1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ISIO S2: kein Ton und Fernbedienung reagiert nicht

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von elwl, 12. März 2016.

  1. elwl

    elwl Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute,

    wie schon manchmal passiert bringt das Gerät keinen Ton. Am Fernseher kann es nicht liegen, da mein zweiter SAT-Receiver (TechniStar IR) problemlos läuft. Normalerweise konnte ich das Problem lösen, indem ich das Gerät physisch vom Strom genommen und wieder angesteckt habe. Diesmal führt es zu keinem Erfolg (mehrmals versucht). Weiters habe ich verschiedene HDMI-Kabel verwendet und die Toneinstellungen haben sich auch nicht verändert. Auch die aufgenommenen Filme bringen keinen Ton.

    Ich habe mich bereits im Beitrag "Digicorder ISIO S kein Ton" dazu gemeldet (28.06.2015), jedoch keine weitere Antwort bekommen. Dadurch, dass ich damals das Problem selbst lösen konnte, habe ich den Beitrag nicht weiter verfolgt. Jetzt jedoch bin ich am Ende meiner Weisheit - ich finde keine Möglichkeit mehr zu einer Lösung zu kommen.

    Hat jemand einen Lösungsvorschlag?

    Danke und Gruß
    Erich
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2016
  2. Alex113

    Alex113 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das klingt ganz so als sei ein Flash-Reset nötig.
    Bzgl. der Fernbedienung, kann es sein das der Fernbedienungs-Code verstellt wurde?
    Oder ganz einfach, Batterien sind okay?
     
  3. elwl

    elwl Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Das FB-Problem habe ich bereits gelöst (deshalb habe ich den Punkt bereits aus dem Beitrag entfernt). Ganz klar war mir die Einstellungsprozedur nicht, da ich dies nur über die FB des IR lösen konnte. Bevor das Tonproblem beim S2 entstanden ist, waren die FB-Codes beim IR auf "SAT1" und beim S2 auf "SAT2". Nach der Rückstellung des S2 auf Werkeinstellung reagierte die FB nicht mehr (obwohl beim Drücken der Tasten die grüne Leuchtdiode bei "SAT2" aufleuchtete), jedoch konnte ich mit der FB des IR auch den S2 bedienen (was natürlich nicht produktiv ist, da jetzt beide Geräte gleichzeitig reagieren). Nach langem Herumprobieren bin ich draufgekommen, dass man beim S2 in den Einstellung des FB-Codes nichts ändern kann - dort ist fix "SAT1" vogegeben. Beim IR ist die Auswahl aber möglich. Somit ist jetzt der IR auf SAT2 und der S2 auf SAT1. Ich frage mich nur, was ich mache, wenn ich mir einen zweiten S2 zulegen würde, wenn SAT1 fix vorgegeben ist. :confused:

    Nur aber zum Tonproblem. In der Bedienungsanleitung kann ich keine Beschreibung für den Flash-Reset finden. Ich habe zwar im Forum eine Anleitung gefunden (HD-S2 wie mache ich ein flash-reset), jedoch funktioniert die folgende Anleitung beim S2 nicht:

    > Netzstecker ziehen.
    > Standby-und Programm
    auf-Taste am Gerät
    gleichzeitig drücken und
    gedrückt halten.
    > bei gedrückter Standby und
    Programm auf-Taste Netzstecker
    wieder einstecken.
    > Tasten ca. 5 Sek. gedrückt
    halten und dann beide Tasten
    loslassen. Im Display
    erscheint die Anzeige
    “AutoInstall”.

    Auch beim längeren Halten als 5 Sek. der beiden Tasten kommt kein "AutoInstall".

    Könnt Ihr mir die Vorgangsweise für den S2 schildern?

    Danke
     
  4. Alex113

    Alex113 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Du darfst die Tasten nicht länger als 5 Sek halten. Probiers mal so.
     
  5. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Das Problem mit dem Flash-Reset hatte ich auch schon. Obwohl alles richtig durchgeführt wurde, erschien kein AutoInstall.

    Ein Anruf beim Technisat-Support brachte die Lösung. Einfach vor dem Flash-Reset das HDMI-Kabel vom Receiver entfernen. Danach sollte der Flash-Reset funktionieren. Ich hatte, als ich die Antwort erhalten hatte, auch gezweifelt. Warum sollte die HDMI-Verbindung den Flash-Reset blockieren? Aber es hat tatsächlich funktioniert. Einfach mal ausprobieren.

    Gruß
     
  6. elwl

    elwl Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Mit dem Entfernen des HDMI-Kabel hat es tatsächlich geklappt. Es gab danach die gleiche Prozedur wie bei meinem ersten Versuch auf Werkseinstellung zu setzen. Jedoch einen Ton habe ich immer noch nicht. Wäre auch zu schön gewesen :(
     
  7. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.919
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    Dann scheint der Receiver echt defekt zu sein. Am besten tauschen.
     
  8. Alex113

    Alex113 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Maximal kannst Du nochmal ein anderes HDMI-Kabel und einen anderen Port am Fernseher testen. Bringt das nichts ist wohl wirklich was kaputt.
    Hast Du am S2 PCM oder Bitstream als Ton eingestellt?
    Die meisten TVs können nur PCM.
     
  9. elwl

    elwl Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    PCM ist eingestellt und die Kabel habe ich schon getauscht bzw. mit einem anderen Anschluss am Fernseher verbunden. Ich habe soeben mittels Kontaktformular an TechniSat geschriebnen. Ich bin schon neugierig, was sie mir antworten. Das Gerät habe ich im Mai 2015 gekauft - hat also noch Garantie.
     
  10. elwl

    elwl Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich habe soeben (nach einiger Zeit) den Receiver wieder in Betrieb genommen und habe vorerst zwar wieder einen Ton, jedoch ein Bild in Pinkfärbung bekommen. Ich trennte das Gerät wiederum vom Stromnetz, wechselte neuerlich das HDMI-Kabel und den Port am Fernseher. Leider vorerst ohne Erfolg. Nach einigen Minuten nahm ich den Receiver wieder in Betrieb und jetzt funktioniert alles tadellos. Trotzdem bleibt mir der Verdacht, dass mit dem Gerät irgend etwas nicht stimmt. Diese Situation habe ich soeben TechniSat mitgeteilt und bin gespannt, was sie dazu sagen. Ich habe zumindest den Fehler innerhalb der Garantiezeit deponiert und hoffe, dass ich - sollten sie jetzt nichts unternehmen wollen - auch nach Ablauf der Garantie noch Schutz habe.
     

Diese Seite empfehlen