1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Inverto Black Ultra LNB min. 10m Kabel ????

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tomthebest, 15. Februar 2010.

  1. tomthebest

    tomthebest Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    bei einem Händler wurde mir gesagt, als ich den Inverto Black Ultra LNB bestellen wollte, dass die Kabellänge zum Receiver min. 10m sein muss. Das Signal sei viel zu stark.
    Wer kann hier was dazu sagen, stimmt das so?
    Gruß
    Thomas
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Inverto Black Ultra LNB min. 10m Kabel ????

    Das ist eines der Probleme mit den "High Gain"-LNBs. Diese haben eine so hohe Verstärkung, das viele Receiver schon übersteuert werden. Ich habe mich ja schon dazu bewegen lassen für Berechnungen einen LNB-Ausgangspegel von 75dBµV statt wie früher 70dBµV anzunehmen, aber in der Praxis habe ich auch schon 85dBµV gesehen. Das bedeutet jetzt aber nicht, das die Signalqualität dadurch besser wäre...
    Ich persönlich würde lieber zu einem LNB mit 50..55dB Gain greifen, meistens kommt da sogar eine bessere Signalqualiät raus.

    Klaus
     
  3. LTD400

    LTD400 Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Plasma: Pioneer PDP LX5090
    AVR: Denon 1909
    Sat: Clarke Tech HD 5000
    Openbox X-810
    Wavefrontier T90 mit 12 LNB
    Gibertini 1m mit 4 LNB
    AW: Inverto Black Ultra LNB min. 10m Kabel ????

    Vollkommen richtig.

    Grundsätzlich würde ich das Black Ultra sowieso nur bei schwer
    empfangbaren Satelliten wie zb. Badr, Astra 2D, Nilesat usw.
    oder bei langen Kabelstrecken (über 25 m) verwenden.

    Ich verwende das Lnb selber für die Positionen 26.0 Ost und 28.2 Grad Ost
    und hier ist es mit seinen hervorragenden Empfangseigenschaften unschlagbar.

    Für reinen Astra Empfang ist das Black Ultra wegen den
    von KlausAmSee genannten Gründen nicht notwendig.
     
  4. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Inverto Black Ultra LNB min. 10m Kabel ????

    Bei einer Drehanlage verwendet man normalerweise nur ein LNB!

    Wenn ich bei Badr 26 Ost Vorteile habe kann ich die Nachteile auf 19 Ost ausgleichen,indem ich die Antenne nicht "optimal" einstelle?Also ein schwächeres Signal als möglich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2010
  5. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Inverto Black Ultra LNB min. 10m Kabel ????

    Die Variante ist russisch und funktioniert auch nur im Diseque 1.2, im Usals müsstet du jedes mal den Längengrad ändern!

    Dampfungssteller, so läufts bei mir !;)

    Wie oben schon erwähnt, bei kurzen Kabeln und nur Astra oder Hotbird ist das Black Ultra fehl am Platze, hier würde ich nen gutes Smart oder Sharp hehmen!
     
  6. dhwz

    dhwz Silber Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Inverto Black Ultra LNB min. 10m Kabel ????

    Also größere Probleme bei 19.2°E konnte ich nicht beobachten, obwohl meine Kabellänge sogar noch unter 10m beträgt, aber das ist vermutlich auch etwas abhängig vom verwendeten Receiver (bei mir DM8000). Den Spiegel aus dem Fokus drehen ist eigentlich nicht notwendig, im schlimmsten Fall wird das Signal etwas schwächer weil der Receiver gegensteuert.
    Manche vertragen den zu hohen Eingangspegel allerdings einfach nicht und neigen dann zum Übersteuern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2010

Diese Seite empfehlen