1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IPTV über WLAN?

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von Felipe, 20. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Felipe

    Felipe Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte evtl. einen neuen Fernseher kaufen, der auch IPTV beherrscht. Leider kann ich ihn nicht über Ethernet mit der Fritzbox verbinden sondern nur über WLAN.
    Funktioniert IPTV über WLAN oder ist die WLAN-Verbindung zu instabil?
    Ich habe eine 16MBit-DSL von Congstar.

    Danke, Felipe
     
  2. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    16.796
    Zustimmungen:
    1.419
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: IPTV über WLAN?

    Geht das überhaupt? Glaube dein Fernseher wird sich so verhalten wie VLC Player auf dem PC. Also es gehen nur die Öffentlich Rechtlichen Sender. Ohne grund braucht man ja den MR von Telekom Alice und Vodafone nicht...

    Was Wlan angeht kommt es immer auf dem Router an. Kann er nur G oder b? Oder kann er sogar N, am besten n+a, auf dem 5ghz bereich ist nicht soviel los wie auf 2,4ghz

    Ich schaue ARD HD z.b. per Wlan auf meinen Laptop ohne Ruckeln. Also ein router der Wlan G kann müsste eigentlich reichen. Besser wär aber Wlan N
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2011
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen