1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Informationswirrwarr und andere Unklarheiten

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von lokari, 30. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lokari

    lokari Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    161
    Anzeige
    Hi zusammen,

    so Gott und die Telekom wollen, gibt's hier in den nächsten Wochen wieder einen freien VDSL-Port. Neben der VDSL50-Leitung samt DSL, die ich aus anderen Gründen brauche, habe ich nun Entertain genauer ins Auge gefasst.

    Leider ist mir das Angebot insgesamt etwas unklar. Um's vorwegzunehmen: Ich schau ganz gern fern, bin aber keine junkie der jede Serie und jeden Film gesehen haben muss.

    Am meisten interessieren mich Dokumentationen und Fussball.

    Bei den Angeboten auf der T-Home Site hab ich nun gesehen, dass mir grundsätzlich das kleinste Paket (Comfort?) reichen würde. Bei Premium ist zwar die Bundesliga dabei, aber offenbar nur 2 Spiele pro Spieltag live? Die übrigen-Premiumfeatures kann ich nicht gebrauchen und spare mir so schon mal 20€ jeden Monat. Das Doku-Paket kann für 2,99€ zugebucht werden. Darüber hinaus brauche ich dann aber Premiere Sport(2) und Bundesliga um den vollen Fussballgenuss zu haben?

    Wenn ich dann noch HDTV will kann ich gleich wieder Premiere voll buchen und bin 120€ jeden Monat los. Soweit ich gesehen habe hat man sogar die 24-Monats-Bindung von Premiere zu T-Home übernommen!?

    Irgendwie ziemlich schwierig das alles zu verstehen. Besonders die so hoch gelobte Bundeliga bei T-Home scheint mit nur 2 Live-Spielen pro Spieltag ja irgendwie eine Mogelpackung zu sein, oder habe ich was überlesen?

    Lohnt sich HDTV denn bei den IPTV-Angeboten überhaupt schon? Wie ist die Qualität?

    Auch im unklaren lässt mich als Interessenten die Telekom über das TV-Archiv. Schön wäre es wenn öffentlich zu sehen wäre welche Titel dort vorhanden sind. Ich hab keine Ahnung ob sich das auch nur Ansatzweise für mich lohnt. Archivierte Bundesligaspiele sind schon ganz nett, aber ein ungeschnittenes Spiel anzuschauen nachdem es gelaufen und sowohl Ergebnisse als auch Zusammenfassungen/Highlights bekannt sind, kann ich mir nicht vorstellen. Der ganze RTL-Pro7-Trash-TV-Kram ist auch nicht so mein Fall... evtl. kann hierzu jemand eine Aussage treffen?

    In einem anderen Thread habe ich von inklusive-Filmen von Videoload gelesen? Gilt das noch? Sind in jedem Paket welche dabei? Hat man dabei beliebige Auswahl oder gibt's da nur bestimmte (Ramsch)-Filme?

    Danke schonmal, falls ihr auf eine meiner Fragen eine Antwort habt.... ;-)
     
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Informationswirrwarr und andere Unklarheiten

    Wie steht's denn mit Deinen Ansprüchen bezüglich Senderauswahl und Bildqualität? Da ist man bei T-Home nämlich nicht sonderlich gut bedient...

    Was Bundesliga angeht, ist das entsprechende Angebot als Zubuchoption (auch für das "kleinste" Entertain-Paket möglich) hier zu finden:

    http://entertain.eki.t-home.de/program/bundesliga/
     
  3. lokari

    lokari Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    161
    AW: Informationswirrwarr und andere Unklarheiten

    Hmm also die Senderauswahl scheint zumindest was man auf der Website sieht nicht schlecht zu sein oder?

    Was ich wirklich brauche sind die Öffentlich-Rechtlichen Sender plus ihre Ableger (ARTE, 3Sat, etc.) und ihre Digitalen Kinder (ZDF Doku,...), für die Frau die Privaten (ich könnte mittlerweile gut drauf verzichten) und das Doku-Paket im Aufpreis. Alles was da an "Premium Sendern" verkauft wird ist ja ohnehin oberster TV-Trash. Das hatte ich bei KD Home schon und nach einem Test nicht einmal wieder eingeschalten.

    Bildqualität ist mir mehr oder weniger wichtig. Ich habe hier jetzt DVB-S - vorher wars DVB-C und die Bildquali war gefühlt etwas besser. Mag aber auch an der DBox2 gegenüber jetzt einem Smart MX04 gelegen haben.

    Wie "schlecht" ist denn die Qualität von Entertain? Allzugroße Abstriche will ich da eigentlich nicht machen!? Vermutlich gibt es keinen Weg das wirklich zu testen oder? Ein Bild oder Video am PC sagt ja herzlich wenig über das tatsächliche Gefühl am TV aus. Auf dem FullHD-TV sind bei DVB-S/C die Kompressionsartefakte jetzt schon deutlich zu sehen - allerdings ab 2,5m Entfernung ist das alles sehr erträglich und die Quali grundsätzlich ganz gut.

    Zum Bundesliga-Paket: Es bleibt aber dabei, dass nur 2 Spiele bzw. 3 bei HD live verfügbar sind oder? Das heisst ich muss das anschauen was T-Home für mich auswählt? Das wäre eher inakzeptabel - da buch ich lieber gleich für 9,99€ Premiere Bundesliga. Für alles außerhalb der BuLi muss ja ohnehin Premiere (Sport) herhalten.
     
  4. Arcanum

    Arcanum Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    AW: Informationswirrwarr und andere Unklarheiten

    Das von Robert_Schlabbach verlinkte Bundesliga-Paket umfasst ALLE Spiele der 1. und 2. Bundesliga Live + zusätzlich bei VDSL 3 der Spiele in HD...
    Die 2 ausgesuchten Spiele beziehen sich _nur_ auf die Inklusivleistung bei Entertain Premium...!
     
  5. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Informationswirrwarr und andere Unklarheiten

    Zur Bildqualität:
    (ich gucke über nen Full HD-Beamer, und da werden Schwachstellen sehr schnell ersichtlich)

    Da du die Schrottsender (wie ich) sowieso kaum/nicht guckst, biste bei T-Home besser aufgehoben, als bei Kabel oder sat.

    Die PREMIERE Sender (inkl. HD) sehen bei T-Home deutlich besser aus, als über Kabel und Sat.

    T-Home bekommt das PREMIERE-Programm direkt angeliefert.
    Die Sernder werden nicht über Kabel oder Sat abgegriffen.
    Da bei Kabel und Sat die Kapazitäten knapp/nicht mehr vorhanden sind, ist die Bildqualität dort schlechter.


    Außer die PAY-Sender gucke ich noch ARD/ZDF, Phoenix, arte, n-tv, BR alpha und 3 Sat.
    Dort ist Bildqualität nicht so gut wie bei PREMIERE, aber immer noch gut genug.
    Vielleicht tut sich da ja auch noch was, z.B. direkte anlieferung...


    Auch gut: Du bekommst zu nem Schnäppchenpreis einen HD-Recorder.


    Das Bundesliga Archiv finde ich gut, dort werden ja nicht nur die kompletten Begegnungen (in SD und HD) archiviert, sondern auch "Alle Spiele, alle Tore" und die Highlights.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2008
  6. lokari

    lokari Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    161
    AW: Informationswirrwarr und andere Unklarheiten

    Danke Sonic, das hilft mir weiter. ARD/ZDF und deren Ableger waren via DVB-C deutlich besser als die Premiere-Sender. Das liegt wohl daran, dass sie dort teilweise mit 8MBit/s gesendet haben - bei Premiere warens im Maximum glaub ich 4MBit/s - bin da aber nicht mehr so sicher.

    Wenn "Alle Spiele, alle Tore" auch archiviert wird ist das gut - die Sportschau wäre mir dann aber lieber - zumindest am Samstag. Ist die auch über's Archiv verfügbar? Wie lange werden die Titel denn archiviert?

    Ich sehe in Deiner Signatur, dass Du Entertain Premium hast - darf ich fragen warum? Also gehts dir da um das Zubehör (Zeitung, Norton, Hotspot-Flat,...) oder tatsächlich um die Sender? Wenn Du den Privat-TV-Kram nicht guckst, wirst Du kaum Fashion und AXN und sowas schauen oder? ;-)
     
  7. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Informationswirrwarr und andere Unklarheiten

    Mir gehts hauptsächlich um die Hotspot-Flat und die Sender.
    Die TV Digital nehme ich mit.
    Das Sicherheitspaket nutze ich nicht, da bin ich gut versorgt.
     
  8. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Informationswirrwarr und andere Unklarheiten

    Bei T-Home müssen die sich aber mit 2,5Mbps begnügen - zwar H.264/AVC aber sooo viel effizienter ist das auch nicht, dass das für dieselbe Bildqualität reichen würde. Seit der "Qualitätsoffensive" der ARD kann T-Home da nicht mehr mithalten.

    Aber da Du ja DVB-S hast, würde ich empfehlen: BuLi via T-Home gucken, alles andere via DVB-S. Dann hast Du das beste von allem.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen