1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Interaktiver Hybrid-Receiver von Videoweb auch fürs Kabel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.671
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Karlsruher Unternehmen Videoweb bringt seinen Hybrid-Receiver Videoweb 600S zum Abruf von Mediatheken und interaktiven Online-Diensten auch in einer Kabelvariante auf den Markt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Interaktiver Hybrid-Receiver von Videoweb auch fürs Kabel

    Ob der wohl die Gleiche Ausstattung, wie der Videoweb für Satellit hat?
    So viele analoge Anschlussmöglichkeiten habe ich so noch nie gesehen.:rolleyes::rolleyes:
    Damit wäre das Problem des analogen Aufzeichnens auch gestoppt.:rolleyes:
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Interaktiver Hybrid-Receiver von Videoweb auch fürs Kabel

    Die Produkte von Videoweb sind ungenormte Gängeltechnik mit vielen Restriktionen bei der Aufzeichnung von Sendungen, ein Transfer auf den PC wird auch verhindert :eek:.

    Informierte und kompetente Verbraucher kaufen dann lieber eine DreamBox 8000, eine ReelBox, oder eine Coolstream Neo (wenns preiswert sein soll: ein Receiver von EDISION mit USB-Festplatte).

    "Die gewohnten Freiheiten bewahren, keine HD+ Technik und keine Receiver mit dem ungenormten CI+ Pseudo-Standard kaufen"

    :winken:
     
  4. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Interaktiver Hybrid-Receiver von Videoweb auch fürs Kabel

    Fairerweise sollte man aber erwähnen, dass die genannten Alternativen keinen Zugriff auf HbbTV-Inhalte wie Mediatheken, Video-on-Demand-Dienste und "Super-Videotext" ermöglichen. Da im Kabelbereich - logischerweise - kein HD-Plus zum Einsatz kommt, ist die Bezeichnung "Gängeltechnik" hier fehl am Platz.

    Ansonsten langweilt es allmählich, wenn der persönliche Feldzug eines gewissen Herrn aus Süddeutschland nahezu alle Meldungen zu Receivern mit HD-Plus- und CI-Plus-Technik "zuspamt".
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Interaktiver Hybrid-Receiver von Videoweb auch fürs Kabel

    Warum verschweigt dann der Hersteller die CI+ Schnittstelle?
    VideoWeb VideoWeb 600C [ Komplette Daten ]
    CI Plus ist eindeutig ungenormte Gängeltechnik!

    Dein / Ihr ehemaliger Arbeitgeber SAT & KABEL berichtet offen und verbraucherfreundlich:
    Mit dem CI Plus Pseudo-Standard können alle Aufzeichnungen verhindert werden.

    Discone
     
  6. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Interaktiver Hybrid-Receiver von Videoweb auch fürs Kabel

    Woher rührt die Unterstellung, der Hersteller würde etwas "verschweigen"? Bei der Satellitenversion wurde das Vorhandensein der HD-Plus-Technologie offen kommuniziert. Für den Videoweb 600 C gibt es bislang lediglich eine Vorankündigung ohne Preise und Auslieferungstermin, kein offizielles technisches Datenblatt.

    Insofern sind die Angaben auf der verlinkten Seite aus meiner Sicht erstmal spekulativer Natur. Dass wir die Nachteile von HD Plus und CI Plus unter den Tisch kehren würden, ist im übrigen falsch. Ein aktuelles Beispiel:

    "Unsichtbarer" HD-Plus-Receiver von Technotrend - mit HDMI-CEC - DIGITALFERNSEHEN.de
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.789
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Interaktiver Hybrid-Receiver von Videoweb auch fürs Kabel

    Mir ist so eine komprimierung nicht bekannt die gegenüber einem h246 komprimierten Film bei gleicher Bildqualität nur noch 1/4 der Bandbreite benötigt. (Das würde ja gerade für SD Qualität reichen)
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Interaktiver Hybrid-Receiver von Videoweb auch fürs Kabel

    Im Datenblatt vom Hersteller wird CI Plus für die SAT-Version nicht genannt :rolleyes::
    http://fachhandel.videoweb.de/attachments/token/n4jnnxapb6wpl0c/?name=Datenblatt_Druck.pdf
    Fast alle TV-Geräte Hersteller hatten aus Geschäftsinteresse CI+ nicht genannt, heute wird das weitgehend offen kommuniziert.

    Ansonsten hat das Kürzel "ar" bei diversen DF-Beiträgen anscheinend für etwas mehr Objektivität geführt :).

    Danke
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.789
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Interaktiver Hybrid-Receiver von Videoweb auch fürs Kabel

    Bei TV Geräten macht CI+ ja auch noch einen (gewissen) Sinn, bei Receivern wird sie aber überhaupt nicht benötigt, denn für zertifizierte Receiver werden nur Kartenleser gebraucht da das deutlich billiger ist.
     

Diese Seite empfehlen