1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

In Bremen schlechteres Bild seit umsort. analog

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ullibremen, 4. April 2006.

  1. ullibremen

    ullibremen Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    121
    Anzeige
    Hallo :winken:

    Jetz habe ich mich auch mal eingeloogt,

    Da ich ein paar Fragen habe.

    Ich wohne in Bremen in einen über 100 Parteienblock und hatte bis vor der Programmumgestaltung ein 1A analoges Bild.

    Jetz wurde wohl kräftig rumgefrickelt in den letzen Wochen, jeden Tag gab es halbstündige Komplettausfälle.

    So und alle Sender sind nicht mehr richtig Scharf.

    QVC war voher am besten und hatt auch jetz als einzigster noch die Note gut verdient..
    Ich geh mal grob durch ,
    vom letzen mit frischen Autosuchlauf gehe aber nicht auf jeden Sender ein.

    Viva ist nur Mono

    Wdr ist gut

    Eurosport minimal grieselig
    wobei mir auffällt das die Personen im Vordergrund bei den Grieselsendern etwas besser in der Schärfe sind wie der Hintergrund.
    Ich finde es erstaunlich da es evtl ein Indiz dafür ist ,
    das das analoge Signal auch schon selektiv bearbeitetet wird.

    Ich gukke an einen 55cm Röhre

    das ist ja was mich maslos Nervt

    eigentlich freue ich mich einfach über ein Scharfes Bild die Inhalte vom Programm intressieren mich überhaupt garnicht.:cool:
    deswegen hat es für mich so überhaupt keinen Wert weiter so
    so zu gukken es ist einfach zum k***zen:love:

    OVc ist gut Läuft grade Damen mieder in Sondergrössen
    schnell weiter zappen :eek:

    vivaplus minimale waagerechte streifen und mono

    einige haben noch minimale Querstreifen.

    die obersten Plätze Phönix und hes24 sind am schlechtesten.

    Hier meine Frage welcher billige KabelDigitalreciver
    ist zu empfehlen nur für FreeTV also keine Karten etc. Haupsache gutes Bild.

    Ich hab mein Vermieter auch schon Informiert wegen den schlechten Bild.

    Kabeldeutschland meinte erst müsste Telecolumbus die Verteilung chekken.



    vielleicht haben ja noch andere ein schlechtes Bild.???


    gruss Ulli
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: In Bremen schlechteres Bild seit umsort. analog

    Bedenke aber das Du ohne Karte "nur" die ÖR empfangen kannnst. (alles andere ist ja verschlüsselt).

    Gruß Gorcon
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: In Bremen schlechteres Bild seit umsort. analog

    Der Umstieg auf Digitalempfang ist zwar in ein paar Jahren unumgänglich, heute aber, da es noch analog gibt, mit deutlichen Mehrkosten verbunden.
    Versuche doch zunächst den Kabelbetreiber zu bewegen akzeptable Bildqualität anzuliefern. Es ist ein Reklamationgrund!!
     
  4. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: In Bremen schlechteres Bild seit umsort. analog

    Also ich kann Dir den "Qualtitätsverlust" bei den von Dir genannten Sendern erklären....


    VIVA, Eurosport & WDR liegen jetzt im UHF-Band ab 472 MHz aufwärts; dass machen viele Hausanlagen & Kabeldosen, die nur bis 450 MHz ausgelegt sind, entweder gar nicht oder nur sehr eingeschränkt mit. Da hilft dann nur ein Wechsel.

    Was den WDR angeht, so gibt es bei diesem oftmals noch durch DVB-T verursachte Interferenzen, weil der vom WDR verwendete Kanal K22 in Bremen von ARD digital für DVB-T genutzt wird.

    VIVA sendet übrigens auch auf K23 in STEREO!:winken:
     
  5. ullibremen

    ullibremen Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    121
    Trashbilder von einer Hausverteilung Digitaltauglich???

    :winken:

    Hallo

    das Kabel was aus den Wänden kommt ist wohl noch das erste von 1968 die Schirmung ist nur einlagig Silbergeflecht .

    Die Anschlussdose sieht nach 1988 aus.

    kann man sehen was für Spezikationen das Teil erfüllt ?

    warscheinlich auch ein Irrglaube durch den Tausch der Dose was zu ändern.

    Ich geh da eh nicht bei.

