1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

INVACOM LNB's empehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Blueliker, 2. März 2005.

  1. Blueliker

    Blueliker Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    80
    Anzeige
    Hallo,

    ich interessiere mich für den Hersteller Invacom! Habe allerdings schon gelesen das die Verarbeitung eher "mäßig" ist!
    Wie sind eure Erfahrungen mit "Quad-LNB'S" in den "letzten Jahren"?
    Seit wann werden von Invacom LNB hergestellt?

    Gruß Blueliker
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: INVACOM LNB's empehlenswert?

    Invacoms sind die eine der besten LNB's auf dem Markt. Wer daran was zu meckern hat, hat keine Ahnung bzw. noch kein Skymaster, Acer oder Gold Edition erlebt.
     
  3. h.stemann

    h.stemann Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    22
    AW: INVACOM LNB's empehlenswert?

    Hast Du Erfahrungen mit Smart-LNBs? Das Smart TSX-LNB hat ein Rauschmaß von 0,2 db. Das klingt verheisungsvoll und das Teil ist noch nicht mal teuer.
     
  4. zytec

    zytec Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    101
    AW: INVACOM LNB's empehlenswert?

    Gegenfrage:

    Schon mal was von Kathrein gehört die haben 0,8-1,0 dB?:eek:


    Wer erklärt mir nochmal die Relevanz des Rauschmaßes bei LNB`s?

    Kennt jemand die Messvorschrift (DIN-EN ????) nach der die bei invacom oder Kathrein oder sonst ner 0,2er bzw. 0,3er Firma ermittelt werden?

    mfg
    Zytec
     
  5. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: INVACOM LNB's empehlenswert?

    Der Verarbeitung ist nicht "mäßig". Auch wenn du außenhülle einen Spalt (kommt öfter vor) hat macht das nichts aus. Das Invacom ist innen völlig dicht.
     
  6. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: INVACOM LNB's empehlenswert?

    doch, ich habe daran zu meckern! Es hatte sich Eis zwischen Folie und Plastikgehäuse festgesetzt, welches man nicht mit "einmal darüberwischen" entfernen kann. Ich mußte auch feststellen, daß die Performance im Grenzbereich nicht so gut ist wie die eines von mir verwendeten sogenannten no name LNBs, und daran ändert auch das mitbezahlte tolle Meßprotokoll nichts.
    Nun kannste gerne sagen, daß ich keine Ahnung habe, aber beweise es bitte.

    Andreas
     
  7. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: INVACOM LNB's empehlenswert?

    Welchen Receiver hast du denn?

    Das Invacom hat eine sehr starke Verstärkung. Damit kommen manche Tuner nicht klar.
     
  8. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: INVACOM LNB's empehlenswert?

    MAx87: denke mal, Du meinst mich.
    ich habe sowohl auf IRCI5400 als auch DM7000 getestet. Beim Test ging es um den Astra 2D. Der unmittelbare Vergleich beider LNBs (hatte dazu seinerzeit einen Thread eröffnet) zeigte, daß das SNR beim Chess um Längen besser war. Beim Invacom war bereits Klötzchenbildung zu verzeichnen, wo das Chess noch ein Bild lieferte.
    IRCI5400: Astra 2D H-Transponder mit Invacom 22% SNR, mit Chess 30% SNR.
    Eine Änderung der entsprechenden Pegelsteller am Multischalter brachte ebenfalls keine Verbesserung.

    Andreas
     
  9. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: INVACOM LNB's empehlenswert?

    Also das Invacom Twin ist bei mir um Längen besser als das Sharp dot 4, ganz zu schweigen von Skymaster. Da konnte man nichtmal gotv mit empfangen.

    Hab zwar kein Messempfänger, aber mal mit dem Invacom und dem Kathrein UAS177 bissel rumgespielt, das Invacom hat bei der DM7000 höhere Ausreiser (Ocko TV z.B. mit 91% SNR, dafür ZDF nur mit 84% SNR), während das Kathrein gleichmäßiger ist (fast jeder Sender so um die 87%-89%).

    Und zum Schluss haben die Invacoms einfach die beste Optik :eek:
     
  10. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: INVACOM LNB's empehlenswert?

    Den haben wahrscheinlich die meisten von uns nicht. Ich bin der Meinung , daß die bessere Empfangsleistung spürbar und nicht nur meßbar sein muß.

    Da stimme ich Dir zu.

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen