1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Info Kartentausch/Verschlüsselungsinfo

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Thrakhath, 7. August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Anzeige
    Infografik von ukroell:
    [​IMG]


    Versuchen wir uns doch einmal mit Fakten. Dabei lasse ich UnityMedia und Kabel-BW einmal komplett außen vor.


    Offizielle Infos
    • Rahmenbedingungen

      1. Premiere kann sich ausschließlich bei Kunden mit Humax iPDR 9800 (dank *04 Karten) bezüglich des genutzten Receivers zu 100% sicher sein. Denn ansonsten kann jeder Kunde trotz des gemeldeten Receivers in Wahrheit einen anderen nutzen.
      Quelle: Keine - Ergibt sich logisch daraus, dass Premiere nicht prüfen kann, welchen Receiver ein Kunde wirklich nutzt (mit der genannten Ausnahme).
    • Verschlüsselungssysteme

      1. Premiere wird bestimmte Receivermodelle (angekündigt für Privatkabelnetze & Satempfang) auf NDS updaten und Kunden, die eines der updatebaren Modelle mit der genannten Empfangsart nutzen, müssen zukünftig eine NDS Karte nutzen.
      Quelle: Pressemitteilung Premiere 15.04.08

      2. Bestimmte bislang "geeignet für Premiere" Receivermodelle werden zukünftig nicht mehr "geeignet für Premiere" sein.
      Quelle: News Premiere Homepage 17.06.08

      3. Kunden mit Receivermodellen, die unter 1. und 2. nicht genannt wurden, müssen zukünftig eine Nagra Karte einer neuen Generation nutzen.
      Quelle: Pressemitteilung Premiere 15.04.08
    • Ablauf

      1. Einige Kunden werden per Brief angeschrieben um nähere Informationen (Jugendschutzpin, Smartcardnummer & Seriennummer des Receivers) zu erfragen. Nach Mitteilung der Infos erhalten die Kunden eine Smartcard im Tausch.
      Quelle: Infos zum Kartentausch auf der Premiere Webseite

      2. Auf NDS updatebare Receivermodelle erhalten ein Softwareupdate, welches nicht abgelehnt werden kann. Nach dem Softwareupdate erscheint eine Einblendung mit einer Rufnummer, die der Kunde anrufen soll, um eine neue Smartcard anzufordern. **
      Quelle Update, Einblendung: Pressemitteilung Premiere 15.04.08
      Quelle Einblendung: Infos zum Kartentausch auf der Premiere Webseite
      Quelle Update, Modelliste: News Premiere Homepage 16.07.08

      3. Kunden mit weiter tauglichen Receivermodellen, die (erstmal) nicht auf NDS upgedated werden, erhalten nach den NDS Updates in einer zweiten Phase dann die Nagra Karten der neuen Generation. Die neuen Nagra-Karten laufen definitiv in den Alphacrypt-Modulen (auch die HD-Kanäle).*

      Quelle zwei Phasen: Pressemitteilung Premiere 15.04.08
    Ausnahmen
    • Kartentausch bei gemeldeten DBox1'en Sat und S01 Karten

      Es wurden mindestens zwei Fälle gemeldet, in denen Kunden mit DBox1 Sat bereits eine S01 Karte der neuen Nagra Kartengeneration erhalten haben. Dies dürfte auch kein Irrtum sein, das es sich tatsächlich um andere Karten handelte (leicht anderes Design, keine Angabe des ROM & andere Nagra(id)).
      Beispielfall: dieses Posting + Folgepostings
    Naheliegendes
    • Kunden, die nicht länger taugliche Receivermodelle gemeldet haben, werden per Brief angeschrieben

      Dies macht einfach Sinn, da Premiere so sehen kann, ob der jeweilige Kunde dieses Modell noch nutzt. Wenn nein, so kann das aktuelle Modell hinterlegt werden. Wenn ja, dann kann ihm ein anderes Modell kostenlos oder kostengünstig angeboten werden (je nach Modellwunsch des Kunden). Entsprechende Fälle wurden bereits gemeldet.

    Alles andere zum Ablauf ist erstmal spekulativ.

    Erst recht, wenn keine offizielle Quelle benannt werden kann. Das heißt nicht, dass es falsch ist, aber, dass man die Infos erstmal mit Vorsicht genießen sollte, bis sie von offizielle Seite bestätigt oder durch genügend Präzedenzfälle belegt wurden.





    ** Beispiel NDS Softwareupdate beim Humax PR-FOX:
    • Nach dem Einschalten Meldung "Hinweis: Die Aktualisierung der Systemsoftware beginnt. <OK>". Bild
    • Meldung "Loader Versions F1.51: Loading......" (Fortschrittsbalken 0-100%). Bild1, Bild2
    • Meldung "Loader Versions F1.51: Decompress..." (Fortschrittsbalken 0-100%). Bild
    • Meldung "Loader Versions F1.51: Programming..." (Fortschrittsbalken 0-100%). Bild1, Bild2
    • Meldung "Loader Versions F1.51: Success Downloading !". (Fortschrittsbalken bei 100%). Bild
    • Meldung "Loader Versions F1.51: Load Application" (Fortschrittsbalken 0-100%). Bild1, Bild2
    • Meldung "Bitte warten...". Bild
    • Meldung "391: Fordern Sie jetzt ...". Bild1, Bild2
    * von deister7 hinzugefügt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. September 2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen