1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IFA: Samsung setzt auf 3-D-Entwicklung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Der Elektronikhersteller Samsung präsentiert ab dem 7. Juli auf der IFA-Preview neue Produkt-Innovationen. Das Thema 3-D wird dabei eine zentrale Rolle spielen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Pfeifenwix

    Pfeifenwix Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: IFA: Samsung setzt auf 3-D-Entwicklung

    Schon wieder, wie oft kommt die Meldung denn noch?
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: IFA: Samsung setzt auf 3-D-Entwicklung

    Bei AreaDVD heißt es: "3D-fähigen LED-LCD-Fernseher-Serie C9090 von Samsung [...] Im Fernseher ist ein DVB-T/C-HDTV-Tuner mit CI-Plus-Slot installiert. [...] Desweiteren verfügt die C9090-Reihe über eine Aufnahmefunktion, mit der das laufende Programm aufgezeichnet werden kann.".

    @Samsung: Nein, Danke!

    Mit "Kann aufgezeichnet werden" wird groß geworben. Aber der Hinweis "Darf nicht aufgezeichnet werden" wird totgeschwiegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2010

Diese Seite empfehlen