1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist das Alphacrypt eine illigale Umgehungseinrichtung?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von bdroege, 8. Februar 2004.

  1. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Anzeige
    Da man mit den Alphacrypt den Marcovison-Schutz auf den Premiere-Direktkanälen umgehen kann, kann man es als Umgehungseinrichtung bezeichnen und ist somit illigal.

    Ist Premiere schon auf diese Idee gekommen?

    Oder ist das Alphacrypt legal, da man schlieslich mit der Shift-Taste auch einen Kopierschutz umgehen kann und die Shift-taste bisher noch nicht verboten wurde?
     
  2. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.409
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    premiere wird damit am wenigsten probleme haben, solange sich die LMA´s dran nicht stoßen wirds
    wohl keine probleme geben, von illegal kann so
    oder so keine rede sein.

    ciao ciao
     
  3. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    was umgehst du denn? Der stream geht doch durch und da ist kein mv signal drin breites_
     
  4. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Es ist Sache der Receiver-Hard und -Software, den Kopierschutz zu unterstützen und abhängig vom digitalen Steuersignal ggf. MacroVision zu aktivieren.
    Das AlphaCrypt Modul ist für die Entschlüsselung zuständig. Das hat rein gar nichts mit einem Kopierschutz zu tun.
     
  5. w.klink

    w.klink Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    Löbau
    Technisches Equipment:
    Antenne 40cm ASTRA, Invacom SNH-031 - Universal LNB
    Antenne 40cm Hotbird, sharp dot4 - Universal LNB

    TechniSat DIGIT Sat NCI
    boah! boah!
    Was haben denn die LMA's mit dem Kopierschutz zu tun??? durchein
    Die sind wohl eher für den Jugendschutz zuständig!!!

    MfG
    w.klink
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das Steuercode wird aber auf der SC gespeichert und somit muss das CI das auch verarbeiten.
    Gruß Gorcon
     
  7. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.409
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    rein gar nix, mein hinweis bezog sich auch nicht auf MV sondern auf den jugenschutz, der sich mit dem alphacrypt ci ja umgehen lässt...

    ciao ciao
     

Diese Seite empfehlen