1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist Astra 2 (28,2° Ost) mit der D-Box2 zu empfangen?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von dimo85, 9. Juni 2003.

  1. dimo85

    dimo85 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Nun ist die D-Box2 ja ein ganz normaler Digital-Receiver und ich habe mir gedacht, dann drehe ich mal an der Satelietenschüssel auf die Frequenz 28,2° Ost um mal zu sehen ob ich die BBC Programme sehen kann. Aber es klappt nicht, die D-Box bekommt kein anderes Signal ausser 19,2° Ost. Mache ich irgendwas falsch? Oder ist das wirklich nicht möglich? Ich hoffe mir kann jemand helfen. Danke schonmal!

    Dimo
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Die dbox kann, glaube ich, nur astra 1 und hotbird. Die BBC ist noch zu - erst ab dem 14.07. offen - nach derzeitigem Stand.
     
  3. Karpatenharry

    Karpatenharry Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Regensburg
    Die d-Box 2 kann mit dem eingebautem Satfinder nur Astra19.2 und Hotbird anzeigen und die Balkananzeige ist zu stumpf und träge um einen kleineren Sateliten zu finden. In diesem Fall würde ich empfehlen das du dir einen Satfinder mit Zeigeranzeige kaufst nur 15€, auf transponderliste.de gehst und schaust wieviel Sateliten zwischen 19 und 28°sind. Ein Satelit ein Zeigerausschlag. Wenn du deinen Sateliten auf 28° mit dem satfinder engestellt hast(hier ist die Anzeige auf der dbox nicht wichtig) kannst du die Programme manuel eingeben, und anschauen ohne das die d-box einen Sateliten findet.
     
  4. dimo85

    dimo85 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    Ich habe das jetzt so gemacht wie "Karpatenharry" es gesagt hat nur der Stafinder findet bei mir nach 19,2° ost keine Sateliten mehr, er schlägt nur bei 19,2° aus. Was soll ich tun?
     
  5. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    Keine Panik, Hilfe naht!

    Ich habe zuerst einen Analog-Empfänger an meine bewegliche 80-cm Schüssel auf dem Balkon gehängt (vor 1-2 Jahren)...dann die damals auf 28 Grad erreichbaren Analog-Kanäle eingestellt...mit einem Analog-Receiver ist das "Einpegeln" super möglich...dann, wenn die Schüsselposition "stimmt", stöpselt man den F-Stecker an der Analog-Box ab und an die dBox 1 wieder dran...dann manueller Suchlauf, Paket für Paket, Transponder für Transponder...

    DAS müsste doch auch GENAUSO auch mit der dBox 2 gehen...

    Werde das mal die Tage selbst probieren!

    Auf www.lyngsat.com mal nachsehen, welche analogen Kanäle auf 28 Grad Ost noch senden...

    Gruß aus Freiburg
    Manfred

    <small>[ 20. Juni 2003, 08:15: Beitrag editiert von: epapress ]</small>
     
  6. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    Ui, da sind ja fast keine analogen mehr um diese Position des Eurobird und Astra 28,2 Grad Ost zu finden...die versprochene Digitalisierung kommt schneller, als erwartet...

    Dann muss man sich selbst an diese Position 28 Grad annähern. Vielleicht mit diesen Daten an der dBox 2 eingestellt...

    11390 H
    tp C5
    SR 27500
    FEC 2/3


    oder:

    11488 V
    tp D2S
    SR 27500
    FEC 2/3


    oder (incl. TCM):

    12051 V
    tp 18
    SR 27500
    FEC 2/3


    Dann kann man sich anpirschen, einpegeln usw.

    Problem 1: Eurosat und Astra sind an leicht unterschiedlichen Positionen

    Problem 2: Wenn es dann wieder nicht selbst zu machen ist, Fachmann her, Motorausrüstung der Schüssel nachrüsten...

    Was sagen unsere Forums-Fachleute denn zu diesem Thema?

    Gruß
    Manfred

    <small>[ 20. Juni 2003, 08:32: Beitrag editiert von: epapress ]</small>
     
  7. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    die 0,3 Grad, die sich Eurobird und Astra 2 unterscheiden, spielen keine Rolle.

    Auf 28,2e gab es noch nie analoge Kanäle, die haben dort schon immer digital gesendet.

    Ich finde ihn immer mit dem Paket auf 12607 H - geht relativ schnell. Oder als Hilfe auch Astra 3A auf 23,5e nehmen.
     
  8. dimo85

    dimo85 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    Entschuldigt, aber ich bin echt zu Doof dazu. Er findet immer nur 19,2° Ost, auch wenn ich die Transpondereinstellungen ändere. Bei manueller Kanalsuche kommt nie etwas, auch mit euren Daten, klar er findet ja auch kein Satelit. Aber vieleicht mache ich ja auch was bei den Transpondereinstellungen falsch. Zum Beispiel D2S wie soll ich denn das einstellen. Vieleicht erklärt ihr mir das mit den transpondereinstellungen nochmal.

    Danke
     
  9. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    @ TV.Berlin:
    Also, da meine 80er Schüssel auf einem Schirmständer aus Stahl - fixiert mit 4 einlegbaren Steinplatten - steht auf dem Balkon und ich habe leider (noch) KEINEN Motor dran, so muss ich andere Satelitten eben "von Hand" einstellen. Und da war es ab und zu schon möglich, dass er den ASTRA 28.2 Grad fand und den Eurosat eben nicht. Da waren wohl nicht beide Variablen - Azimuth und Elevation - genau getroffen.

    Ich meine vor Jahren, als es noch weniger Digitalkanäle gab, gab es dort auch analoge, aber bitte, ich kann mich täuschen...

    Das mit 12607 werde ich probieren...

    Gruß
    Manfred
     
  10. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    @dimo85: Das mit "D2S" ist nur die Transponderbezeichnung! Die kann und muss man nicht eingeben!

    Gruß
    Manfred
     

Diese Seite empfehlen