1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Immer online: Behörde gibt Internet in Flugzeugen frei

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Jahrelang wurde Fluggästen erklärt, die Sicherheit sei gefährdet, wenn sie ihre Handys während des Fluges nicht ausschalten. Jetzt können Airlines das Telefonieren problemlos zulassen. Ob sie es tun, bleibt ihnen überlassen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.112
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Immer online: Behörde gibt Internet in Flugzeugen frei

    Es war doch eigentlich klar, dass nie die Sicherheit gefährdet war. Schließlich gab es immer den ein oder anderen Passagier, der vergessen hatte, sein Handy auszumachen. Und sei es nur zum Fotografieren. Denn ich gehe jede Wette ein, dass viele gar nichts über den Flugmodus wissen und nur "an" oder "aus" bei ihrem Smartphone kennen...
     
  3. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Immer online: Behörde gibt Internet in Flugzeugen frei

    Nun ja, ich persönlich hoffe ja, dass die Airlines zumindest das Telefonieren mit den eigenen Mobiltelefon an Bord weiterhin untersagen - nicht aus Gründen der Sicherheit, sondern zum Schutz der Nerven der Mitreisenden.

    Mir persönlich reicht es schon immer, wenn einige Zeitgenossen die Bezeichnung "Ruhezone" im ICE nicht begreifen; aber dort kann ich mich immer noch ins Bordrestaurant zurückziehen, wo das Personal gegen Dauertelefonierer in der Regel noch durchgreift und für Ruhe sorgt. Im Flieger ist einem diese "Fluchtmöglichkeit" verwehrt.
     
  4. mici01

    mici01 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Xtrend ET4000
    AW: Immer online: Behörde gibt Internet in Flugzeugen frei

    Ich hab das jetzt nicht ganz verstanden. Hat die EASA jetzt nur den Airlines erlaubt eigene Handynetze im Flieger zu installieren (was es auf einigen Flügen schon gibt). Oder darf ich mich jetzt auf einmal auch in die Handynetze vom Boden einwählen?
     
  5. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Immer online: Behörde gibt Internet in Flugzeugen frei

    Die armen Fluggäste, die doch nichts als ihre Ruhe während des Fluges wollen... Das gehört fortan der Vergangenheit an, wenn da manche in ihr Smartphone krakelen "HALLO? JA, ICH BIN IN NEM FUNKLOCH. HÖRST DU MICH NOCH?" :(
    Selbst über den Wolken kann man nicht mehr ungestört bleiben. Bauen die als nächstes noch Funkmasten auf den Mond oder auf den Meeresboden? :eek:
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.042
    Zustimmungen:
    1.194
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Immer online: Behörde gibt Internet in Flugzeugen frei

    Sehe ich ganz genauso.
    Bin froh, dass wir zum Beispiel in der U-Bahn keinen Mobilfunk-Empfang haben. Wenigstens ein Ort an dem man sich das Geseier nicht anhoeren muss.
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.112
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Immer online: Behörde gibt Internet in Flugzeugen frei


    Lufthansa hat schon gesagt, dass sie alles AUßER Telefonie erlauben werden.
    Wobei ich jetzt schon Mitleid mit den Stewardessen habe:
    Denn wenn Internet an Bord erlaubt ist, werden sicher viele einfach via Skype oder VoIP versuchen zu telefonieren. Und dann muss die arme Stewardess wieder rumlaufen und erklären, dass das nicht erlaubt ist.

    Es werden Repeater im Flugzeug eingesetzt. Aber eben nur für Internet, bzw SMS. Und natürlich zum "kleinen Aufpreis" ;)
     
  8. schusssel

    schusssel Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Immer online: Behörde gibt Internet in Flugzeugen frei

    Wer in der Ruhezone einen Sitz hat und glaubt telefonieren zu müssen, soll dann bitte vor die Tür gehen. Für gewöhnlich funktioniert das auch, wenn man die Leute fragt, ob Sie denn wissen, was das Zeichen bedeutet! ;)
     
  9. VIDA

    VIDA Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Immer online: Behörde gibt Internet in Flugzeugen frei


    Wie war das noch als 2001 Passagiere ihre Angehörigen mit Handys angerufen hatten.


    Ist deswegen ein Flugzeug abgestürzt.


    Ich glaube nicht.
     
  10. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Immer online: Behörde gibt Internet in Flugzeugen frei

    Aber dann auch im Flieger.;)
     

Diese Seite empfehlen