1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

In der Mitte des Panels sehr leichter senkrechter Kontrastunterschied?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von shane, 17. Januar 2011.

  1. shane

    shane Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Es handelt sich um einen SONY LED-LCD 40" EX710.

    Wenn ich z.B. eine Szene anschaue, angenommen eine klare Wand wird von links nach rechts mit schneller Bewegung gefilmt, ist immer exakt in der Mitte vom Panel ein sehr geringer Farbunterschied zu erkennen. Es kommt mir so vor als ob in der Mitte des Panels die Farben nicht genug Leuchten.
    Wenn sich das Bild nicht Bewegt erkennt man da praktisch garnix, genauso wie wenn z.B. schnelle Bewegungen im Wald passieren.

    Es muss also schon eine ziemlich klare, einfarbige Fläche sein und ein sehr gutes Auge haben um da was zu erkennen.

    Wahrscheinlich achte ich zu sehr auf das kleinste Detaill? Ich glaube nicht dass da sonst jemand draufkommen würde, allerdings nimmt mich das trotzdem Wunder ob dies auch anderen aufgefallen ist, egal bei welchem Hersteller!?

    Gruss
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: In der Mitte des Panels sehr leichter senkrechter Kontrastunterschied?

    Moin,
    Du meinst in der Mitte ist eine Art Fleck, der leicht blasser ist?
    Erstens sind die Panels nicht über die gesamte Fläche nicht 100% gleichmäßig. Außerdem ist der Sony ein Edge-LED, d.h. die Leds sitzen außen als Kranz um das Panel. Da ist die Beleuchtung nicht über die ganze Fläche gleichmäßig.
    Oft liegt es aber auch schon am Senderbild. Ein Kamerachip wird auch nicht 100% gleichmäßig beleuchtet. Gerade im Weitwinkel kommt es zu einer Vignettierung durch die Optik (Vignettierung ? Wikipedia)
    Gute Kameras werden das elektronisch ausgleichen. Allerdings kann man sich da bei HalbProfi-Cams von Reportern nicht sicher sein.
    Ob der Fehler jetzt einen oder beide Hintergründe hat, kannst Du nur durch aufmerksame Beobachtung feststellen.
    Eventuell hilft ein Testbild mit einheitlich hellgrauer Fläche weiter. Das Panel müßte den Fehler dann auch ohne Bewegung zeigen.

    mfg
    Smokey
     
  3. shane

    shane Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: In der Mitte des Panels sehr leichter senkrechter Kontrastunterschied?

    ja genau. Also wen nichs aus einem seitlichen winkel betrachte fällt es eher auf. Und ja, man kann sich fast denken dass die LED's aussen als Kranz da sitzen. Wenn man ganz genau hinschaut, sieht man auch an anderen Stellen ein paar Beleuchtungsschwache stellen die direkt am Rahmen liegen, allerdings 'nur' 2-3cm kurze und nicht so extrem wie der in der Mitte.
    Ist da also nichts verkehrt/kaputt?

    Wie gesagt, ich glaube ich schaue da einfach zu genau hin..

    Gruss
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: In der Mitte des Panels sehr leichter senkrechter Kontrastunterschied?

    Ob kaputt oder verkehrt muss jeder selber entscheiden.
    Hauptsächlich ist es ja der Bauart geschuldet. Die Leute wollen möglichst flache TVs und da muss die Hintergrundbeleuchtung der LCD Panels dann halt an den Rand wandern! Dafuer macht man dann Abstriche bei der Ausleuchtung des Panels!
    Bei meiner Suche nach einem neuen TV (vor ca. 1 Jahr) waren das auch Gruende die gegen einen LED (EDGE) gesprochen haben.
    Ich habe keinen gesehen, der sauber ausgeleuchtet war. Und wenn ich >1000 Euro in die Hand nehme um mir einen TV zu kaufen, dann sollte das in meinen Augen schon stimmen!
    Somit ist es damals ein Plasma geworden! ;)

    Wenn Du die Möglichkeit hast dem TV Bilder zuzuführen (USB/DLNA etc.) erstelle Dir doch mal einige einfarbige Testbilder (auch dunkle) in der Panelauflösung und schau sie dir am TV an!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2011
  5. shane

    shane Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: In der Mitte des Panels sehr leichter senkrechter Kontrastunterschied?

    Ok, werde ich machen. Sind die slim-Versionen von Plasma genau so gut durchleuchtet?

    Gruss
     
  6. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: In der Mitte des Panels sehr leichter senkrechter Kontrastunterschied?

    Plasma ist nicht durchleuchtet, da leuchtet jedes Pixel selbst.
    Aber bevor Du jetzt wegen des Flecks losrennst und den LCD-LED gegen Plasma eintauschst, informier Dich erst mal über die Pros und Contras der verschiedenen Panels. Da gibts hier im Forum FAQs ...
    mfg
    Smokey
     
  7. shane

    shane Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: In der Mitte des Panels sehr leichter senkrechter Kontrastunterschied?

    Also eintauschen würde ich ihn nicht. Bin mir bloss noch nicht sicher welcher TV ins Schlafzimmer kommt.

    Gruss
     
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.601
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: In der Mitte des Panels sehr leichter senkrechter Kontrastunterschied?

    Wem es Spaß macht, der kann sich auch einfarbige Fotos auf einem Edge LED anschauen, das ist nämlich genau das, was diese Technologie nicht beherrscht. Es spielt jedoch im normalen Fernsehalltag und selbst bei der Betrachtung von Fotos, so gut wie nie eine Rolle.

    Wer Fehler sucht, der wird sie finden. Die Frage ist eigentlich nur, mit welchen man leben kann. Jede Technologie hat ihre Stärken und Schwächen - selbst der beste Plasma dieser Welt.

    Perfekt ist nur aus dem Fenster schauen, leider ist da das Programm recht langweilig ;).
     
  9. shane

    shane Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: In der Mitte des Panels sehr leichter senkrechter Kontrastunterschied?

    hab ich mir auch gedacht.. recht haste! :)
    Gibt es denn nur EDGE-LED's oder auch andere LED's?

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2011
  10. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.601
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: In der Mitte des Panels sehr leichter senkrechter Kontrastunterschied?

    Wikipedia sagt dazu folgendes

    Noch mal, es gibt genau so wenig den perfekten Fernseher für jedermann, wie es das perfekte Auto gibt.

    Es gibt nur den/das, für den jeweiligen persönlichen Bedarf passenden.
     

Diese Seite empfehlen