1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internet-Auslastung des Kabel Segments messen

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von MartinP, 11. Dezember 2015.

  1. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Anzeige
    Bin vor einiger Zeit auf diese Webseite gestoßen

    Unitymedia DOCSIS Segmentauslastung mit Munin und DVB-C USB Stick messen :: Netzwerk Management, Planet Ubuntu, TCP/IP, Uncategorized

    Da wird beschrieben, wie man mit einem bestimmtem DVB-C-USB-Stick und einen Linux Notebook mit etwas Software die Auslastung seines Kabelsegmentes messen / protokollieren kann.

    Ich habe 2Play von Unitymedia (NRW) - also kein Kabelfernsehen.

    Es gibt derzeit eine einzige an das Kabelnetz angeschlossene Dose. Diese hat zwei F-Buchsen, auf einer ist das Kabel zur Fritzbox, auf der anderen ein Abschlusswiderstand.
    Dann gibt es noch zwei leere IEC-Steckverbinder in dieser Dose (TV, Radio). Ein Unitymedia-Vertragsfirmen-Techniker hat diese Dose gesetzt, als der lange "tot liegende" Kabel-Anschluss für Internet und Telefonie modernisiert und wieder in Betrieb genommen wurde.

    Zwei Fragen:
    1) Könnte man für die Messungen den Antenneneingang des DVB-C USB-Sticks mit der "TV"- IEC-Buchse der Dose verbinden, oder muss man an die F-Buchse mit dem Abschlusswiderstand - wie muss man dann mit dem Abschlusswiderstand verfahren?

    2) Wird man durch den Anschluss des DVB-C USB-Sticks zum "Schwarzseher" auch wenn man kein Fernsehen über den Stick schaut? Ich habe ja kein 3 Play... Wenn ja, wäre es ja schlecht, den Mitschrieb als Beleg bei einer Störungsmeldung an Unitymedia zu senden...

    Bin aber noch gar nicht schlüssig, ob ich das Geld investiere - der empfohlenen Stick ist schon recht teuer für so ein Spiel-Projekt...
     

Diese Seite empfehlen