1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Immer mehr Zugriffe auf das Internet von Smartphones und Tablets

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.977
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Immer mehr Deutsche nutzen Smartphones und Tablets, um auf das Internet zuzugreifen. Im vierten Quartal 2012 erfolgte bereits jeder achte Webzugriff von einem mobilen Gerät. Platzhirsch ist dabei nach wie vor Apple, jedoch mit stetig sinkenden Marktanteilen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.766
    Zustimmungen:
    916
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Immer mehr Zugriffe auf das Internet von Smartphones und Tablets

    Mag sein, dass der Internetzugriff von Smartphones steigt, jedoch ist dies - wie bei mir - nur als "Zweitlösung" für unterwegs gedacht, um schnell etwas zu checken und kurz emails oder Whats-App zu machen. Gerade Whats-App ist eine Internetanwendung die von vielen gar nicht so wahrgenommen wird. Ein Ersatz zum normalen stationären schnellen Internet kann das wahrlich nicht sein.

    Jedoch ist es am Laptop oder PC immer noch angenegmer und komfrtabler zu serven.
     
  3. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Immer mehr Zugriffe auf das Internet von Smartphones und Tablets

    also wenn es danach geht, ist der internetspeed bei mir aufm handy mitlerweile schneller als festnetz (vdsl50/10) nur die bedienung is beschissener+keine flats für den hohen speed in DE verfügbar
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Immer mehr Zugriffe auf das Internet von Smartphones und Tablets

    Merke ich bei mir auch. Wenn ich kurz mal Abends nochmal was nachschauen will, dann nehme ich mein Smartphone und gehe ins Netz. Besser als PC/Laptop extra dafür anzumachen. :)
     
  5. thom82

    thom82 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    sky welt, sky film,
    Entertain Media Receiver plus Big TVplus HD Start
    AW: Immer mehr Zugriffe auf das Internet von Smartphones und Tablets

    Gerade Tablets sind sehr praktisch zum schnell noch mal was nach surfen im Netz
     
  6. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Immer mehr Zugriffe auf das Internet von Smartphones und Tablets

    Ich möchte aber auch nicht wissen, wie viele Smartphones aufs Internet zugreifen, obwohl es den Nutzern gar nicht bewusst ist.

    Strotti
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Immer mehr Zugriffe auf das Internet von Smartphones und Tablets

    Ja. Mein Netbook oder gar Desktoprechner wird nur noch für das Internet verwendet wenn ich viel schreiben muss. Suchen oder Lesen läuft inzwischen fast immer über Smartphone oder Tablet, einfach weil die nicht erst booten müssen sondern sofort aus dem Standy erwachen.
    Die meistgenutzten Apps sind da bei mir sicher Wikipedia, Opera-Browser, Google Maps und Pocket. Letzteres ist auch als Plugin in den Firefoxbrowser meiner Desktoprechner und Notebooks integriert. Wenn ich etwas interessantes zum Lesen finde, dann "schiebe" ich es von dort direkt zum Offline Lesen auf das Tablet. Ist bequemer als am Bildschirm...:)
     

Diese Seite empfehlen