1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Imperial P1S Netzteil defekt - Universalnetzteil?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Philou5, 19. Juni 2006.

  1. Philou5

    Philou5 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.598
    Anzeige
    Ich habe mir vor wenigen Tagen einen Imperial P1S Receiver bei Ebay ersteigert, erhalten, alles läuft super.

    ... jedenfalls bis heute morgen, als er aus war und einfach nicht mehr anspringen wollte. Steckte ich jedoch das Netzteil meines DVB-T Receivers an den Imperial P1S an, dann läuft der Imperial P1S wieder vollkommen reibungslos und ohne Probleme.

    Es liegt also eindeutig am 12V-Netzteil vom Imperial P1S, das defekt sein zu scheint.

    Da muss jetzt natürlich ein Neues her.

    Und da wollte ich mal fragen, ob ich ein beliebiges 12V-Netzteil einsetzen kann eines beliebigen anderen Receivers? So wie das hier zB ?

    http://cgi.ebay.de/Netzteil-12-Volt...ryZ10650QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Oder gibt es auch so eine Art "Universal"-Netzteil?
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Imperial P1S Netzteil defekt - Universalnetzteil?

    Wenn Spannung und Leistung und Steckerbelegung passt würde ich auf z.B. das obige ausweichen. Würde da nicht länger nach einem anderen Teil suchen.
     
  3. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Imperial P1S Netzteil defekt - Universalnetzteil?

    Auf gar keinen Fall funktioniert das Ebäh Netzteil .
    Kein Satreceiver dieser Art kommt mit einem 300mA Netzteil aus.
    Mindestens 1500mA sollte das NT haben, besser 2000mA bei geschätzter Stromaufnahme um die 20-25W.
    cu,dehlya
     
  4. zapper

    zapper Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    363
    AW: Imperial P1S Netzteil defekt - Universalnetzteil?

    Hallo,
    dehlya und Silly haben natürlich Recht. Neben der mechanischen Kompatibilität, der Anschlußstecker muß passen, ist die elektrische Kompatibilität wichtig.
    Laut Bedienungsanleitung hat der Imperial P1S folgende Werte:
    Stromversorgung:
    Eingangsspannung: 230 V / 50 Hz Wechselspannung
    Ausgansspannung: 12 V Gleichsspannung
    Leistungsaufnahme: maximal 20 Watt

    das ebay Angebot hat:
    12 Volt; 300mA (0,3 Ampere); 3,6 VA (Watt)

    damit erübrigt sich wohl auch die Frage nach dem "Universal"-Netzteil :)
    gruss
    zapper
     
  5. Philou5

    Philou5 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.598
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Imperial P1S Netzteil defekt - Universalnetzteil?

    Nein, dort ist die Rede von max. 1500mA und nicht von 1500V.

    Das liefert bei 12V auch nur 700mA. Also zu wenig.

    Wie dehlya schon schrieb. Suche dir eines was 2000mA (2A) bei 12V liefert.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen