1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internet-Anbieter darf nicht die IP-Adresse speichern

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von P800, 25. Januar 2006.

  1. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
  2. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Internet-Anbieter darf nicht die IP-Adresse speichern

    Das ist hochgradig erstaunlich. Da werden die Tauschbörsenjäger Amok laufen.


    Golphi
     
  3. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    AW: Internet-Anbieter darf nicht die IP-Adresse speichern

    Kommt aber bald wieder, und zwar in Form der Vorratsdatenspeicherung und dann noch viel umfangreicher als bisher.
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Internet-Anbieter darf nicht die IP-Adresse speichern

    Ob darüber schon das letzte Wort gesprochen ist?
    Die Gesetzeslage scheint hier sehr widersprüchlich ausgelegt zu werden.
    Es ist anzunehmen, dass ab jetzt sehr kontrovers diskutiert wird.
     
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Internet-Anbieter darf nicht die IP-Adresse speichern

    Stell Euch das mal vor, wenn alle Bewegungen der Menschen mitprotokolliert werden...

    19:12 Uhr - Gepinkelt
    19:13 Uhr - Hände gewaschen
    19:14 Uhr - PC eingeschaltet
    19:16 Uhr - Pornoseite aufgerufen
    19:19 Uhr - Heruntergeholt
    19:19 Uhr - weiße Flüssigkeit mit Taschentuch abgetrocknet
    19:22 Uhr - Zigarette angezündet
    ....
    8:10 Uhr - Sachbearbeiter: 2 Briefe geöffnet und der Inhalt ist i.O.
    8:40 Uhr - Briefe ausgeliefert
    9:42 Uhr - Briefkasten geleert

    usw.

    Alles angeblich wegen Terror-Gefahren. Fazit:

    Protokollierungen bringen nix. Es kann doch nicht sein, dass viele Politiker glauben, dass die Terroristen doof sind oder Musikindustrien arm sind.
     
  6. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Internet-Anbieter darf nicht die IP-Adresse speichern

    Ich sehe das eher negativ in Sachen IP, denn so wird die Strafverfolgung extrem erschwert.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Internet-Anbieter darf nicht die IP-Adresse speichern

    Ich sehe das positiv wenn die EU Kiste kommt, ich habe mir als ehlicher deutscher nichts vorzuwerfen.
     
  8. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Internet-Anbieter darf nicht die IP-Adresse speichern

    In 3 Minuten? "Respekt" :winken:
     
  9. Fino

    Fino Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Kreis Coesfeld
    AW: Internet-Anbieter darf nicht die IP-Adresse speichern

    So wird es aller Wahrscheinlichkeit aussehen und dann hat man nichts gewonnen eher verloren!;)
     
  10. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: Internet-Anbieter darf nicht die IP-Adresse speichern

    Ob das dann auch Bestand haben wird, muss wohl erstmal durch das Bundesverfassungsgericht geklärt werden. Meine irgendwo gelesen zu haben, dass verdachtsunabhängige Überwachung dem Grundgesetz entgegen läuft. Es wird bestimmt einige Leute geben, die dagegen klagen werden und ich hoffe, dass die auch gewinnen, denn ich will nicht auf Schritt und Tritt überwacht werden.

    Gruß

    n0NAMe
     

Diese Seite empfehlen