1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Installation (1 Schüssel, 2LNBs, Diseqc etc)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von heuchler, 3. Januar 2009.

  1. heuchler

    heuchler Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Guten Tag zusammen,

    nochmal eine Frage nachdem ich mich heute bei -6 Grad und extremer Höhenangst in die Luft getraut habe...
    Vor kurzem hat der Vermieter die Sat Anlage auf Digital umgestellt. Soweit so "gut".
    Nur leider wurde dabei nicht bedacht, dass heutzutag jeder Haushalt mit einem Kind auch mind. zwei TV-Geräte in der Wohnung hat.
    Somit, in einem Vier-Parteien Haus, sagen wir mal 6-8 TV Geräte.
    Alte Installation: 4 Anschlüsse.

    Naja, der Tünnes der auf dem Dach war hat auch nur bis zur nächsten Ecke gedacht, statt eines Quattro LNBs (um evtl zu erweitern) ein QUAD-LNB verbaut.
    Nun mein Plan (wie in einem anderem Thread beschrieben und 1000-fach dankbar) einfach ein Quad-fähigen Multischalter aufn Speicher packen und die 4 vorhandenen Anschlüsse daran anschließen.

    Nun fiel mir heute auf:

    Eine Schüssel an der zwei Chess Edition II Quad-LNBs hängt und alle (2x)vier "belegt".
    Diese Belegung geht dann in drei SAB 2x1 GD-21E DISEqC Switches und in einen Maximum Digital 4x1 ISO DISEqC Switch.


    Wie die Schaltung ist, weiß ich nicht da es weniger als Aufgeräumt wurde.
    Auf jedenfall sehe ich dann ganz normal 4 Kabel von diesen kleinen Geräten aus in die jeweiligen Installationsrohe erschwinden (jeweils ein Kabel für eine Wohnung).

    Frage: Haben die etwas mit meinem Plan zu tun?
    Oder kann ich ganz normal ein Quad-fähigen Multischalter kaufen mit 8 Ausgängen und den dann HINTER diese "Dinger" stecken und von da aus dann weiter operieren?

    Wäre wirklich dankbar.
    Wie siehts eigentlich rechtlich aus?
    Pro Wohnung ein oder zwei Fernseher? Man kann ja schlecht verlangen, dass die Kinder bei den Eltern Musikantenstadl gucken oder?

    Grüße und Danke,

    Daenni
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Installation (1 Schüssel, 2LNBs, Diseqc etc)

    Du denkst richtig !

    Das wäre dann ein 9/8 Multischalter der "quad-tauglich" sein muss.

    Aber mit dem "Recht" denkst du nicht richtig... das kann der bauen wie er möchte
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Installation (1 Schüssel, 2LNBs, Diseqc etc)

    Wieiviel der Anschlüsse (die letztendlich gewünscht sind) sollen denn die zweite Sat Position empfangen?

    cu
    usul
     
  4. heuchler

    heuchler Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Installation (1 Schüssel, 2LNBs, Diseqc etc)

    Ein 9/8 Multischalter?

    Ich dachte es reicht dann ein 5/8 Multischalter den ich einfach zwischen die Schüssel inkl. der Disec Dinger und den Receivern klemme.

    Einfach so... mal eben, weißte? ;-)

    So ein Mist... was kostet denn der Spaß dann alles zu erweitern?
    Im Endeffekt reicht dann ein 6er Multischalter aus.
    Spätestens wenn eine andere Familie einzieht und fragt wie es mit dem zweiten TV Anschluss fürs Kind oder das Schlafzimmer aussieht jammern die rum... wie ..
    Ich könnte je gerade wieder... :wüt: wahrscheinlich hätte es damals nur 100 Euro mehr gekostet und nun muss ich bestimmt 200 Euro einrechnen um zu erweitern oder?

    @usul:

    Also ich habe noch gesehen, dass ein LNB-Eingang dieses 4x1 Switches frei ist.
    Mehr weiß ich nicht.
    Aus "Nationalitäten-Sicht" würde ich sagen dass nur zwei Parteien ausländisches Fernsehen benötigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2009
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Installation (1 Schüssel, 2LNBs, Diseqc etc)

    DESWEGEN fragte ich wieviele Leute das zweite LNB überhaupt nutzen wollen.

