1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist die D-box 2 mit linux besser ????

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Ralf1234, 7. Juni 2002.

  1. Ralf1234

    Ralf1234 Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Habe eine möglichkeit die Boc zu bekomen. HAbe das Premiere Abo , mit sind die Umschaltzeiten mit der Box , oder wie sind die denn bei Formel 1 optionen. M
     
  2. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Ralf1234

    Übersetzt das doch mal bitte.
    Ich verstehe nichts.

    Zu deiner eigentlichen Frage nur dieses:

    Ist die DBox2 mit der betanova gut? winken
    Kann eine Alternative schaden?

    Gruß
    Frank M
     
  3. Ralf1234

    Ralf1234 Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich meiner damit nur. Habe eine Box mit Betanova mit Premiere Abo. Ich bekomme eine Nokia Box mit Linux. Ist die Box mit Liux daruf von den Umschaltzeiten besser? Sind die Umschaltzeiten von Option wie z.b. bei der Formel 1 oder bei der WM schneller.
     
  4. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hi Ralf1234

    Die Kanal Umschaltzeiten sind schneller
    F1 Optionen sind schneller ereichbar.

    Wenn du z.b F1 schaust dann drückst du auf der FB nur rechts oder links und springst so die Kamera perspektiven durch.
    Das gleiche prinzip natürlich auch bei der WM.

    Du kannst dann später auch andere Tasten damit belegen,weil du halt jeder Taste eine eigene Funktion zuordnen kannst.

    z.b Kamera perspektiven auch mit + - oder so.
    Wie du möchtest.

    Gruß
    Frank M

    <small>[ 07. Juni 2002, 21:30: Beitrag editiert von: Frank M ]</small>
     
  5. Ralf1234

    Ralf1234 Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wie mann weiß hat ja Prmiere die Programme umgestellt. Die Movie Kanäle 1-7 oder Direkt Kanäle 1-4 . Wenn ich mit der Linux Box ein Suchlauf mache sind die neuen Programme vorhanden oder muß ich eine Update fahren , davon habe ich dann keine Ahnung mehr.
     
  6. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    Die Sache mit der Kanalsuche ist momentan der einzige Grund, weshalb man Linux nicht auf seine Box bügeln sollte, denn da haperts noch. Bei einigen gehts, bei anderen wieder nicht oder nur mangelhaft. Es gibt zwar die Möglichkeit über FTP mit dem PC aktuelle Service- und Bouquetlisten einzuspielen, aber das nützt alles nichts, wenn zumindest kein megastarkes Empfangssignal von der Schüssel kommt. Beim Kabelempfang scheint zwar Besserung in Sicht zu sein, aber trotzdem ist die Abstimmung beim Linux-Projekt (sprich Treiber) mit der Hardware im Punkto Empfangssicherheit noch ziehmlich buggy. Auch Updates bringen derzeit nicht zwingend den erwünschten Erfolg. Im grossen und ganzen ist das ganze noch nichts für Endanwender. Ich will hier keinem den Spass verderben, aber wenn man sich das alles zumuten möchte, gerne tüftelt und einem das ewige Probieren nicht auf den Wecker geht, kann man's auch tun, aber man sollte immer seine Original BN im Ärmel haben, damit man im Falle einer Entäuschung nicht ganz im Dunkeln hockt!
     
  7. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    UlliHönes

    Die größten Probleme mit dem Sendersuchlauf gibt es nach wie vor bei Kabel.
    Bei Sat ist es nicht so schlimm.

    Bei mir (Sat) funktioniert der Sendersuchlauf auf meiner Philips und Nokia mit dem neuestem AlexW Image vom 19.05 einwandfrei,ebenso mit den alten Images vom 27.3/1.4 gibt es keine Probleme.

    Man braucht auch kein megastarkes Signal denn meine Schüssel ist im Moment auch nicht gerade optimal ausgerichtet da sich die 2 oberen Schrauben meiner Wandhalterung gelockert haben die Ich dummerweise in die Fuge gebohrt habe.
    Die Neigung meiner Schüssel ist nun voll daneben und bei schlecht Wetter habe ich nun diese klötzchen im Bild aber trotzdem funktioniert der Suchlauf.

    Zum Thema Enduser tauglich hatte ich damals schonmal einen Link gepostet das war der mit dem Radio Interview.

    Also anhören dann wißt Ihr was Sache ist,was geht was nicht geht und was geplant ist.

    Auch das Thema Enduser wird dort angesprochen winken

    Also hier nochmal:

    http://www.digitv.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=34;t=000205

    Sind zwar gute 40MB aber es lohnt sich.

