1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[IFA 2011] Made in Germany: Metz setzt auf 3D und Multimedia

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das deutsche Traditionsunternehmen Metz bleibt seiner Linie treu und setzt den Fokus auch in Zukunft auf optimale Bild- und Tonqualität. Dabei werden aktuelle Trends aber keinesfalls verschlafen und im Zuge der IFA ein 3D-Fernseher vorgestellt. Zudem werden aktuelle Serien um Multimediafunktionen aufgestockt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.941
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [IFA 2011] Made in Germany: Metz setzt auf 3D und Multimedia

    Boah, der Eintritt kostet dieses Jahr schon 15€ (29,34DM). Noch 2007 kostete das Ticket 13€.
    Ich kann mich noch an 2003 erinnern: 25DM (12,79€) (Quelle/Beweis).

    Wer kein Auto hat, der zahlt noch 4,20€ für 2 Fahrkarten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2011

Diese Seite empfehlen