    Ich weis Irgendwas von das die Letze Dose terminiert (oberster Etage)
    wird mit einen Endwiedersrtand
    und jede Dose von den 15 Etagen an einen Strang eine anderen Widerstandswert hat.
    Glaube ich jedenfalls ..........ist ja auch egal

    Der Hauptverstärker im Keller und das Kabel was aus der Erde kommt scheint so Baujahr 1998 zu sein.

    vom Verstärker gehen 3 Stränge weg.


    Die Antennenkabel liegen zwischen den Etagen aber in Leerohren und damit
    ist die Sache ja eigentlich vom Installationsaufwand Kinderkram.

    bei 150 Dosen plus 250m guten kabel plus Montagezeit kommt ja wohl doch was zusammen.

    Aber dafür löhnt man ja auch Gebühren.

    Ich hoffe gleich mit Rückkanal für Internet und Pipapo.

    Müsste nur eine Menge Fakemails an die Betreiber schikken damit die denken das rechnet sich in diesen Sozialbau.:D


    gruss Ulli

    [​IMG]



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    der transparente Innenisolator ist evtl ein Indiz für das alter der Kabel ?
    es gibt doch bestimmt Spezialisten ?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    Zu klein ??? :eek:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das ist wohl der Übergabepunkt

    [​IMG]

    trashige Grüsse :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2006
  6. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    AW: In Bremen schlechteres Bild seit umsort. analog

    wieso fängst du in jedem satz ein neues thema an?
    schreib doch mal thematisch und logisch zusammenhängende sätze.
    das ist ja grausam
     
  7. ullibremen

    ullibremen Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    121
    AW: In Bremen schlechteres Bild seit umsort. analog

    Hallo


    Wie fange in jeden Satz ein neues Thema an ???


    Ich sage mal meine Schreibe ist schon eher schlecht .:eek:

    Das dich das evt.l aufregt akzeptier ich auch.


    Deine Argumentation aber ist ansonsten auch eher sehr Unlogisch.

    wir müssten evtl. die Diffinition klären was

    du mit neuen Thema meinst bzw was ein neues Thema ist.

    Und vorallen dingen ob es Negativ wäre Pro Satz ein ein neues Thema anzufangen.:confused:
    Und evtl noch warum das dann nicht so dolle wäre.:rolleyes:

    Jetz nicht auf meinen Text sondern allgemein gesehen.:cool:

    viele Fragen



    gruss ulli :)
     
  8. FlyHy

    FlyHy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    33
    AW: In Bremen schlechteres Bild seit umsort. analog

    Ich glaube eher, dass das so wirkt, weil du nach jedem Satz einen Absatz machst...
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.991
    Ort:
    Hamburg
    AW: In Bremen schlechteres Bild seit umsort. analog

    Wenn das wirklich so aussieht,[​IMG]
    ist es eher ein Wunder, daß überhaupt etwas durchkommt.
     
  10. ullibremen

    ullibremen Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    121
    AW: In Bremen schlechteres Bild seit umsort. analog

    jedenfalls war heute ein Techniker da und nach gemessen,
    und hin und her.

    der hatte son 10000Eurpo Koffer mit.

    Ich sagte immer starrend auf den kleinen Montor ich glaube das ist jetz besser Oder ?:confused:

    Der sagte er gukkt garnicht auf den Fernseher sonder auf die Zahlen.

    ach so ich bin aber auch doof:winken:



    An ner n schraube gedreht 3 -4 mal inden 11 stock und dann per Telefon.

    Noch ne neue Dose rein die aber nicht das Ausschlaggebende war.

    Dann meinte der Techniker noch
    eigentlich nicht auf den neusten Stand, aber der Verstäker hat gute Werte
    ( die Firma hat damals als einzigster überhaupt die Grössenordnung Verstärker gehabt )

    und er war dann doch froh wenn man das Bei jeden Verstärker ein bischen dran rum drehen könnte.
    Dann wär einiges einfacher.

    Die ganze Aktion hat mit meinen Generve dann gut 2 stunden gedauert.


    Bild ist wieder Top.

    jetz ist alles wieder gut
    ******* auf Digital :love:

    Jedenfalls hat der Hausverwalter den ich auch schon genervt habe

    mir heute per Mail erklärt das in meinen Block bis Ende dieses Jahr sowie das volle Paket kommt.

    Sprich Pro Wohneinheit eine Eigene Leitung mit Telefon Dsl Digital und haste nicht gesehen.

    gruss Ulli








     

Diese Seite empfehlen