    Fragen richtig lesen dann gibts auch Tips zum sparen ;)

    cu
    usu
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Installation (1 Schüssel, 2LNBs, Diseqc etc)

    1 Satellit = Multischalter 5/xx
    2 Satelliten = Multischalter 9/xx
    4 Satelliten = Multischalter 17/xx

    Ich denke aber mal das ein quadtauglicher, günstiger Multischalter nicht mehr als 120-130€ kosten sollte !
     
  7. heuchler

    heuchler Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Installation (1 Schüssel, 2LNBs, Diseqc etc)

    @usul: Ich habe den Post beantwortet bevor Du geschrieben hast... ;)
    Wie gesagt: ich weiß es nicht. Ich würde sagen maximal zwei, wenn nicht spgar nur einer. Unterscheiden sich die Satellitenpositionen für türkisch- und polnisch-TV?
    Da steht nämlich noch ne Schüssel aufm Dach, aber ich glaube eine ist nur für eine der beiden Länder.

    @satmanager: Danke. Habe mal den Spaun SMS 5808NF rausgesucht, vorher. Dieser kostete schon 130 Euro.
    Möchte auch ungerne den letzten Mist verbauen... Spaun, Axing, Elision (oder ähnliches)...
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Installation (1 Schüssel, 2LNBs, Diseqc etc)

    Finde das doch erstmal raus dann weist du was du da planen must.

    Hat die noch irgendwas mit den Kabeln diese Analge zu tun?

    Weil wenn, dann wäre das Kabel was von dort kommt ja an dem 4/1 DiSEqC Schalter angeschlossen.


    Aber sei es drum, die vier Anschlüsse die jetzt vorhanden sind gehen in vier Wohnungen? Es geht also um drei Anschlüsse für die anderen und um 4? Anschlüsse für dich?
    Dann kaufe dir einen 4/8er Multischalter. Dir drei Anschlüsse für die anderen (die du vom Astra 19,2 LNB abziehst) kommen dann an drei der Ausgänge des neuen Multischlaters. Für dich bleiben dann die restlichen 5 Anschlüsse des Multischalters über.

    Dann ändert sich für die anderen ncihts und du hast mehr Anshclüsse (und ich denke die anderne Sat Positionen interessieren dich nicht, oder?).

    cu
    usul
     
  9. heuchler

    heuchler Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Installation (1 Schüssel, 2LNBs, Diseqc etc)

    Richtig... es geht nur um einen LNB, der fürs deutsche TV Signal.
    Die anderen interessieren mich nicht sonderlich.
    Aber die zwei/drei LNBs sind ja dann mit den Diseqc Dingern verbunden, richtig?

    Somit sind drei Anschlüsse für andere Wohnungen... und ich baue mir hier mein TV Imperium auf :D

    Wie man nun schaltet ist mir allerdings nicht bewusst.

    Um es mal knapper auszudrücken:

    Ich denke es ist so:

    4 Kabel abgehend aus diesem Kabel-und Kabelbinderwirrwarr gehen in 4 Receiver. Und nur diese interessieren mich.

    Nun kaufe ich ein 4/8 Multischalter von Spaun zum Beispiel und klemme das einfach "vor" diese vier Receiver?
    Somit haben wir dann stolze 5 Anschlüsse für uns.... und wenn jemand anderes einzieht oder auch noch nen Anschluss möchte kann ich den gegen Entlohnung abgeben? :D

    Die dritte Schüssel ist glaube ich für Türksat oder sowas.
    Wäre mir ziemlich egal ob ich es empfangen kann oder nicht... schaue es eh nicht an.

    Hat die Schaltung mit den Diseqc Switsches dann nichts damit zu tun oder muss ich da auch dran rumrupfen?

    Entschuldige meine Fragestellung, aber ich ralls nicht wirklich.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Installation (1 Schüssel, 2LNBs, Diseqc etc)

    Naja, das Kabel was vom Astra LNB in den DiSEqC Schalter geht ziehst du vom LNB ab und steckst das in einen Ausgang des Multischalters. Der DiSEqC Schalter merkt den Unterschied garnicht.
    Das machst du mit allen drei DiSEqC Schaltern der Nachbarwohnungen.

    Dann ist das Astra LNB Kabelfrei. Also verbindest du die vier Anschlüsse des Astra LNB mit den vier Eingängen des Quad-tauglichen Mutlsichalters.
    Deine Anschlüsse kommen dann an die restlichen Ausgänge des Multischlaters.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen