1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist der Kapitalismus am Ende?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von moonwalker5, 16. August 2015.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Wirtschaftslage: Ungebremst in die nächste Krise - SPIEGEL ONLINE

    "Griechenland-Chaos, China-Schwäche, Börsenturbulenzen: Die Wirtschaftslage ist wackelig. Gegen die nächste globale Rezession werden die großen Industriestaaten kaum etwas ausrichten können."


    Das schreibt jetzt nicht irgendein unseriöser Verschwörungstheoretiker, sondern die international hoch angesehene Spiegel Online-Redaktion. Wir hatten vor kurzem erst eine Krise, kommt jetzt schon die nächste? Und warum wird man dagegen nichts machen können?

    Dabei gibt es noch viele andere Probleme. Das Ozonloch ist noch nicht gestopft und auf der Welt hungern immer noch Menschen. Vielleicht sollte man sich auf die alten Live Aid-Konzerte besinnen und sich ein wenig davon ablenken:


    https://www.youtube.com/watch?v=teoG5yhV2RQ
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.462
    Zustimmungen:
    869
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ist der Kapitalismus am Ende?

    Hat den China einen echten Kommunismus ?

    Wenns ne Börse gibt dann doch nicht oder ?
    Das ist doch schon längst ein Kapitalismus da unten ;)

    Einige der Schreiberlinge verstehen scheinbar nicht wie die Börse funktioniert.
    Vorher ging es 2 Jahre bergauf, da entstand keine Panik.
    Nun geht es etwas runter, und alle sind im Panik Modus.

    Auf 2 Jahres oder längere sicht, ist alles noch im grünen Bereich.

    Hier der Chart => http://www.finanzen.net/index/Shanghai_Composite +70%
    Das sind doch traumwerte, wovon jeder Anleger träumt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2015
  3. ach

    ach Guest

    AW: Ist der Kapitalismus am Ende?

    Da gibt es schon unterschiedliche Ansichten, wenn man den Spiegel intensiver verfolgt. Je nach subjektiver Ansicht, ist der Schreiberling ne "Kappe" oder schreibt intelligente Texte:)
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.462
    Zustimmungen:
    869
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ist der Kapitalismus am Ende?

    Frage, stand oben vorher Kommunismus in der Überschrift ?
    Oder hat mein hirn das erfunden ? ;)
     
  5. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    1.845
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR400/MR200
    Fire TV Box I+II, FireTV Stick I
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Speedport 724V Type A
    Amazon Echo
    AW: Ist der Kapitalismus am Ende?

    Es lebe das Kommunistische Prinzip, alles was dir gehört gehört mir, und was mir gehört geht dich nen Scheißdreck an. :D
     
  6. ach

    ach Guest

    AW: Ist der Kapitalismus am Ende?

    Man muss sich auch mal das hohe Niveau der Ningelei vor Augen halten:
    China erreicht diese Jahr keine 7 % Wirtschaftswachstum! Das ist der Wahnsinn. Wahnsinnig ist es, wenn Anleger dies (potentiert betrachtet) jedes Jahr erwarten und nun die Quittung der Aufblähung erhalten! Die Welt geht unter! :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. August 2015
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.462
    Zustimmungen:
    869
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ist der Kapitalismus am Ende?

    Wasn das ?

    Mongolei kenn ich aber was ist denn Ningelei
     
  8. ach

    ach Guest

    AW: Ist der Kapitalismus am Ende?

    Schreien und Tränen ... :)
     
  9. ach

    ach Guest

    AW: Ist der Kapitalismus am Ende?

    Der Kapitalismus ist nicht am Ende, weil China keine 7% Wirtschaftswachstum erreicht und Börsenwerte wegen Aufblähung abrutschen.

    Es gibt da andere Gründe, die mit Zinseszinz, Resourcen, Umwelt und Überproduktion bei immer weniger benötigten "Humankapital" zusammenhängen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. August 2015
  10. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ist der Kapitalismus am Ende?

    Komisch, dass hat Schwalbengott Hugo Sanchez https://de.wikipedia.org/wiki/Hugo_Sánchez doch immer richtig zelebriert, egal ob einen Vorteil schinden konnte oder nicht, ob er wirklich gefoult wurde oder nicht. :D

     

Diese Seite empfehlen