1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

in2

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von einstern, 29. März 2008.

  1. einstern

    einstern Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    60
    Anzeige
    Hallo,

    gestern ist der neue TF4000+ gekommen.
    Und schon eine Frage.
    In2 soll mit Out1 verbunden werden. Warum?
    Wenn dies für den Twintuner Betrieb ist, dann arbeiten die doch nicht unabhängig, oder?

    Gruß
    Thomas
     
  2. Oldidi007

    Oldidi007 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hamburg
    AW: in2

    Du musst In1 nur dann mit Out2 verbinden, wenn du nur eine Leitung vom LNB/Multischalter zur Verfügung hast. Das ist dann der sogenannte Durchschleifbetrieb. Ist dazu da den zweiten Tuner zu versorgen, wenn halt nur ein kabel da ist. Schränkt die Nutung der zwei Tuner zwar ein wenig ein aber immer noch besser als nur einen Tuner nutzen zu können.

    Wenn du zwei unabhängige Kabel vom LNB/Multischalter hast, brauchst du diese Verbindung nicht, dann wird ja jeder Tuner durch ein eigenes Kable versortgt.
     
  3. einstern

    einstern Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    60
    AW: in2

    Hi Oldidi007,

    aha, habe ich mir auch insgeheim so gedacht.
    in der Anleitung ist der Hinweis auf die Art der Nachteile nicht deutlich.

    Da ich jetzt am Verlegen der Kabel bin, sollte ich wohl besser gleich 2 Leitungen vom Multiswitch rüberziehen, richtig?

    Gruß
    T.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: in2

    Auf alle Fälle.
    Und gerade jetzt das die ARD mit einem Teil der Programme ins Low Band gewechselt ist (und andere folgen bestimmt) wirds erst richtig wichtig wirklich zwei Anshclüsse für den Twin zu haben.

    cu
    usul
     
  5. einstern

    einstern Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    60
    AW: in2

    Danke !

    Gruß
    T.
     
  6. einstern

    einstern Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    60
    AW: in2

    Hurra!

    Habe den Anschluss jetzt als ECHT-Twin ausgeführt, also 2 separate Kabel zum Multiswitch. Und bin überglücklich. Da die ursprüngliche Verkabelung genutzt werden mußte (UP) war nur EIN Kabel als Stichleitung vorhanden. Gleich um die Ecke war eine zweite Dose mit neuer Stichleitung. Daher kommt dann auch der 2. Anschluss. Die Kabel nehmen unterschiedliche Richtungen durch das Haus bis zum Muliswitch.
    Signalstärken:
    Kable 1 : 78%
    Kable 2 : 74%

    Einen Unterschied kann man im Empfang nicht ausmachen.

    Ich hoffe, das bleibt so.

    Beste Grüße
    T.
     

Diese Seite empfehlen