1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Infosat" über DF

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von orion, 1. September 2004.

  1. orion

    orion Guest

    Anzeige
    Mittwoch, 1. September 2004, 13:14 Uhr



    News aus MEDIEN vom 30.08.2004
    INFOSAT Print Ausgabe ohne Etikettenschwindel

    Unsere September Ausgabe kommt im September. Ja, sie kommt einige Tage vor Ende August. Da gibt es andere Zeitschriften in diesem unserem Lande, die bereits in der letzten Dekade August ihre Oktober-Ausgabe verschicken und an den Kiosk bringen. Was soll das?

    Will man die Leser verulken? Oder will man nur die Präsenz am Kiosk künstlich verlängern? Wenn das dann so ist, ist dies nicht nur unlauterer Wettbewerb, sondern das bedeutet auch, dass der potenzielle Käufer aufs Glatteis geführt wird und glaubt, er würde noch Mitte Oktober oder so eine „frische“ Zeitschrift kaufen. Manche Leute kommen auf die unmöglichsten Ideen, die aber wirklich nicht gut überdacht sind. So etwas wird schlussendlich immer zum Rohrkrepierer.

    Wir jedenfalls bei INFOSAT schreiben auf unsere September-Ausgabe nicht Oktober drauf, etc.etc. Wir haben es nicht nötig, den potenziellen Kioskkäufern etwas „Frisches“ vorzumachen.

    Wer im Oktober eine Zeitschrift kauft, die bereits in der dritten August-Dekade auf den Markt gekommen ist, muss sich arg verulkt vorkommen. Oder glauben die entsprechenden Macher, dass die Kunden so dumm sind, das nicht zu merken. Es mag sein, dass dies einmal kaufmäßig klappt; aber nicht dauerhaft.

    Wir jedenfalls bei INFOSAT bleiben bei unseren Tugenden. Und dass wir bereits seit über 18 Jahren dabei geblieben sind, hat uns Dank der Treue unserer Leser immer wieder Schübe nach vorne gegeben. Danke, liebe INFOSAT Leser.

    Nachzulesen : http://www.satfinder.info/index.asp?command=news&id=12160&Rubrik=medien&proid=0

    ....und sie haben recht mit dem Wort "Etikettenschwindel"


    Gruß
    Orion
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. September 2004
  2. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: "Infosat" über DF

    ich frage mich immer welche Hausfrau die Infosat Artikel schreibt. Die wirken immer so Amateuerhaft.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Infosat" über DF

    Sie haben damit aber Recht.
    Gruß Gorcon
     
  4. Kailash

    Kailash Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Auf dem blauen Planet
    AW: "Infosat" über DF

    Aha, nicht nur Gruftis sind dumm, auch Hausfrauen zählen dazu.
    Hast Du eigentlich vor niemanden Achtung, es gibt vermutlich viele
    Hausfrauen die einen höheren IQ haben als Du mit Deinen pupertären
    Vorurteilen.

    Und ausserdem hat Infosat damit recht, auch die Hasufrau die das
    geschrieben haben soll.
     
  5. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    AW: "Infosat" über DF

    Man muss es der Infosat schlecht gehen wenn sie solche Meldungen publiziert :). Man kann über die Nummerierung sicher geteilter Meinung sein aber Konkurentenbashing gehört sich nicht. Das ist BILD-Niveau. Passt aber andererseits zur Infosat :D

    RR
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: "Infosat" über DF

    Ich sehe dies als Edikettenschwindel und ist völlig unüblich. Aber ich glaube das haben wir schon öfter diskutiert.
    Man sollte dies korrigieren, bitte DF-Redaktion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2004
  7. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: "Infosat" über DF

    Ach so, die meinen DF. Aber das gibts auch bei CHIP und PC-Welt etc.
     
  8. Kurzfristig2004

    Kurzfristig2004 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    München
    AW: "Infosat" über DF

    Die Hausfrau ist Peter Lepper, seines Zeichens Besitzer der Infosat. PL ist ein echtes Unikat oder Unikum (sucht es euch aus). Was Mohammed Ali fürs Boxen war, war Peter Lepper fürs Satellitenfernsehen aber Beide werden ja jetzt durchgeschüttelt. :love:
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: "Infosat" über DF

    So sehe ich das auch, und ob das Deckblatt oder die Nummer frisch ist, ist uninteressant, wichtig ist der Inhalt, und das sie da nach 18 Jahren der 2 Jahren alten DF hinterherlaufen, ist schon ........... .

    Ist mir doch egal ob für das Augustheft 8 oder 9 draufsteht, von mir aus 23, meine Zeitschrift ist gekommen, mit der Post ( darüber würde man sich bei der Infosat feuen ), und ich habe nicht auf die Nummer geschaut, sondern auf den Inhalt.

    Und ich hatte früher vorneweg 10 Jahre die Infosat, die war mir dann aber zu Tenchnisat.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2004
  10. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: "Infosat" über DF

    Ja ich weiß nicht die IS ist nicht mehr das was sie mal war. Oder war sie es je? Sie kommt mir so vor wie die Technisat Hauszeitung. Viel Text durch den man sich durch kämpfen muß, der aber wenig Information enthällt. Einen richtigen Test gab es ewig nicht mehr. Aber alle anderen Zeitungen sind auch nicht viel besser, zwar unabhänig (wirklich?) aber viele Fehler oder nur oberflächlich.
    mfg Oli
     

Diese Seite empfehlen