    Gruß
    Frank M
     
  8. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    @Frank M
    Falls ich damit falsch lag, dass es mit dem Kabelempang besser werden könnte, nehme ich das zurück, aber ich habe erst im Linux@Dbox2 Forum gelesen, dass sich jemand was einfallen hat lassen. Das scheint sich wohl noch nicht so herumgesprochen zu haben, ist auch nicht so wichtig. Dass Deine Box 100%ig läuft (meine leider nicht, auch nicht mit dem neuesten Image) bestätigt nur meine Meinung, dass es welche gibt die laufen und andere wieder nicht oder nur mangelhaft.
    Das Interview kenne ich. Zum andern muß ich sagen, dass ich Satempfang habe und diesbezüglich aus eigener Erfahrung sprechen kann. Alle Versuche einen ordentlichen Empfang zu haben laufen einfach nicht. Damit meine ich "Einschalten und etwas sehen, nicht erst umherzappen, bis mal ein Sender zu sehen ist, einen Sendersuchlauf der auch alle empfangbaren Kanäle in die Bouqetlisten einträgt...". Das sind so Dinge, die man sich als Endnutzer wünscht.
    Ich persönlich tüftle gerne selbst mal etwas rum und mir macht das Gebastle wenig aus und ich finde das ganze Projekt fantastisch. Wenn ich mich mit Linux auskennen würde, würde ich sogar selbst daran rumbasteln. Ich wollte nur mal darauf hinweisen, was einen erwarten könnte, wenn man sich für Linux@dBox2 entscheidet. Auch sogenannte Umbauer (damit meine ich die "selbsernannten") sollten ihre Kunden besser warnen und nur 100%ig getestete Boxen an Ihre Kunden abgeben. Das würde auch dem Projekt gut tun!
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    108.856
    Zustimmungen:
    2.645
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Das macht doch BR auch nicht breites_
    Ich hatte von den jedenfalls keine Software bei der die D-Box (1 oder 2) nur annähernd so stabil läuft wie Linux. winken
    Gruß Gorcon

    <small>[ 08. Juni 2002, 20:42: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  10. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Ulli

    Der Link war ja auch nicht für dich sondern für unsere Newbies.

    Linux/Neutrino/EliteDVB-Enigama/Lcars ist das Ergebniss von großen Kindern die mit der Box gespielt haben.
    Auf Enduser tauglichkeit wurde schon immer keinen Wert gelegt.
    Ebenfalls ist Linux auch heute noch nicht ein System für jeden Hans und Franz.
    Und die Heinis die sich eine Box mit Linux kaufen weil Sie sich in die Hose machen bei dem Gedanken ihre eigene in den Debug Modus zu bringen werden danach oftmals Probleme haben ohne Ende weil Sie noch nichtmal in der Lage sind eine Verbindung mit dem PC herzustellen.

    Das sind alles Dinge die Ich nie verheimlicht habe.

    Das Linux so auf Wolke 7 gehoben wird liegt einfach daran das die original Soft grottenschlecht ist also an der betanova kann man nichts schönreden,diese Soft ist und bleibt ein Armuts Zeugniss ohne gleichen.

    Also was bleibt?

    Beide Versionen einmal testen und sich dann für eine entscheiden,entweder Linux oder die betanova aber getestet haben muß man beide einmal.

    Für mich ist Linux der glasklare Favorit,wenn Ich allerdings eine Box hätte bei der der Suchlauf absolut nicht funktionieren würde oder Ich irgendwelche anderen Probleme hätte dann würde Ich mir halt die betanova wieder flashen und solange warten bis die Probleme behoben sind und es dann wieder mit Linux versuchen.

    Und zum Thema "Umbauer"

    Nie nie nie eine Box bei Ebay ersteigern,nie nie nie ein Umbau Angebot bei Ebay gegen Bezahlung abschließen.
    Das sind alles Säcke die sich an der Arbeit anderer bereichern.

    Bis vor kurzem habe Ich ja noch die "offiziellen" Umbauer empfohlen,nur die bauen heute genausoviel ****** e wie die anderen wie ich schon oftmals lesen mußte.

    Also mein Rat nach wie vor:

    Selbermachen und wer sich das nicht zutraut Finger weg von Linux,viel Spaß mit der betanova.

    Gruß
    Frank M

    <small>[ 09. Juni 2002, 07:31: Beitrag editiert von: Frank M ]</small>
     

Diese Seite empfehlen