1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Franclin, 26. September 2012.

  1. SchrinnSchrinn

    SchrinnSchrinn Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Ich denke aber man sollte das Thema nun auch ruhen lassen, der TE ist mittlerweile wahrscheinlich eh schon über alle Berge.

    Ist klar dass man von bestimmten Leuten hier direkt als Besserwisser o.ä. hingestellt wird, nur weil man den anderen darauf hinweist dass er lieber mal seine Verträge vor dem "dicken Ende" hätte lesen sollen. Und ohne dem TE zu Nahe treten zu wollen: Alleine die Formulierung des Threadtitels grenzt schon fast an Slapstick, als dass man diese wirklich ernst nehmen kann. Ich habe die Frage zumindest beim ersten Lesen für einen Witz gehalten ;) Aber immerhin ist Sky die Partei gegenüber, da wird bei manchem hier der sich dann dazu äußert auch ausgeblendet wie die Rechtslage ist oder wie Verträge abgeschlossen werden und dementsprechend wird dann "argumentiert".

    Von daher bin ich jetzt hier wieder raus, es lohnt einfach nicht :winken:
     
  2. Keanu

    Keanu Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Flachbildfernseher, HD Receiver (Xtrend ET 9000, Ariva 102e, Humax S HD 4 mit 2 TB FP
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Ich finde ebenfalls, dass es langsam auch genug ist. Also bitte schließen.

    Keanu:eek:
     
  3. digisatelli

    digisatelli Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    1.034
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Technisat ISIO S1+Digicorder S1 mit Sky-Modul
    Sat Astra 19,2°
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Warum?
    Hier kann sich doch der nächste der es verpennt hat melden!:winken:
     
  4. mySky

    mySky Guest

    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Scheinbar kennst Du die Ignore Funktion nicht:D, denn wenn Du diese kennen würdest, sollte dir bekannt sein, daß dann auch keine Antworten kommen dürften!;)
     
  5. mySky

    mySky Guest

    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Wieso das denn?:confused:
    Der Kunde hat doch bereits ein ordentliches Kündigungsrecht!
    Und wer von Anfang an vor hat, den Vertrag nicht über die MVLZ hinaus aufrecht zu erhalten, hat zehn Monate Zeit sein ordentliches Kündigungsrecht zu nutzen!
     
  6. mySky

    mySky Guest

    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Überflüssig ist, daß alles überreglementiert werden soll.:winken:
    Im Geschäftsleben sollte gelteN
    So wenig Staat wie möglich!
    Es gibt bei Mobilfunk-Anbieter keinen, der seinen Kunden bei Vertragsabschluß, so deutlich mitteilt, daß die Rabatte und geschenkten Pakete "nur" für 12 Monate gelten und daß danach der volle/unrabatierte Preis zu zahlen ist. Bei vielen gilt dann auch noch eine MZLZ von 24 Monaten.
    Der Kunde kann also nicht mal auf den Wegfall der Vergünstigungen reagieren!
    Bei Sky steht die Information über den Wegfall der Vergünstigungen nicht irgendwo im Kleingedruckten, sondern in normalgroßer Schrift in der schriftlichen Auftragsbestätigung.
    :DDer nächste Schritt wäre dann ja wohl, daß die Auftragsbestätigung von einem Sky-Mitarbeiter persönlich zugestellt und dem Kunden vorgelesen wird!:D
     
  7. Keanu

    Keanu Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Flachbildfernseher, HD Receiver (Xtrend ET 9000, Ariva 102e, Humax S HD 4 mit 2 TB FP
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Selbst dann würde viele noch sagen, dass Sky mich ungerecht behandelt.

    Keanu:D
     
  8. hpunkt

    hpunkt Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Nein, wahrscheinlich nicht. ("Wahrscheinlich" deshalb, weil heute schlecht zu sagen ist, wie Sky in einem Jahr rückholt.)

    Mir ist im vergangenen Jahr das gleiche passiert und hatte somit ein Jahr Vollpreis an der Backe. Diesen Vertrag dann zum Sep. 2012 gekündigt und habe letzten Freitag zu den aktuell günstigen Konditionen (Welt+Sport+BuLi+HD für24,90€, FPR wurde angeboten) neu abgeschlossen.
     
  9. A.K.

    A.K. Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Abo auf 16,90 Euro runterstufen, kündigen und Neuabo für 33,90 Euro abschließen! habe ich auch so gemacht.
     
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    44.914
    Zustimmungen:
    14.283
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    arrrgghhh

    [​IMG]