1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Immer weniger Filme in Dolby Digital 5.1

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Maik, 18. September 2010.

  1. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo,

    habe im Forum gesucht ob es dazu schon ein Thema gibt, habe aber nichts gefunden.

    Mir ist in letzter Zeit Aufgefallen das immer mehr Filme meist nur noch in Dolby Digital 2.0 Ausgestrahlt werden, obwohl es diese in 5.1 gibt.
    Ist das die neuste Strategie bei sky?
    Premiumfernsehen und 2.0 Ton Passt Irgendwie nicht zusammen :mad:

    Gruß
    Maik
     
  2. Devport

    Devport Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Immer weniger Filme in Dolby Digital 5.1

    Kannst Du mal ein Beispiel nennen ? Bei nahezu allen Filmen, die mich bei Sky interessieren, ist Surround Sound dabei. Auch in der Übersicht von TV-Browser sind die meisten mit Surround Sound gekennzeichnet - ausser Alt- / Billig-Produktionen.

    Beispiele für Filme ohne Surround Sound ( mutmassliche Ursache in Klammern ) :

    Jackie Chan - Forbidden Kingdom ( kommt aus Volksrepublik China )
    Passengers ( Film wurde vom Studio nach Produktion plötzlich unter den Teppich gekehrt )
    Der Rote Baron ( Deutsche Produktion )

    Für diese Filme gibt es sicher auch eine Surround Tonspur, aber Ich sehe die Ursache eher bei den entsprechenden Verleihern als bei Sky.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2010
  3. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Immer weniger Filme in Dolby Digital 5.1

    Lauras Stern, Caroline, Hexe Lilli, dann habe ich vor einiger Zeit auch eine Komödie gesehen die hatte auch nur DD 2.0 Titel leider entfallen.
     
  4. Devport

    Devport Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Immer weniger Filme in Dolby Digital 5.1

    Zwei davon sind Deutsche Filme, die wohl von einem unserer tollen Verleiher kommen, die keine 5.1 Tonspur mitliefern. Bei Coraline hätte ich auch Surround Sound erwartet.

    Vieleicht müßte Sky mal etwas Druck auf die Verleiher ausüben, die sich weigern die Surround Tonspur mitzuliefern. Das macht Sky wohl wiederum nur, wenn genug Kunden Druck auf Sky ausüben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2010
  5. murmeli

    murmeli Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Immer weniger Filme in Dolby Digital 5.1

    Transformers - Die Rache ein oder zweimal in 5.1 jetzt nur noch in 2.0
     
  6. sukoshi

    sukoshi Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Immer weniger Filme in Dolby Digital 5.1

    Wahrscheinlich spart man um mehr Geld für "22 Überzahlte und 3 in Trauer™" zu haben. Einfach mal bei der Hotline anrufen, wenn man nichts sagt, geht Sky von Zustimmung zu den Änderungen aus.
     
  7. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Immer weniger Filme in Dolby Digital 5.1

    Komisch im Guide ist er noch mit DD 5.1 gelistet.
     
  8. Kohlio

    Kohlio Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Immer weniger Filme in Dolby Digital 5.1

    Und Forbidden Kingdom kam heute auch in 5.1
     
  9. DiegoXL

    DiegoXL Guest

    AW: Immer weniger Filme in Dolby Digital 5.1

    Bei manchen Filmen lo(ö)hnt es sich auch echt nicht die in 5.1 zu zeigen.

    Transformers in DD 2.0 hab ich noch nicht gesehen,wann kam denn der?
     
  10. HiFi_Fan

    HiFi_Fan Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Immer weniger Filme in Dolby Digital 5.1

    Ohne jetzt Beispiele raussuchen zu wollen/können, es ist schon seit einiger Zeit so, dass oft nur 2.0 gesendet wird, obwohl die Filme mit mindestens 5.1-Ton produziert wurden.
     

Diese Seite empfehlen