1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

iM1: HD-Ableger soll für mehr Reichweite sorgen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.056
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Musiksender iM1 sendet seit dem vergangenen Donnerstag erstmals abseits des eigenen Livestreams in HD. Die Verbreitung von iM1 HD erfolgt dabei bislang nur über die IPTV-Plattform Entertain. Eine Ausweitung der HD-Präsenz steht jedoch auf der Tagesordnung, wie Geschäftsführer Gerhard Fischer gegenüber DIGITAL FERNSEHEN verriet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.856
    Zustimmungen:
    2.679
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Telekom Sport
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: iM1: HD-Ableger soll für mehr Reichweite sorgen

    Mehr Reichweite aber dann exklusiv bei Entertain?
    Irgendwie widersprüchliche Ziele.
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.585
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: iM1: HD-Ableger soll für mehr Reichweite sorgen

    Lesen kannste oder?

    ****Eine Ausweitung der HD-Präsenz steht jedoch auf der Tagesordnung****
     
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.856
    Zustimmungen:
    2.679
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Telekom Sport
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: iM1: HD-Ableger soll für mehr Reichweite sorgen

    Das haben schon viele gesagt. :LOL:
     
  5. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: iM1: HD-Ableger soll für mehr Reichweite sorgen

    Ich würde mir auch eine HD- Aufschaltung auf Astra und bei Kabel Deutschland wünschen. Der Sender ist ganz gut. Ich hoffe auch, das er nicht bei HD+ landen wird. Möge IM1 sich nicht von Astra ins Boxhorn jagen lassen. Da sie keiner Sendergruppe angehören, sollen die in Sachen HD- Verbreitung auch unabhängig bleiben. Kabelmäßig hingegen wird IM1 wohl wieder in die Premiumpakete geschoben und wir dürfen dann wieder nur gegen Bares den Sender empfangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2013
  6. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    17.166
    Zustimmungen:
    1.036
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: iM1: HD-Ableger soll für mehr Reichweite sorgen

    naja steht der Sender so gut da, um die teuren Astra Transponderkosten zahlen zu können. Nicht mal HD+ wird finanztechnisch genug Geld abwerfen
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.207
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: iM1: HD-Ableger soll für mehr Reichweite sorgen

    Bei dem Sender frage ich mich erst mal, wie die Videos da auf dem HD-Ableger so ausschauen. Bei der SD-Variante ist der Ton inzwischen zwar ganz OK, aber manche Videos sehen aus, wie von Youtube runtergeladen und die Framerate falsch konvertiert, sodass es Ruckler gibt.

    iM1 HD ist auch der erste deutschsprachige HD-Sender abseits der öffentlich-rechtlichen, der in 720p auf Sendung geht.
    Mal sehen, ob und wann der HD-Ableger dann auch über Sat und im Kabel auftaucht.
     
  8. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: iM1: HD-Ableger soll für mehr Reichweite sorgen

    Ironie-Modus an:

    720p!!! Du meine Güte, wie können die nur? :eek:

    Ironie-Modus aus.
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: iM1: HD-Ableger soll für mehr Reichweite sorgen

    Eben!
    Und noch dazu nur im kostenpflichtigen HD-Paket empfangbar! Also nochmal weniger Zuschauer als technisch möglich.
     
  10. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: iM1: HD-Ableger soll für mehr Reichweite sorgen

    HD+ ist nur eine Plattform für den Signalschutz, nicht zum Geldverdienen. Und Signalschutz ist bei dem Programm von im1 HD völlig irrelevant.


    Ja, ein TP kostet viel, 1/4 TP, was ja für einen Sender nötig ist, auch.

    Aber wenn im1 diese 2,5 Mio € nicht in der Hand hat, können die den Laden gleich dicht machen. Hat doch sowieso gar keinen Sinn, wenn man im werberelevanten Markt nicht mit dem derzeitig minimalen Industrie-Standart vertreten ist.
     

Diese Seite empfehlen