1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Interview: Kabelkiosk präsentiert auf der IFA neue digitale Pakete

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.898
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Kabelkiosk stellt auf der IFA seine neuen Pakete "FamiliyXL" und "Arabisch Premium" vor. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Alessandro Lanfranconi, Marketingdirektor bei Eutelsat Kabelkiosk, über die Innovationen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.598
    Zustimmungen:
    797
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Interview: Kabelkiosk präsentiert auf der IFA neue digitale Pakete

    Oh über Arabisch Premium werden sich die Kabelkiosk Kunden aber besonders freuen.
     
  3. TF5000PVR

    TF5000PVR Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Interview: Kabelkiosk präsentiert auf der IFA neue digitale Pakete

    :D
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.880
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Interview: Kabelkiosk präsentiert auf der IFA neue digitale Pakete

    Also ich möchte Al Jazeera nicht missen. Ist zugegeben die englische Version.
    Prinzipiell wenden sich ja Fremdsprachen-Pakete an Mitbürger mit diesen Herkünften oder Sprachkenntnissen, sie werden also Abnehmer finden.

    Ein Witz hingegen das Basispaket mit verschlüsselten Free-Sendern. Das ist nicht innovativ, sondern eine reine Abzocke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2008
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.598
    Zustimmungen:
    797
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Interview: Kabelkiosk präsentiert auf der IFA neue digitale Pakete

    Ähm , wie viele Araber mit dem Kabelkiosk als Programmanbieter kennst Du?
    Die Abnehmer werden sich sehr in Grenzen halten.
    Ob Aufwand und Ertrag da gerechtfertigt sind möchte ich sehr stark Bezweifeln.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.880
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Interview: Kabelkiosk präsentiert auf der IFA neue digitale Pakete

    Ich persönlich kennen keinen Araber außer meinen Döner-Fritzen. Aber viele sind hier heimisch. Und nicht alle dürften eine optimale Wohnlage zu diesen Sat.-Positionen haben.

    Die Russisch-Pakete sollen angeblich z.B. wie "geschnitten Brot" laufen.
    Wenn Eutelsat nichts verdienen wollte oder würde, dann gäbe es dieses Angebot nicht.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.598
    Zustimmungen:
    797
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Interview: Kabelkiosk präsentiert auf der IFA neue digitale Pakete

    Bei 2 Millionen Russland "Deutsche" in D kein Wunder. Dagegen sage ich auch nichts.
     
  8. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Interview: Kabelkiosk präsentiert auf der IFA neue digitale Pakete

    Jetzt mal ehrlich, warum bietet man nicht endlich das wohl wichtigste globale Fremdsprachenpaket ENGLISCH an????? :eek: Es ist die Sprache, die weltweit am wichtigsten ist, und ich habe bisher über SAT keine Möglichkeit, so ein Paket zu abonieren. Zuerst kommen russische, türkische, polnische und was weiss ich noch für Pakete, die auch ihre Berechtigung haben mögen, aber Englisch ist die wichtigste aller Sprachen.
     
  9. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Interview: Kabelkiosk präsentiert auf der IFA neue digitale Pakete

    Hallo über SAT gibts genügend Programme in englisch. Die meisten in diesen Fremdsprachenpaketen sind über Sat FTA.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.186
    Zustimmungen:
    3.727
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Interview: Kabelkiosk präsentiert auf der IFA neue digitale Pakete

    Ja Hammer.....endlich die Privaten....verschlüsselt. Innovation pur bei KK, da können sich andere Anbieter mal ne Scheibe abschneiden :D
     

Diese Seite empfehlen