1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Franclin, 26. September 2012.

  1. SchrinnSchrinn

    SchrinnSchrinn Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Sehr sachlich deinerseits... Und da wunderst du dich noch dass dich von den "Sky Fans" hier keiner mehr ernst nimmt?! :rolleyes: Zumal ich nichtmal verstehe was das mit "Sky Fans" zu tun hat, hier gehts schlichtweg um einzuhaltende Vertragsbedingungen.

    Auf die Frage des TE ob dies rechtens ist gibt es lediglich eine kurze und knappe Antwort: JA! (oder hat vielleicht der Luftschiffer hier noch eine andere Meinung zu? :D)

    Interessant ist es in diesem Zusammenhang immer wieder lesen zu dürfen, dass man doch auch Sky(am besten die Geschäftsleitung) anschreiben soll und denen die Lage schildern. Welche Lage denn bitte in diesem konkreten Fall?! Dass man selber nicht fähig ist die Kündigungsfrist zu kennen und einzuhalten??? Das hat auch nichts mit "selbst-schuld-Phrasen" zu tun sondern allein die schwammige Formulierung des TE bzgl. der Kündigungsfrist lässt für mich in diesem Fall nur einen Schluss zu, und zwar dass er die AGB nicht gelesen hat. Sollte dem wirklich so sein, dann die Empfehlung für die Zukunft: bei Verträgen zwingend alle Unterlagen durchlesen damit es am Ende kein böses Erwachen gibt, wie wohl in diesem Fall!

    Manchmal würde ich echt gerne in der Assistenz der GF´s bei Sky sitzen nur um lesen zu können mit welchen Anfragen diese teilweise konfrontiert werden seitdem die "Mail an die Geschäftsleitung" als Allheilmittel für jegliche Probleme angesehen oder angepriesen wird. :p

    Das ist grad nicht wirklich dein ernst, oder?! :eek: Dir ist schon klar dass jeder Rabattkunde bei Sky selbst entscheidet ob er nach Auslaufen des Rabattes Vollpreis zahlt oder nicht(da im Normalfall der Rabatt die gleiche Laufzeit wie der Vertrag hat), und zwar indem er rechtzeitig vor Ende des Abos seine Kündigung ausspricht?! Au weia...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2012
  2. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    11.561
    Zustimmungen:
    2.075
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    War mir klar, daß wieder nichts kommt ... und so kann sich weiterhin jeder seinen Teil denken, warum jemand viel Zeit damit verbringt, eine Firma schlecht zu machen, mit der er angeblich nichts zu tun hat und auch gar nicht will ... :rolleyes:

    Ach ja, Du zitierst mich weit öfter als ich Dich ... und so am Rande bemerkt: Daß Du mittlerweile ausschließlich von jemanden wie Nick Nite noch Zuspruch bekommst, sagt mehr als jedes Posting von mir je ausdrücken könnte ... ;)
     
  3. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was mir klar ist, ist, dass Lockvogelangebote deshalb gemacht werden, weil die Unternehmen darauf spekulieren, dass die Kunden die Kündigung vergessen. Dieser Art von Geschäftspraxis sollte ein Riegel vorgeschoben werden.
    Bei den Budget Airlines hat der Gesetzgeber letztlich auch eingegriffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2012
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    52.668
    Zustimmungen:
    10.674
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Ich brauche hier keinen Zuspruch für mein Selbstbewusstsein oder Produkte die ich erworben habe, daher ist mir egal wer hier was über mich denkt.
     
  5. Keanu

    Keanu Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Flachbildfernseher, HD Receiver (Xtrend ET 9000, Ariva 102e, Humax S HD 4 mit 2 TB FP
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Das macht nicht nur Sky, sondern auch Handyanbieter, Stromanbieter, usw. Ist gängige Geschäftspraxis.

    Verbraucher müssen nach meiner Meinung auch mal mitdenken und in die Unterlagen gucken. Einmal im Jahr kündigen ist auch zu viel verlangt.

    Keanu:D
     
  6. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    11.561
    Zustimmungen:
    2.075
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Wenn jemand meint, Verträge, die er unterschreibt, nicht überblicken zu können, dann sollte er:

    A.) Keine Verträge unterschreiben.

    B.) Sich unter Amtsvormundschaft stellen lassen, damit sich jemand um seine Angelegenheiten kümmert.

    Aber danach zu schreien, Rabattverträge zu verbieten zeigt mal wieder, wie 'mündig' so mancher Bürger hier ist ... :rolleyes:
     
  7. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    73
    Schreibst du nicht dauernd, dass du RTL meidest und doch vergeht kein Tag, an dem du RTL nicht kritisierst und deren Zuschauer beleidigst.
     
  8. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    11.561
    Zustimmungen:
    2.075
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Oh, ich wußte nicht, daß es Dich so tief trifft, daß ich Dein 24/7 Hobby kritisiere ... ich schicke Dir gern eine Beileidskarte ... schreib mir einfach eine PN mit Deiner Adresse ... :love:
     
  9. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    73
    Qed!
     
  10. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    73
    Verbraucherschutz ist überflüssig. Warum überhaupt Unternehmen Regeln auferlegen?
    Wer so argumentiert, mit dem ist jede Diskussion überflüssig!