1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ish kündigt vertragt mit MediaVision

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von garfield82, 23. Juni 2002.

  1. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    Anzeige
    Hi,

    habe vorhin mit der MediaVision telefoniert, weil ich Probleme mit meiner SmartCard und VisionGlobe hatte. Dort meinte man, dass man mir in NRW nicht helfen könne und ish den Vertrag mit MediaVision gekündigt hat.
    Daraufhin rief ich bei ish an, die mir dies bestätigten. Ferner ist bisher nicht geplant, die Kabel D Angebote im Netz zu verbreiten.

    Dafür konnte ich in Erfahrung bringen, dass das Visavision Paket von ish schon auf Anfrage bei ish erhältlich ist. Man kann damit die Kanäle, die in Nagravision verschlüsselt sind, empfangen zzgl. dem Visavision Paket. Das Visavision Paket kostet € 4,99 im Monat, wobei der Decoder nochmals € 7,50 im Monat kostet.

    Quelle: ish Hotline 0800 / 666 333 0
     
  2. zoe

    zoe Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Köln
    @ garfield82,
    ich habe einen Vetrag mit Mediavision, der noch bis November 2002 läuft (Radiokanäle). Was ist jetzt mit den Abbuchungen von Mediavision 5,06€ ?
    Jetzt rennt man wieder von Pontius zu Pilatus für den Sch.... Normalerweise müsste man von den Beteiligten angeschrieben werden. Wenn man sich jetzt nicht meldet, dann ziehen die die Gebüren noch bis Ultimo ein, dass sollte man den Verbraucherzentralen melden.
    MfG

    <small>[ 23. Juni 2002, 18:30: Beitrag editiert von: zoe ]</small>
     
  3. Stephan

    Stephan Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2001
    Beiträge:
    158
    Ort:
    D-71642 Ludwigsburg
    Als Bet on Jazz seinen Sendebetrieb eingestellt hat, habe ich ein bitterböses Fax an MediaVision geschrickt, in dem ich denen unterstellt habe, nicht einmal zu wissen, was hinsichtlich ihres Programmes vor sich geht.

    In diesem Fax habe ich mein Abo gekündigt und die Gutschrift der berereits abgebuchten Gebühren verlangt, was die umgehend getan haben.

    Da ich hier in Baden-Württemberg bei ish sogar im Ausbaugebiet wohne, werde ich garantiert keine neue Set-Top-Box anschaffen. Sollte Premiere micht mehr eingespeist werden und ich damit mit meiner D-Box 2 vom Update abgehängt sein, so werde ich auf Linux umsteigen.

    Gruss......
    Stephan.
     
  4. zoe

    zoe Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Köln
    Ich habe eine Kauf- dbox 2. Meine Abo´s für Mediavision (11/02) und Premiere (08/02) werde ich fristgerecht kündigen. Denn nachher hat man langfristige Abo´s und nichts läuft. Mit der dbox 2 kann man auch prima FreeTV sehen. Heute ARD "Polizeiruf 110" mit super Bild und feinem Ton. Sollte sich die Lage auf dem Medienmarkt beruhigt haben, kann man ja nocheinmal auf den Digitalen Zug aufspringen. Denn demnächst enden auch die Verträge mit den Anbietern und die Kabelprovider wollen selbst etwas digitales ins Leben rufen. Im Momment ist für den USER, der Markt zu unruhig und man kommt nachher aus den Verträgen schlecht heraus.
    MfG
     
  5. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.931
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    hey ho,
    hab grad mit Kabel BW (ja auch ish) telefoniert.
    Also, folgendermaßen scheint es zu sein.
    Media Vision ist tatsächlich gekündigt wie schon meine Vorschreiber meinten.
    Zeitpunkt der Ausspeisung der Kanäle ist noch nicht bekannt.
    Aber es kommt ein neues Fremdsprachenpaket.
    Meiner Meinung nach wird dies die Plattform von vis-a-vision, denn diese befindet ist in BW und NRW schon auf S39 und S40 ist aber lustigerweise in Nagravision verschlüsselt, was die D-Box sowieso nicht kann. Deutsche Digitalangebote sind momentan nicht in Planung, im Vordergrund steht der Netzausbau von NRW und BW welcher gerade wieder in vollem gange ist, es werden nur keine Gebiete neu ans Kabel angeschlossen.
    bye Chris
     
  6. BlueSkyX

    BlueSkyX Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Leverkusen
    Da wird schon mal Platz im digitalen Kabel frei, und, was machen die draus ? Nix ! Traurig ...
     

Diese Seite empfehlen