1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Im Test: TV-Signale via Wireless-HDMI verteilen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Je nach baulichen Gegebenheiten ist es manchmal schwierig, den Weg vom Receiver bis zum Fernseher mit einem normalen HDMI-Kabel zu überbrücken. Doch auch für solche Situationen gibt es einige praktische Lösungen – Beispielsweise den Wireless HD Sender Comfort von Megasat.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Im Test: TV-Signale via Wireless-HDMI verteilen

    Was mich evtl. interessieren würde ist, ob man damit auch ein Beamer an der Decke problemlos betreiben könnte.
    Davon ist allerdings nichts zu lesen.
     
  3. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Im Test: TV-Signale via Wireless-HDMI verteilen

    Ob es jetzt speziell mit diesem Gerät funktioniert....warum eigentlich nicht.
    Aber die Geräte anderer Hersteller sind ja gerade prädestiniert für den Einsatrz mit Beamern.
     
  4. Give

    Give Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Klar geht das!
     
  5. VIDA

    VIDA Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Im Test: TV-Signale via Wireless-HDMI verteilen

    Ja würde mir auch zusagen.

    Nur ich erfahre nichts über den Preis.

    Oder habe ich was übersehen, dann Entschuldigung an alle.

    :love:
     
  6. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Im Test: TV-Signale via Wireless-HDMI verteilen

    ....liegen alle etwa bei € 200.-
     
  7. Kurz

    Kurz Gold Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart
    MR 400 (1.6)
    MR 200 (1.6)
    devolo dLAN 650 triple+
    devolo dLAN 1200+
    AW: Im Test: TV-Signale via Wireless-HDMI verteilen

    Ca. 250 EUR.
     
  8. Urmelchen

    Urmelchen Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Im Test: TV-Signale via Wireless-HDMI verteilen

    Na selbstverständlich funktioniert das. Man kann mit diesem und anderen Wireless-Systemen natürlich alle Geräte versorgen, die einen HDMI-Eingang haben. Also TV-Geräte und auch Beamer...
     
  9. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Im Test: TV-Signale via Wireless-HDMI verteilen

    Problem sind eigentlich nur die Sender, da hier manchmal Treiber notwendig sind. Ob das in diesem Fall so ist, weiß ich aber nicht.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Im Test: TV-Signale via Wireless-HDMI verteilen

    Da benötigt man keine Treiber, es wird doch per HDMI angeschlossen!
     

Diese Seite empfehlen