1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internet Zugriff mit Smart TV Festplattenzugriff möglich?

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von baunix, 4. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. baunix

    baunix Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo
    ich hoffe dass ich mein Anliegen einigermassen klar beschreiben kann.
    Meine Frau und ich sind im Senioren bzw. Rentenalter...
    Ich arbeite sehr viel mit meinem Notebook von meinem Arbeitszimmer aus.
    und verwende ein Kabelmodem von UM bzw. arbeite mit WLan Routern drahtlos.
    Meine Frau schaut TV im Wohnzimmer...Sie ist aber nicht zu Netbook, Tablet PC oder sonstigen alternativen Geräten zu bewegen..
    Allerdings gibt es bestimmte Internet-Informationen, die sie durchaus interessieren bzw. auch E-Mail Nachrichten - wo ich dann immer herumwandern oder sie in mein Arbeitszimmer kommt, um sich dann umständlich irgendwelche Info's oder Video's bzw. Bilder anzuschauen...
    Jetzt scheint unser Wohnzimmer TV langsam seinen Geist aufzugeben und wir
    informieren uns über neue Geräte.. Jetzt habe ich von Smart TV gehört.
    Könnte man damit auch - E-Mail Konten einrichten bzw. wenn ein Web-Mail Konto vorhanden ist, ich bei mir eingehende Mails an den Web-Server sende und sie meine Frau dann über einen Browser abrufen kann...
    Könnte sie theoretisch über mein WLan Netzwerk auch auf bestimmte Ordner meiner Festplattenlaufwerke zugreifen, um sich Bilder bzw. Videos oder ähnliche Dokumente anzuschauen oder anzurufen... oder wie könnte das funktionieren?
    Danke für eine Info..
     
  2. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Internet Zugriff mit Smart TV Festplattenzugriff möglich?

    Hallo Baunix,

    erstmal willkommen im Forum.
    Prinzipiell sind die neuen Smart TV Geräte internetfähig. Allerdings ist die Leistungsfähigkeit in diesem Bereich nicht mit einem PC oder Notebook vergleichbar. Wichtig ist, daß der neue TV über einen freien Browser verfügt, mit dem man Webseiten eigener Wahl (z.B. vorhandene Webmailkonten) ansteuern kann und nicht nur auf die, vom Hersteller bereitgestellten, Apps angewiesen ist. Wichtig wäre auch, daß der Browser über einen Flashplayer verfügt (ich kann Dir nichtmal sagen ob es das schon gibt).
    Ich habe eine Philips TV der 2010er Generation. Der hat zwar einen freien Internetbrowser, kann aber keine Flashdateien abspielen, d.h. ich kann keine Flashvideos sehen. Ganz nett funktioniert z.B. die ARD-Onlinevideothek. Mein TV verfügt nicht über die Möglichkeit eine Tastatur oder Maus anzuschließen, d.h. ich navigiere im Browser mit der Fernbedienung über die Cursortasten und T9-Texteingabe (wie beim simsen), was das Surfvergnügen in sehr bescheiden Grenzen hält. Ehrlich gesagt betrachte ich die Internetfunktion meines TV als ein nettes Gimmick, das aber noch in den Kinderschuhen steckt. Bei den auf der IFA vorgestellten neuen Geräten soll ja vieles besser sein (ich hab´da z.B. Fernbedienungen mit einer Tastatur auf der Rückseite gesehen).
    Ein weiterer Aspekt ist die Anbindung des TV an das Netzwerk. Die Geräte verfügen über einen LAN-Anschluss und einen WLAN-Adapter. Wie beim Computer ist natürlich der Anschluss per LAN-Kabel erste Wahl, aber häufig nur sehr aufwändig zu realisieren. Mein TV ist über den Philips WLAN-Stick mit dem Netzwerk verbunden. Anfangs hatte ich den Stick einfach in die USB-Buchse gesteckt, aber es gab nur eine mäßige Signalstärke. Dann habe ich eine USB-Verlängerung verwendet, für den Stick eine Position mit maximaler Signalstärke gesucht und ihn dort mit Klebeband befestigt. Die neuen Geräte haben fest eingebaute WLAN-Adapter, so daß man hier andere Möglichkeiten zur Empfangsverbesserung nutzen muss.
    Natürlich man kann mit dem TV auch auf freigegebene Dateien auf Festplatten zugreifen. Falls es sich um Videodateien handelt, ist auch hier ein LAN-Anschluss zu bevorzugen.
    Du siehst, vor Kauf des neuen TV musst Du einiges bedenken und Dich umfassend informieren.
     
  3. baunix

    baunix Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Internet Zugriff mit Smart TV Festplattenzugriff möglich?

    Hallo Player495,
    ganz herzlichen Dank für diese äußerst informative Nachricht, denn sie enthält ja auch Informationen aus der TV Praxis... Das war äußerst hilfreich..dadurch kann ich mich besser bei der Überlegung für ein neues Gerät darauf einstellen, was die im Laden oder Prospekt-Angeboten oft enthaltenen Bezeichnungen oder Symbole für die Praxis bedeuten, also was man Internet-mäßig machen kann oder nicht..
     
  4. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
  5. ratz

    ratz Guest

    AW: Internet Zugriff mit Smart TV Festplattenzugriff möglich?

    ein Smart-TV bleibt derzeit immer ein TV. kein Vergleich mit z.b. einem iPad.
    Vor allem die Bedienung ist oft unnötig kompliziert und langsam. Die Geräte sind zudem meist richtig teuer. Da lohnt es sich wirklich genau zu schauen, ob nicht ein gutes TV und ein iPad die deutlich bessere Wahl ist.

    wenn deine Frau sich nicht für Netbook, Tablet PC oder sonstigen alternativen Geräten begeistern lässt, solltest du dringend davon ausgehen, dass sie mit einem heutigen Smart-TV schon gar nicht warm wird. Viel zu viel Schnickschnack und halbherzige Lösungen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen