1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Inoffizieller Zwei(t)kanalton?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von BabuNiki, 14. Februar 2006.

  1. BabuNiki

    BabuNiki Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    203
    Ort:
    BERLIN Neu-Westend
    Anzeige
    Nach einer Serie von 'Eastern' auf MGM, die man sich auf Deutsch oder Mandarin reinziehen konnte, gab es gestern nacht einen niederländischen Film. Weil ich auf meinem Receiver den Zweitkanalton gespeichert habe, hörte ich den Film auf Niederländisch. Aber da ich neugierig war, drückte ich die Taste mit der Tonkanalwahl und sah dort nur den - inaktiven - Eintrag 'Stereo'. Als ich den Cursor auf die - unsichtbare - Zeile des Zweittons bewegte, sah ich 'TR2' ohne Angaben R oder L. Bei der Cursorbewegung nach rechts und links verschwand der Eintrag und ich saß auf einmal in der ersten Zeile, der deutschen Nachsynchronisation, fest. Der zweite Tonkanal war verschwunden, und der Ton deutsch. Ich bin dann ohne Abspeichern aus dem Menü raus, bin auf einen anderen Sender und wieder zurück zu MGM - der niederländische Ton war wieder da ...

    Gibt es so etwas, dass ein Tonkanal gesendet wird, aber ohne Identifikation? Also dass man, wenn man nicht zufällig auf dem Tonkanal 'steht', gar nicht mitbekommt, dass es einen alternativen Tonkanal gibt?

    BabuNiki
     
  2. w-sky

    w-sky Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    d-Box2
    AW: Inoffizieller Zwei(t)kanalton?

    Derzeit habe ich kein Premiere. Aber ich meine mich zu erinnern, dass der 2. Kanal bei MGM immer aktiv ist, aber manchmal umbenannt wird - eben "englisch", "französisch", "niederländisch", was auch immer. Vielleicht hatte nur Dein Receiver diese Umbenennung noch nicht registriert?
    Nach einem Programmwechsel war die 2. Spur ja wieder da - wurde sie dann nicht auch normal angezeigt?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Inoffizieller Zwei(t)kanalton?

    Ja, sowas gibt es, aber nicht bei MGM.
    Euronews sendet zB. so das man dort die anderen Sprachen nicht anwählen kann da sie für andere Programmpakete gedacht sind.
    Mit einigen Tricks kann man sie aber alle aufrufen, auch aufzeichnen ist möglich.

    Gruß Gorcon
     
  4. BabuNiki

    BabuNiki Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    203
    Ort:
    BERLIN Neu-Westend
    AW: Inoffizieller Zwei(t)kanalton?

    Es war - zuerst - kein zweiter Tonkanal sichtbar. In der ersten Zeile stand, in Schwarz, 'Stereo' (das heißt bei meinem Receiver, nicht-gewählter, aber vorhandener Tonkanal). Beim Toggeln in die zweite, scheinbar leere Zeile wurde 'TR2' sichtbar, verschwand aber wieder. Und ich saß in der ersten Zeile (deutsche Nachsynchronisation) fest, d. h. es gab keine anderen Wahlmöglichkeiten mehr.
    Nein. Das Gleiche wie oben beschrieben.
    Anscheinend doch. Vielleicht wollte man (MGM) den niederländischen Ton, aus welchen Gründen auch immer, nicht senden. Oder es war einfach nur ein Fehler des 'Veranstalters'.

    BabuNiki
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Inoffizieller Zwei(t)kanalton?

    Bei MGM ist die Zweikanalspur immer aktiv. (welche Sprache das ist spielt keine Rolle).
    Um welchen Film genau handelt es sich denn, dann werde ich mal nachschauen wenn er wiederholt wird.

    Ich kann mir nur vorstellen das Dein Receiver daetwas verkehhrt gemacht hat.
    Wollte man dieTonspur nicht senden, hätte manes einfach nicht getahn und dann dort eine weitere deutsche draufgepackt oder eben die Option ganz abgeschaltet (was ich bei MGM aber noch nie festgestellt habe)

    Gruß Gorcon
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Inoffizieller Zwei(t)kanalton?

    Ob Sie wirklich aktiv ist, weiss ich momentan nicht (es gibt zu wenige Events dafür). Zumindest wird in der EIT diese dann nicht signalisiert (wie schon geschrieben steht dann meist Stereo statt Deutsch als Bezeichnung da).

    Der Film um den es wohl gehen könnte ist Spetters (die Serie Eastern lief nicht davor, aber der einzige Film in dem Zeitraum, der passst).
    Dieser kommt laut info.premeire.de noch am :

    22.02.06 02:40
    09.03.06 01:30
    19.03.06 03:35
    28.03.06 00:45

    Angekündigt jeweils in Zweikanalton. Eventuell einfach ein Planungsfehler, so das der Orginalton nicht korrekt angezeigt wird.

    whitman
     
  7. BabuNiki

    BabuNiki Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    203
    Ort:
    BERLIN Neu-Westend
    AW: Inoffizieller Zwei(t)kanalton?

    Vermutlich habe ich mich missverständlich ausgedrückt - was ich meinte, war, dass auf MGM außer dem üblichen Deutsch/Englisch kürzlich eine Serie von Filmen lief, wo man zwischen den Tonkanälen Deutsch und Mandarin wählen konnte.
    Ja, es handelt sich um den Film Spetters, der zu den von whitman recherchierten Zeiten auf MGM wiederholt wird.

    BabuNiki
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Inoffizieller Zwei(t)kanalton?

    Die Filme aus dem Shaw Brothers Studis :cool:. Aber bei MGM läuft ebenfalls Französisch und noch anderes. Fast immer zweikanalton.

    Dazu fällt mir noch ein, das es sich auch um einen fEhler bei info.premeire.de handel kann.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen