1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IP Cameras und LAN Anschluss

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von zefrim, 18. März 2015.

  1. zefrim

    zefrim Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    HAllo Leute

    ich mächte in meiner Garage 2 IP-Cameras installieren - eine nach Süden die andere nach Westen.

    Nun habe ich ein Leerrohr zu Garage von meinem Technikraum aus - wo auch die Fritz-Box 7390 steht.

    jetzt meine Frage. Ich möchte also ein Lan-Kabel zur Garage ziehen und dort 2 Cameras anschließen. Geht das über ein Land Kabel oder brauch ich da 2 Lan Kabel ? Was ist da die beste Lösung

    Danke

    zefrim
     
  2. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: IP Cameras und LAN Anschluss

    Du kannst natürlich zwei Kabel ziehen, alternativ ein Kabel bis in die Garage, dort dann einen Hub/Switch, von dem dann in jede Kamera ein Kabel abgeht.
    Nachteil: Noch ein Gerät, was mit Strom versorgt werden muss.
     
  3. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: IP Cameras und LAN Anschluss

    Zieh zwei Kabel, auch wenn es vielleicht mit einem gehen würde (100Mbit)!
    Im Technikraum stellst Du dann einen kleinen POE Switch hin, der speist die Cams dann noch mit Strom, da die meisten Cams heute POE bieten. Das wäre die sauberste Lösung.
     
  4. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.357
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: IP Cameras und LAN Anschluss

    POE-Switch, der will Strom, sprich da braucht man eine 230V Steckdose fürs Netzteil in der Garage.
    Wenn dann eher denn POE-Switch in den Technikraum und zwei POE-Cameras in die Garage.
    Und dazu 2 CAT5E oder CAT6 LAN-Kabel!
    So können die Cameras in der Garage arbeiten, ohne das da eine 230V Steckdose nötig wäre.

    Was die Cam's angeht, welche für Outdoor sollten es da schon sein.
    Alleine wegen der manchmal sehr hohen Luftfeuchtigkeit in so einer Garage.
    Ob dann noch Nachtsichtfähigkeit dazu kommt oder PAN,Tilt, dass ist eine reine Preisfrage.

    PS. Gerichtsverwertbar werden die Aufnahmen übrigens nicht sein, da sie mit Sicherheit nicht als solche anerkannt werden.
     
  5. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: IP Cameras und LAN Anschluss


    Hast Du den zitierten Text überhaupt gelesen?
     
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.357
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: IP Cameras und LAN Anschluss

    Sorry, da stand ich wirklich irgendwie auf dem Schlauch:(
     

Diese Seite empfehlen