Habe auch einem Verkäufer bei Ebay angeschrieben der mir auch dass bestätigt hat was der Händler bei saturn mir gesagt hatte.
    Das also die Festplatte ständig mitläuft auch wenn es nicht gebraucht wird,also bei normal fernsehen.
    Das Betriebsgeräusch hätten viele Kunden schon beanstandet,laut dem Händler.
     
  4. xylar44

    xylar44 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    226
    AW: ist die Festplatte vom Medion 29088 (DVB-T) abschaltbar?

    Hallo,
    ich bin mir da schon sicher.

    Wieso sollte denn die Platte laufen, wenn sie nicht gebraucht wird ???

    Bei den Geräten mit "more-tv" (z.B. MD24040/24080) gabs da mal Probleme,
    weil more-tv ständig Daten nachgeladen hat und diese auf der Platte
    parkte. Diskussionen hierrüber gabs ja genügend hier im Forum.

    MD29088 und 24088 sind aber ohne more-tv und laufen so wie die Digenius-
    Geräte: Platte nur an, wenn auch wirklich gebraucht.

    PS: Warum kaufst Du nicht ein Gerät und probierst es selber aus ?
    Rückgabe ist bei Internetkauf (14Tage) oder großen Ketten doch kein Problem !

    Grüße, xylar44
     
  5. Roger Gustavsso

    Roger Gustavsso Neuling

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    5
    AW: ist die Festplatte vom Medion 29088 (DVB-T) abschaltbar?

    Habe ein Medion MD-24088 DVB-S und ein MD-28088 DVB-T. Die Festplatten laufen nur bei Aufnahme/Wiedergabe. Leider ist die Nachlaufzeit ca. 30 Minuten, nicht 5. Wie alle Festplatten machen die auch Geräusche. Eine weiche Aufhängung scheinen die nicht zu haben. Es gibt ein Unterschied zwischen die beiden, der Satellitenempfänger macht mehr Wärme.

    Roger Gustavsson
     
  6. somm005

    somm005 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    14
    AW: ist die Festplatte vom Medion 29088 (DVB-T) abschaltbar?

    hmmm....
    Das Gerät ist also stumm?Ich geh mal davon aus dass auch kein Lüfter läuft oder so?
    Schon komisch warum ich so gegensätzliche Aussagen bekommen habe.
     
  7. Roger Gustavsso

    Roger Gustavsso Neuling

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    5
    AW: ist die Festplatte vom Medion 29088 (DVB-T) abschaltbar?

    Bei normales Fernsehen ist die Festplatte stum. Bei Aufnahme/Wiedergabe hört man ein leichtes Geräusch, aber es stört nicht bei Fernsehen. Störend ist es nur wenn kein Fernseher eingeschaltet ist. Es gibt kein Lüfter.
     

Diese Seite empfehlen