1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Inverto IDL 7000

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Packe, 21. Juni 2005.

  1. zuelle

    zuelle Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: Inverto IDL 7000

    Hallo satmanager,
    danke für die schnelle Antwort, wenn ich 4 -5 m weg bin kann ich überhaupt nicht mehr umschalten, die FB funkitoniert nur wenn sie gerade auf dem Wohnzimmertisch liegt das heist in fast gleicher höhe mit dem Receiver und der Infrarotsender genau auf den empfänger gerichtet ist wenn ich sie leicht drehe geht nichts mehr.
    Die Batterien hab ich schon 2 mal getauscht an dem liegt es nicht.

    Wollte wissen ob das nomal ist oder die FB kapputt ?

    Danke
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.225
    Zustimmungen:
    1.043
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    AW: Inverto IDL 7000

    Dann denke ich eher an einen Defekt !!! Scheint der IR- Empfänger im Gerät verrutscht zu sein bzw. sogar noch ein grösserer Defekt an der Software !!

    Hast du mal die neueste Gerätesoftware eingespielt ??? Ggf. kannst du damit schon den Fehler beseitigen ?!?!?! Das denke ich aber eher nicht (aber testen kann man es ja mal !!).
     
  3. zuelle

    zuelle Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Inverto IDL 7000

    Habe Gestern nach dem Einschalten sofort nen Update gemacht.
    habe jezt Version 1.2 mache nochmal eins vieleicht hilfts!!??

    wenn nicht werde ich ihn umtauschen, hab mir schon gedach das das nich normal ist.

    Danke und nen Guten Rutsch

    Zülle
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.225
    Zustimmungen:
    1.043
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    AW: Inverto IDL 7000

    Wird wohl das beste sein .......

    Wünsch dir (und natürlich allen anderen hier) ebenfalls nen Guten Rutsch ins 2006er !!
     
  5. Loc2262

    Loc2262 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Inverto IDL 7000

    Hallo an alle!

    Ich bin recht neu im Bereich des Digital-Sat-Fernsehens und schaue mich derzeit nach einem Festplattenreceiver um. Mit großen Interesse habe ich die Beträge hier zu diesem Gerät verfolgt und bin recht angetan davon.

    Bevor ich es kaufe, würde ich Euch bitten, mir zu sagen ob das Gerät folgende zwei Funktionen, die für mich sehr wichtig bei einem Festplattenreceiver sind, bietet:

    1) Ich habe nur ein Satellitenkabel ins fragliche Zimmer liegen, Verlegen eines zweiten ist im Moment nicht wirklich möglich. Unterstützt der Inverto ohne großen Aufwand den "Durchschleifbetrieb", so daß ich auf Tuner 2 die Programme der gleichen Polarisation/des gleichen Bandes wie auf Tuner 1 schauen kann?

    2) Wenn Werbung anfängt, zappe ich bisher i.d.R. sofort weg, und schaue ab und zu mal nach, ob der Film weitergeht. Oft verpasse ich dabei natürlich das Werbungsende. Mit einem Festplattenreceiver würde ich daher gerne den Film mitschneiden, bei Werbung wegzappen (wobei der Mitschnitt weiterläuft) und später zurückkehren, und dann das Ende der Werbung in der Aufzeichnung suchen. Kann der Inverto dies?

    Vielen Dank schon mal für Auskünfte, besonderen Dank an die fleißigen Tester und Schreiber hier! (Ich weiß gar nicht, was ich früher ohne das Internet und die ganzen tollen Informationsforen gemacht habe :).)

    --
    Schönen Gruß,
    Frank
     
  6. Axesh

    Axesh Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Humax PR-FOX1
    AW: Inverto IDL 7000

    wie wärs mit der Bild-in-Bild-Funktion?
    Das sollte doch das Problem deines 2ten Punkt beheben, oder?
     
  7. Loc2262

    Loc2262 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Inverto IDL 7000

    Yepp das stimmt. Wäre aber nett, wenn der Inverto zusätzlich die Funktion aus meinem 2. Punkt hätte, dann bräuchte die Werbung nichtmal in einem kleinen Bildchen zu nerven. :)
     
  8. schaumalhier

    schaumalhier Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    inverto IDL 7000
    AW: Inverto IDL 7000

    1) geht problemlos in den Einstellungn (durchschleifen)
    2) geht schon, allerdings schränkt Dich 1) hier beim zappen auf die Programme des gleichen Transponders ein, und zwar sowohl beim aufzeichnen als auch beim Bild im Bild.

    Ohne 2. SAT Leitung macht es nicht richtig Spass...

    Gruß,
    Klaus
     
  9. Loc2262

    Loc2262 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Inverto IDL 7000

    Gleicher Transponder? Bist Du sicher? Ich dachte, daß das vom Satelliten (bzw. vom Multiswitch) kommende Signal durchgeschleift wird, somit könnte der zweite Tuner wieder aus dem kompletten Signal eine Frequenz = einen Transponder rausfischen, genau wie der erste, und ich wäre somit nur auf Polarisationsebene und FrequenzBAND eingeschränkt? Oder sehe ich da was falsch?

    Da die meisten digitalen eh im Highband liegen und wohl recht gleichmäßig auf H/V verteilt sind, hätte ich in der Situation (Werbungspause "überzappen") nach meiner Meinung ca. 50% Kanalverlust. Damit könnte ich gut leben. :)
     
  10. schaumalhier

    schaumalhier Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    inverto IDL 7000
    AW: Inverto IDL 7000

    Hi,
    habs gerade für Dich mal ausprobiert und auf "Durchschleifen" umgeschaltet. Das mit den 50% verfügbaren Programmen dürfte in etwa hinkommen, das Verhalten ist jedenfalls anders als wenn 2 Feeds angeschlossen sind. Dort ist bei 2 Aufnahmen nicht mehr viel zum zappen da...

    Ohne Garantie, da ich ja 2 Kabel angeschlossen habe, aber Deine Einschätzung dürfte stimmen.

    Ciao,
    Klaus