1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Immobilienverbände sehen in Kabel-BW-Fusion Chancen und Risiken

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Bundesvereinigung der Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft (BSI) sieht in der vom Bundeskartellamt genehmigten Übernahme des Kabelbetreibers Kabel BW durch Liberty Global kurzfristig Chancen für den Wohnungsmarkt. Langfristig gesehen gebe es jedoch auch Risiken.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Immobilienverbände sehen in Kabel-BW-Fusion Chancen und Risiken


    Genau damit hat auch UM das Kartellamt reingelegt, oder die Beamten haben mit voller Absicht diesem Kuhhandel zugestimmt.

    Warum darf ich meinen KNB nicht einfach zum Monatsende wechseln? Jeden Monat. Was sollen die Fristen und Bedingungen? Vertrag kommt von vertragen!
     
  3. j-e-n-s

    j-e-n-s Guest

    AW: Immobilienverbände sehen in Kabel-BW-Fusion Chancen und Risiken

    Das kannst du bei deinem heißgeliebten Internetprovider auch nicht. Die hast du sogar zwei Jahre am Hals. Selbst da ist UM kundenfreundlicher mit einem Jahr.... :winken:
     
  4. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Immobilienverbände sehen in Kabel-BW-Fusion Chancen und Risiken

    Hängt vom Anbieter ab, ich hatte auch schon Monatsverträge und kann mir das für Übergangszeiten auch gut vorstellen.
     
  5. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Immobilienverbände sehen in Kabel-BW-Fusion Chancen und Risiken

    Maximal zwei Jahre, ja. Aber keine 10, 15 oder 20 Jahre.
     
  6. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    AW: Immobilienverbände sehen in Kabel-BW-Fusion Chancen und Risiken

    Die Immobilienwirtschaft ist aber auch selber schuld weil sie es sich zu einfach macht. Es werden massenweise Wohnungen bis zu den Steckdosen gleich durch die KNB`s verkabelt. Man spart sich die Investition sogar im Haus und erhöht damit seine Gewinne, die späteren Eigentümer oder Mieter zahlen dann Jahrzehnte die Gebührenzeche und sind ans Kabel gebunden. Hinzu kommt, dass keiner den Satelliten in Betracht zieht. Macht für die Immofirmen noch mehr Arbeit und Kosten. Alles Kurzfristdenken bzw. deren Gewinnmaximierung.
    Beispiel unser Haus: Kabelgebühren bei KabelBW bei 5 Wohnungen und 16,95 € im Monat in 10 Jahren: 10170 €, Preiserhöhungen noch nicht einmal berücksichtigt. Natürlich gibt es bei 50, 300 oder 900 Wohnungen saftige Staffelrabatte, trotzdem bieten sich deutlich wirtschaftlichere Alternativen via Sat an, aber das setzt Arbeit und etwas Gehirnschmalz bzw. Anfangs höhere Investitionen vorraus.
    Kann man aber auch an Käufer und Mieter weitergeben, das lohnt sich langfristig für alle.
     
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.416
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Immobilienverbände sehen in Kabel-BW-Fusion Chancen und Risiken

    Falsch! Bei der schönsten Verbindung der Welt, bei Alice je nach Tarif kann man monatlich kündigen. ;)

    Prima! Endlich ein "Experte" der meiner Meinung auch ist und das laut kund tut.

    Das Kartellamt....... who the §$%& is that?
     
  8. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Immobilienverbände sehen in Kabel-BW-Fusion Chancen und Risiken

    Niemand zwingt ein Hausbesitzer ein 20 Jahres Vertrag bei UM abzuschließen.
    Das machen die Mitbürger freiwillig.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.488
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Immobilienverbände sehen in Kabel-BW-Fusion Chancen und Risiken

    Doch das geht.;)
    Die Vertäge laufen dort oft 5 Jährig (was auch schon zu lang ist)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2011
  10. j-e-n-s

    j-e-n-s Guest

    Aber nicht bei seiner hochgeliebten Telekom die er als Messias ansieht....

    Sent from my Lumia 800 using Board Express
     

Diese Seite empfehlen