1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

integr.DVB-C Receiver+UM

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von rx 50, 24. Oktober 2008.

  1. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.829
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    meine Tante ( 85 Jahre)hat noch analoges Kabel und möchte einen
    Plasma anschaffen.Da sie mit einem externen Receiver nicht zurecht
    kommen wird,habe ich an einen mit integriertem Receiver gedacht.
    Nun habe ich gelesen,dass die benötigte UM-Karte für die Privaten
    nur in ihrem eigenen externen Receiver funktioniert.
    Kann das jemand bestätigen und gibt es alternative Möglichkeiten.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: integr.DVB-C Receiver+UM

    Die UM-Karten funktionieren im Alphacrypt-Modul in der Classicversion.
    Diese kann man im CI-Schacht betreiben.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: integr.DVB-C Receiver+UM

    ... die Karte funktioniert auch in einem Alphacrypt Modul (nicht Light) ab Version 3.14 ...
     
  4. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.829
    AW: integr.DVB-C Receiver+UM

    Danke Euch beiden,nun muss ich nur noch einen passenden
    Apparat suchen.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: integr.DVB-C Receiver+UM

    Hallo, rx50
    Die Kabelnetzbetreiber geben nur Smartcards für von ihnen zertifizierte Boxen ab. Hat man einen Fernseher mit einem Tuner für DVB-C, muss man drauf achten, dass man ein Entschlüsselungmodul im Fernseher hat. Man ordert dann das Paket, welches man gerne möchte beim Kabelnetzbetreiber, kriegt deren Box und die Smartcard geliefert. Die Box kann man dann ausmustern. Jetzt muss man nur noch ein für das Verschlüsselungssystem passende Modul für den Fernseher kaufen. In dieses Entschlüsselungsmodul kommt dann die vom Kabelnetzbetreiber gelieferte Smartcard und schon kann es mit dem digitalen Vergnügen losgehen.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  6. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.829
    AW: integr.DVB-C Receiver+UM

    Danke Reinhold,
    ist allerdings schwierig,einen Fenseher zu finden der das alles hat:
    CI-Schacht und integrierter DVB-C Receiver.
    Suche schon wie blöd bei Metz,Technisat und Humax.
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: integr.DVB-C Receiver+UM

    Hallo, rx50
    Du hast LOEWE vergessen. Da soll es sogar einen Fernseher geben, der von Premiere zertifiziert ist. Und dann gibts noch Fernseher von SONY, die einen DVB-C-Tuner eingebaut haben.
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.353
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: integr.DVB-C Receiver+UM

    Von Sony würde ich aber Abstand nehmen, da dort kein CI Betrieb garantiert wird.
     

Diese Seite empfehlen